DoKomi: Alle News und Infos zur Anime- und Mange-Convention

DoKomi: Alle News und Infos zur Anime- und Mange-Convention

Foto: Hans-Juergen Bauer (hjba)/Bauer, Hans-Jürgen (hjba)

DoKomi

Wann und wo findet die nächste Dokomi statt?

Wofür steht Dokomi?

Darum fasziniert die Düsseldorfer Dokomi Menschen aus ganz Deutschland
Darum fasziniert die Düsseldorfer Dokomi Menschen aus ganz Deutschland

Von Cosplay bis MangaDarum fasziniert die Düsseldorfer Dokomi Menschen aus ganz Deutschland

Cosplayer sind Frühaufsteher. Für die tausenden Fans, die am Wochenende zu Deutschlands größter Anime- und Japanmesse an den Rhein kommen, beginnt der Tag meist schon vor sechs Uhr am Morgen. Warum das so ist.

Wie die Dokomi Japan nach Düsseldorf holt
Wie die Dokomi Japan nach Düsseldorf holt

Japan- und Animemesse gestartetWie die Dokomi Japan nach Düsseldorf holt

Zur größten Anime- und Japanmesse Deutschlands strömen Tausende an den Rhein. Bei der Dokomi sollen Fans von Cosplay bis Kimono auf ihre Kosten kommen. Was es vor Ort zu entdecken gibt und was das inoffizielle Highlight der Messe ist.

Das müssen Sie zur Dokomi 2024 in Düsseldorf wissen
Das müssen Sie zur Dokomi 2024 in Düsseldorf wissen

Treffen von Anime- und JapanfansDas müssen Sie zur Dokomi 2024 in Düsseldorf wissen

Tausende Fans von Anime, Mangas und Japan allgemein treffen sich alljährlich in Düsseldorf nicht nur zum Japan-Tag, auch die darauf folgende Dokomi ist ein heißer Tipp. Was man zur Dokomi 2024 wissen muss.

Kirschblütenfest im Meerbad-Park
Kirschblütenfest im Meerbad-Park

Japanisches Flair in BüderichKirschblütenfest im Meerbad-Park

Am 21. April gibt es in Büderich einen Einblick in die japanische Lebensweise und Kultur inklusive Bühnenprogramm. Das Kirschblütenfest ist eine fernöstliche Tradition und findet in Meerbusch zum vierten Mal statt.

Neue Highlights beim diesjährigen Japan-Tag
Neue Highlights beim diesjährigen Japan-Tag

Event in DüsseldorfNeue Highlights beim diesjährigen Japan-Tag

Das größte Japanfest Europas findet im Juni wieder in Düsseldorf statt. Mit einem umfangreichen Programm wird am Japan-Tag auch 2024 die Kultur des Landes präsentiert. Dabei gibt es mehrere Neuheiten.

Neue Inkult-Leiterin ist auch Synchronsprecherin
Neue Inkult-Leiterin ist auch Synchronsprecherin

Jugendzentrum in NeussNeue Inkult-Leiterin ist auch Synchronsprecherin

Seit anderthalb Monaten ist Nina Tönnissen im interkulturellen Jugendzentrum als neue Jugendleiterin aktiv und hat für die Zukunft einige Pläne.

Wie sich Düsseldorf in Krisenzeiten schlägt
Wie sich Düsseldorf in Krisenzeiten schlägt

Podiumsdiskussion bei der „Ladies Talk“Wie sich Düsseldorf in Krisenzeiten schlägt

Beim „Ladies Talk“ berichteten die Gäste von ihrem Umgang mit der Pandemie und ihren Zukunftsvisionen. Flughafenchef Lars Redeligx will beispielsweise, dass der Airport einer der besten in Europa ist.

Die Welt des Mangas
Die Welt des Mangas

Von „Sailor Moon“ bis „Spy x Family“Die Welt des Mangas

Der 16. September ist internationaler Manga-Day. Animes und Mangas sind auch in Deutschland längst nicht mehr eine Nische. Was man alles über die Verkaufsschlager aus Japan wissen sollte.

MTV Music Week geht in die zweite Runde
MTV Music Week geht in die zweite Runde

Musik-Event in DüsseldorfMTV Music Week geht in die zweite Runde

Eine Woche vor der Verleihung der MTV Europe Music Awards wird es Ende Oktober wieder einige Musik- und Kulturevents in Düsseldorf geben. Die ersten drei Termine stehen schon fest.

Ungewöhnliche Übernachtungen - Schlafen im Fass oder Baumhaus
Ungewöhnliche Übernachtungen - Schlafen im Fass oder Baumhaus

Urlaub in DüsseldorfUngewöhnliche Übernachtungen - Schlafen im Fass oder Baumhaus

In Düsseldorf und seinen Nachbarstädten kann man nicht nur gut Urlaub machen, sondern auch sehr ungewöhnlich. Schlafen Sie doch mal in einem Hausboot, einem Fass – oder im Baum.

Neue Rekordzahlen für die Dokomi und viel Lob für neues Mode-Areal
Neue Rekordzahlen für die Dokomi und viel Lob für neues Mode-Areal

Convention mit 150.000 Manga-FansNeue Rekordzahlen für die Dokomi und viel Lob für neues Mode-Areal

Zum 15. Mal findet auf dem Messegelände in Stockum die Dokomi statt. Cosplay, Manga und Anime stehen im Mittelpunkt dieser Convention. Neu ist ein spezieller Modebereich für die Besucher, die in der Regel verkleidet kommen.

Die Polizei kontrolliert 10.000 Altstadt-Besucher
Die Polizei kontrolliert 10.000 Altstadt-Besucher

Waffenkontrolle in der Düsseldorfer AltstadtDie Polizei kontrolliert 10.000 Altstadt-Besucher

Update · 250 Polizisten haben am Samstagabend nach Waffen gesucht und Verstöße festgestellt. Am abgeriegelten Bolker Stern staute es sich. Am Sonntag zog die Polizei Bilanz.

Bunter Andrang zum Start der Anime-Convention
Bunter Andrang zum Start der Anime-Convention

Start der DoKomi in DüsseldorfBunter Andrang zum Start der Anime-Convention

Am Freitag ist zum 15. Mal die Dokomi in Düsseldorf gestartet. Zur Convention für Cosplayer, Anime- und Manga-Fans werden 170.000 Besucher an drei Tagen erwartet. Dazu finden spontane Tanz-Sessions auf dem Messegelände statt.

Dokomi-Macher erwarten Rekordbesuch
Dokomi-Macher erwarten Rekordbesuch

Anime-Convention in DüsseldorfDokomi-Macher erwarten Rekordbesuch

Der Japan-Tag ist längst gelaufen, in der Stadt war es mit 650.000 Menschen extrem voll. Die Dokomi rückt mit ihrer Besucherzahl immer näher den Japan-Tag heran: Die Veranstalter rechnen dieses Mal mit 170.000 Teilnehmern.

Das steckt hinter dem Cosplay am Japantag
Das steckt hinter dem Cosplay am Japantag

Japanische Popkultur in DüsseldorfDas steckt hinter dem Cosplay am Japantag

Am 13. Mai ist der Japantag in Düsseldorf und die Stadt wird voller verkleideter Menschen sein. Das Phänomen nennt sich Cosplay. Wir erklären den Hintergrund und Trends vom Cosplay.

Das können Japan-Fans in Düsseldorf unternehmen
Das können Japan-Fans in Düsseldorf unternehmen

Japan-Tag im MaiDas können Japan-Fans in Düsseldorf unternehmen

Bald ist es so weit, der Japan-Tag in Düsseldorf steht auf dem Programm. Doch nicht nur an dem einen Datum und bei den Veranstaltungen am Rheinufer und in der Altstadt kann in der Landeshauptstadt japanische Kultur genossen werden. Unsere Top-Tipps für Japan-Fans.

Rekordbeteiligung für die DoKomi
Rekordbeteiligung für die DoKomi

Manga-Mania in DüsseldorfRekordbeteiligung für die DoKomi

In Düsseldorf lebt eine der größten Japan-Communitys Europas. Auch für Cosplayer, Manga- und Anime-Fans ist die Stadt ein wichtiger Anlaufpunkt. Zur Szene-Messe DoKomi werden 140.000 Teilnehmer erwartet. In diesem Jahr gibt es zwei wichtige Änderungen.

Trash, Pferde, Fußball und Poesie
Trash, Pferde, Fußball und Poesie

Wochenendtipps für DüsseldorfTrash, Pferde, Fußball und Poesie

Das Frühlingswetter nimmt langsam Fahrt auf. Da passt es, dass einige Veranstaltungen wie Märkte, Pferderennen und Kirmes unter freiem Himmel stattfinden. Aber auch sonst ist viel in Düsseldorf los.

Erster Kirschblüten-Renntag steigt Sonntag auf der Galopprennbahn
Erster Kirschblüten-Renntag steigt Sonntag auf der Galopprennbahn

Pferderennen in DüsseldorfErster Kirschblüten-Renntag steigt Sonntag auf der Galopprennbahn

Die Besucher können sich beim ersten Kirschblüten-Renntag in Düsseldorf auf eine besondere Kombination aus Rennsport und Einblicken in die japanische Kultur freuen. Der erste Start erfolgt voraussichtlich um 11.20 Uhr, das Hauptrennen beginnt um 14 Uhr.

Immermannstraße entwickelt sich zum trendigen Ausgehviertel
Immermannstraße entwickelt sich zum trendigen Ausgehviertel

Gastro-Szene in DüsseldorfImmermannstraße entwickelt sich zum trendigen Ausgehviertel

Die Immermannstraße ist Düsseldorfs Japan-Viertel. Immer mehr entwickelt sie sich zu einem Treffpunkt von Gastronomie-Fans, die hier die große Vielfalt der asiatischen Küche vorfinden. Dafür steht man auch mal länger an.

Das Impfzentrum schließt zum Ende des Jahres
Das Impfzentrum schließt zum Ende des Jahres

Corona-Pandemie in DüsseldorfDas Impfzentrum schließt zum Ende des Jahres

Fast zwei Jahre lang hat die Stadt in unterschiedlichen Impfzentren rund 665.000 Impfungen verabreicht – nun wird das Angebot eingestellt. Letzter Öffnungstag ist am 16. Dezember.

Dokomi verzeichnet neuen Besucher-Rekord
Dokomi verzeichnet neuen Besucher-Rekord

Messe in DüsseldorfDokomi verzeichnet neuen Besucher-Rekord

70.000 Besucher kamen zur Dokomi für Manga-Fans und Cosplay in Düsseldorf. Teilnehmer berichten, welche Bedeutung das Treffen für sie hat. Ein Rundgang.

Besuchen Sie uns auf dem Japan-Tag!
Besuchen Sie uns auf dem Japan-Tag!

RP Podcasts liveBesuchen Sie uns auf dem Japan-Tag!

Samstag ist es wieder soweit: Japan-Tag in Düsseldorf. Hunderttausende Besucher feiern die japanische Kultur - dieses Jahr feiern die RP Podcasts mit. Auf dem Programm stehen spannenden Interviews, verrückte Aktionen und satte Gewinnchancen. Seien Sie dabei!

„Mangas gehören zu Düsseldorf“
„Mangas gehören zu Düsseldorf“

Kunst„Mangas gehören zu Düsseldorf“

Maya Wendler zeigt in ihren Kursen, wie sich die Comics zeichnen lassen – und ist ein großer Fan der japanischen Bilderwelten. Sie hat sich das Zeichnen selbst beigebracht.

An wen richtet sich die Dokomi?

Die Dokomi richtet sich an alle Japan-interessierten Jugendlichen und an Fans der japanischen Anime- und Mangaszene und an Cosplayer. Hier finden die Besucher eine vielfältige Plattform, um sich inspirieren zu lassen, sich auszutauschen, Gleichgesinnte kennenzulernen, sich selbst zu präsentieren, zu stöbern, die japanische Kunst- und Kulturszene besser kennenzulernen oder um Spaß zu haben.

Was kann man auf der Dokomi machen?

Die Dokomi bietet ein umfangreiches Japan-bezogenes Programm: Es gibt eine eigene Modenschau, einen Japan-Rave mit japanischer Elektromusik, Tanzworkshops und Tanzduelle, ein Gaming-Festival, bei dem die entsprechenden Aussteller wie Nintendo oder Sony ihre aktuellen Games präsentieren, zahlreiche Minispiele, wie sie auf japanischen Straßenfesten üblich sind; Workshops etwa in Mangazeichnen oder Nähen, ein riesiges Bällebad, Kunstprojekte und vieles mehr. Über 150 Aussteller freuen sich auf viele interessierte Besucher, die sie über Reiseangebote nach Japan, über Computerspiele, Comicfiguren und vieles mehr informieren können. Zudem bietet die Dokomi Turniere wie einen Karaoke- oder auch Kimono-Wettbewerb, die Besucher sind eingeladen, an einem Pokémon-Turnier teilnehmen und talentierte Zeichner können ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Sehr beliebt sind auch die Cosplays-Restaurants. Der Erfolg dieser in Japan beliebten und etablierten Gastronomieform begründet sich darin, dass die Kellnerinnen im Dienstmädchenlook gekleidet sind und der Umgang mit den Gästen einem Rollenspiel gleicht. In der Regel ist der Gast der Dienstherr, die Angestellte eine Art Dienstmädchen. Das wiederum bedeutet, dass die Mitarbeiterinnen extrem zuvorkommend sind, in der Regel verhalten sie sich unterwürfig und „moe“ (eine japanische Bezeichnung aus der Comicszene, die niedliche Figuren bezeichnet). Eine Weiterentwicklung dieser Cosplay-Restaurants, die sich immer mehr etablieren, sind die Mimikaki Salons. Hier reinigen die verkleideten Kellnerinnen ihren Gästen die Ohren - in Japan ist das ein Zeichen großer Intimität. Auch Hand- und Fußmassagen werden dort angeboten. Die Besucher der Dokomi können sich zudem immer auch auf besondere Ehrengäste aus der Szene freuen.

Seit wann gibt es die Dokomi?

Die Dokomi wurde erstmals 2009 ausgetragen und findet jährlich statt. In den ersten drei Jahren präsentierte sich die Convention noch in einem Freien Christlichen Gymnasium in Düsseldorf. Seit 2012 treffen sich die Japanfans in der Messe und im Congress Center Süd.

Wie viele Leute kommen durchschnittlich zur Dokomi?

Die Dokomi startete 2009 mit rund 1800 Besuchern, im Jahr 2022 wurde mit 75.000 Besuchern ein Teilnehmerrekord erzielt. Vermutlich wären es noch einigen Tausend Japan-Fans mehr gewesen, aufgrund der beiden vorhergegangenen Coronajahre musste die Teilnehmerzahl auf 80 Prozent begrenzt werden. Im Durchschnitt sind es rund 45.000 Besucher, wobei die Zahl von Jahr zu Jahr stetig angestiegen ist. Für die Dokomi 2023 werden rund 170.000 Besucher erwartet. Im Vorverkauf gibt es so gut wie keine Karten mehr. Da die Dokomi eine Jugendmesse ist, dürfen auch Besucher unter 16 Jahren teilnehmen. Für die Abendveranstaltungen wie den J-Rave oder den Cosplay ist allerdings die Begleitung einer erziehungsberechtigten, volljährigen Person verpflichtend.