Digitale Wirtschaft

Wirtschaftsministerium sieht Fortschritte bei Start-up-Strategie
Wirtschaftsministerium sieht Fortschritte bei Start-up-Strategie

Bei Digitalisierung in Vergangenheit vieles liegengebliebenWirtschaftsministerium sieht Fortschritte bei Start-up-Strategie

Die Bundesregierung will es Start-ups in Deutschland einfacher machen, ist aber bei einigen Vorhaben noch nicht am Ziel. Bei der Start-up-Dichte pro Kopf wird die Bundesrepublik ohnehin von anderen Ländern abgehängt.

Diese Düsseldorfer sind im neuen Digital-Beirat für NRW
Diese Düsseldorfer sind im neuen Digital-Beirat für NRW

Start-up-Förderung des LandesDiese Düsseldorfer sind im neuen Digital-Beirat für NRW

Drei prominente Vertreter der Düsseldorfer Start-up-Szene beraten NRW-Wirtschaftsministerin Mona Neubaur bei der Förderung junger Unternehmen. Wir stellen die Köpfe vor.

Neue Vorwürfe gegen Habecks Staatssekretär Philipp
Neue Vorwürfe gegen Habecks Staatssekretär Philipp

Nach Entlassung von GraichenNeue Vorwürfe gegen Habecks Staatssekretär Philipp

Nach der Entlassung von Patrick Graichen gibt es nun Vorwürfe gegen einen weiteren Staatssekretär von Robert Habeck. Offenbar war Udo Philipp an der Berufung eines Beraters beteiligt, dessen Startup er mitfinanziert.

Chatbot weist Thomas Jarzombek als Staatssekretär aus
Chatbot weist Thomas Jarzombek als Staatssekretär aus

Fehlerhafte Microsoft-SoftwareChatbot weist Thomas Jarzombek als Staatssekretär aus

Der Düsseldorfer Bundestagsabgeordnete nimmt den Fehler der Künstlichen Intelligenz mit Humor. Dieser entbehrt jedoch nicht einer gewissen Ironie.

NRW Bank will Start-ups mit 150 Millionen Euro fördern
NRW Bank will Start-ups mit 150 Millionen Euro fördern

Vierte Auflage des Venture FondsNRW Bank will Start-ups mit 150 Millionen Euro fördern

Die NRW-Bank geht mit dem Wagniskapitalfonds in die vierte Auflage. Geld gibt es etwa für Ideen gegen die Klimakrise oder die Digitalisierung von Behörden. Alle Details im Überblick.

Mit dem Digital Demo Day in die Zukunft
Mit dem Digital Demo Day in die Zukunft

Tech-Konferenz im Rhein-Kreis NeussMit dem Digital Demo Day in die Zukunft

Am 18. August lockt der Digital Demo Day wieder auf das Areal Böhler. Mehr als 200 nationale und internationale Start-ups sind bei der Messe und Tech-Konferenz mit internationaler Strahlkraft dabei. Erwartet werden 4000 Besucher.

Top-Speaker beim Digital Demo Day
Top-Speaker beim Digital Demo Day

Start-up-Messe im Rhein-Kreis NeussTop-Speaker beim Digital Demo Day

Die Start-up-Messe findet am 18. August auf dem Areal Böhler statt. Zu Gast ist auch ein Extremsportler - seine Geschichte animiert die Messe-Macher zu zwei Fragen.

Digital Hub will Tech-Innovationen stärker fördern
Digital Hub will Tech-Innovationen stärker fördern

Wirtschaft im Rhein-Kreis NeussDigital Hub will Tech-Innovationen stärker fördern

Der Digihub Düsseldorf/Rheinland, an dem der Rhein-Kreis Neuss zwölf Prozent des Stammkapitals hält, startet einen offenen Raum für Tech-Innovation. Aus Unternehmerschaft, Wissenschaft und Startups soll ein Netzwerk entstehen, das die Weiterentwicklung technischer Innovationen fördert.

Metropolregion - Schauf wird neuer Geschäftsführer
Metropolregion - Schauf wird neuer Geschäftsführer

Wirtschaft im Rhein-Kreis NeussMetropolregion - Schauf wird neuer Geschäftsführer

Die Metropolregion Rheinland (MRR) stellt sich neu auf: Nachdem im vergangenen Sommer der Vorstand neu gewählt wurde, berief die MRR jetzt Thomas Schauf zum 1. Mai als neuen Geschäftsführer.

Rhein-Kreis Neuss verlängert Beteiligung am Digihub
Rhein-Kreis Neuss verlängert Beteiligung am Digihub

Start-up-SzeneRhein-Kreis Neuss verlängert Beteiligung am Digihub

Der Digihub verbindet Industrie, Mittelstand, Start-up-Unternehmen und Hochschulen und fördert die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle, Produkte und Lösungen. Der Kreis setzt sein Engagement weiter fort. Was er sich davon verspricht.

Diese Schwerpunkte haben die Düsseldorfer Abgeordneten in Berlin
Diese Schwerpunkte haben die Düsseldorfer Abgeordneten in Berlin

Parlamentarier im BundestagDiese Schwerpunkte haben die Düsseldorfer Abgeordneten in Berlin

Fünf Abgeordnete aus Düsseldorf sind in der neuen Legislaturperiode im Bundestag vertreten. Jetzt steht fest, in welchen Ausschüssen sie arbeiten und welche Schwerpunkte sie haben werden. Eine Düsseldorferin ist am Mittwoch Vorsitzende eines Ausschusses geworden.

Kartellamt kündigt harte Linie an
Kartellamt kündigt harte Linie an

Gegen Übermacht der Tech-KonzerneKartellamt kündigt harte Linie an

Thomas Jarzombek kritisiert die Fraunhofer-Gesellschaft. Annette Schavan fordert mehr Mut. Und Matthi Bolte-Richter wünscht sich eine stärkere europäische Regulierung. Eine Debatte auf dem Digital Ethics Summit.

Kritik an Start-ups unerwünscht
Kritik an Start-ups unerwünscht

Beirat Junge Digitale WirtschaftKritik an Start-ups unerwünscht

Ein Positionspapier des Beirats von Wirtschaftsminister Peter Altmaier fordert die Einschränkung der Pressefreiheit, um Börsengänge zu erleichtern. Das Ministerium ist überrascht. Offenbar hatte niemand den Text gelesen.

Henner Pasch ist neuer Präsident der Bergischen IHK
Henner Pasch ist neuer Präsident der Bergischen IHK

Wahl-ErgebnisHenner Pasch ist neuer Präsident der Bergischen IHK

Mit dem 40-jährigen Henner Pasch hat die Bergische Industrie- und Handelskammer (IHK) weiterhin einen Präsidenten aus der Klingenstadt.

Wie Start-ups das Rheinland verändern
Wie Start-ups das Rheinland verändern

75 Jahre Rheinische PostWie Start-ups das Rheinland verändern

Vom Schreibtisch des Ruhrgebiets zu Silicon Rheinland: Start-ups verändern das Verbreitungsgebiet der Rheinischen Post mit ungeheurer Dynamik, während etablierte Konzerne immer stärker den Austausch suchen.

Vom Start-up-Beauftragten zum Krimi-Autor
Vom Start-up-Beauftragten zum Krimi-Autor

Tobias Kollmann veröffentlicht „Startup.mord“Vom Start-up-Beauftragten zum Krimi-Autor

Tobias Kollmann hat vor einigen Jahren die erste Start-up-Strategie des Landes NRW entwickelt. Als Professor wiederum bringt er Studenten die digitale Wirtschaft nahe – im Hörsaal und in Fachbüchern. Wie passt da ein Krimi in den Lebenslauf?

Die Leys haben auch zu Hause „Spaß an de Freud“
Die Leys haben auch zu Hause „Spaß an de Freud“

Karneval und CoronaDie Leys haben auch zu Hause „Spaß an de Freud“

Im Lockdown feiern Nicole Barendt-Ley und Sebastian Ley mit ihren Töchtern: Frida (5) und Luisa (3) zu Hause einfach eine eigene Karnevalsparty.

NRW fordert Nachbesserungen bei Reform der Mitarbeiterbeteiligung bei Start-ups
NRW fordert Nachbesserungen bei Reform der Mitarbeiterbeteiligung bei Start-ups

Bundeskabinett beschließt ÄnderungenNRW fordert Nachbesserungen bei Reform der Mitarbeiterbeteiligung bei Start-ups

Die Start-up-Szene fordert seit Jahren Verbesserungen beim Thema Mitarbeiterbeteiligung. Nun hat die Bundesregierung eine Reform auf den Weg gebracht – trotzdem gibt es aus der Branche scharfe Kritik. Auch in NRW hält man einige Punkte für problematisch.

Kartellamt kann schärfer gegen Digitalkonzerne vorgehen
Kartellamt kann schärfer gegen Digitalkonzerne vorgehen

Amazon, Google & CoKartellamt kann schärfer gegen Digitalkonzerne vorgehen

Lange haben die Koalitionsparteien darum gerungen, wie man übermächtige Digitalkonzerne wie Amazon in die Schranken weisen kann. Nachdem komplizierte rechtliche Fragen geklärt wurden, stand einem Digital-Update für das Wettbewerbsrecht nichts mehr im Weg.

Karriereoptionen im Bergischen Land
Karriereoptionen im Bergischen Land

Städtedreieck Wuppertal-Solingen-RemscheiKarriereoptionen im Bergischen Land

Das Bergische Land ist eine Region mit einem immer noch hohen Industrieanteil. Etwa 37 Prozent aller Beschäftigten dort sind in dieser Branche tätig. Schwerpunkt sind Metallerzeugnisse wie Werkzeuge, Schneidwaren und der Bereich Maschinenbau.

Jarzombek kritisiert Corona-Demo vor Privatwohnung
Jarzombek kritisiert Corona-Demo vor Privatwohnung

Abgeordneter aus DüsseldorfJarzombek kritisiert Corona-Demo vor Privatwohnung

Der Düsseldorfer Bundestagsabgeordnete Thomas Jarzombek schreibt bei Twitter, dass am Sonntag eine Corona-Demo vor seiner Wohnung stattfinden soll. „Die Einschüchterung von Abgeordneten geht weiter“, schreibt er.

Pantel und Jarzombek kandidieren erneut für den Bundestag
Pantel und Jarzombek kandidieren erneut für den Bundestag

Politik in DüsseldorfPantel und Jarzombek kandidieren erneut für den Bundestag

Bei der Vertreterversammlung der Düsseldorfer CDU am Samstag in der Mitsubishi Electric Halle erhielten die beiden Abgeordneten 80 und 78 Prozent der Stimmen. Gegenkandidaten gab es nicht.

„Wir müssen die Stadt neu denken“
„Wir müssen die Stadt neu denken“
ANZEIGE INTERVIEW Karin-Brigitte Göbel„Wir müssen die Stadt neu denken“

Mobile-Office, anderes Freizeit- und Reiseverhalten, Digitalisierung: Die Corona-Pandemie dürfte das Arbeiten und Leben in der Stadt nachhaltig verändern. Schon jetzt sollten die Diskussionen über einen Masterplan beginnen, um die Veränderungen nach Möglichkeit zu steuern, fordert Karin-Brigitte Göbel, Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse Düsseldorf.