Der Bachelor 2023: News, Infos und Bilder zur aktuellen Staffel

Der Bachelor 2023: News, Infos und Bilder zur aktuellen Staffel

Foto: Frank J. Fastner, RTL

Der Bachelor

Start: Wann läuft „Der Bachelor“ 2023?

Das müssen Sie zu „Die Bachelors“ 2024 wissen
Das müssen Sie zu „Die Bachelors“ 2024 wissen

Teilnehmer, Sendetermine, LivestreamDas müssen Sie zu „Die Bachelors“ 2024 wissen

In der 14. Staffel „Die Bachelors“ kämpfen zwei Junggesellen um die Herzen der Kandidatinnen. Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie hier im Überblick.

Influencer-Paare erwarten jeweils drittes Kind
Influencer-Paare erwarten jeweils drittes Kind

Harrisons und PanneksInfluencer-Paare erwarten jeweils drittes Kind

Die ehemaligen „Bachelor“-Teilnehmer Angelina und Sebastian Pannek und das Influencer-Paar Sarah und Dominic Harrison freuen sich an diesem Valentinstag besonders: Beide Paare erwarten Nachwuchs.

Darum wollen niederländische Unis weniger ausländische Studenten
Darum wollen niederländische Unis weniger ausländische Studenten

Gesetzentwurf wird vorbereitetDarum wollen niederländische Unis weniger ausländische Studenten

Niederländische Universitäten wollen den Zustrom von ausländischen Studenten reduzieren. Die 14 Universitäten haben sich auf entsprechende Maßnahmen geeinigt.

Dschungel-Leyla will jetzt Bachelorette werden
Dschungel-Leyla will jetzt Bachelorette werden

Siegerin der Herzen?Dschungel-Leyla will jetzt Bachelorette werden

Die Zweitplatzierte im Dschungelcamp hat noch lange nicht ausgeflirtet: „Wie man sieht, klappt es mit den Männern ja immer noch nicht.“ Jetzt hat sie ein neues Ziel.

Das ist Kim Virginia Hartung
Das ist Kim Virginia Hartung

Dschungelcamp-Kandidatin 2024Das ist Kim Virginia Hartung

Seit dem 19. Januar 2024 läuft die neue Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ bei RTL. Mit dabei ist auch Kim Virginia Hartung, die bereits eine beachtliche Reality-TV-Karriere vorweisen kann.

Dschungelcamp 2024 – wer ist raus, wer ist noch dabei?
Dschungelcamp 2024 – wer ist raus, wer ist noch dabei?

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“Dschungelcamp 2024 – wer ist raus, wer ist noch dabei?

In der 17. Staffel des Dschungelcamps kämpfen die Kandidaten seit dem 19. Januar um die Dschungelkrone. Wer die Show bereits verlassen musste und wer noch Chancen auf Titel und Preisgeld hat, erfahren Sie hier.

„Die Bachelors“ - welche Kandidatinnen sind raus?
„Die Bachelors“ - welche Kandidatinnen sind raus?

RTL-Kuppelshow„Die Bachelors“ - welche Kandidatinnen sind raus?

Dieses Jahr suchen mit Sebastian Klaus und Dennis Gries zwei Bachelor ihre Traumfrau. Wer hat Chancen auf die allerletzte Rose? Und wer musste schon nach Hause fliegen? Hier gibt es den Überblick.

Was sich Katharina und Vivien aus Düsseldorf vom Bachelor wünschen
Was sich Katharina und Vivien aus Düsseldorf vom Bachelor wünschen

Kuppelshow bei RTLWas sich Katharina und Vivien aus Düsseldorf vom Bachelor wünschen

Der Bachelor geht bei RTL Mitte Januar in die mittlerweile 14. Runde. Bei der aktuellen Ausgabe sind auch zwei Düsseldorfer Kandidatinnen dabei – und noch eine halbe dazu.

2747 neue Studierende starten im Wintersemester
2747 neue Studierende starten im Wintersemester

Hochschule Niederrhein2747 neue Studierende starten im Wintersemester

Welche Studiengänge im Wintersemester 2023/24 besonders gefragt sind und wie hoch die Nachfrage nach dem neuen Angebot „Digitale Forensik“ ist.

Wo Studienabbrecher einen Arbeitsplatz finden
Wo Studienabbrecher einen Arbeitsplatz finden

Wirtschaft in ViersenWo Studienabbrecher einen Arbeitsplatz finden

Jeder vierte Bachelor-Student bricht sein Studium ab. Die Wirtschaftsförderung Viersen will Studienaussteigern Perspektiven für eine Stelle am Niederrhein zeigen.

Der Taschenspiegel unserer Gesellschaft
Der Taschenspiegel unserer Gesellschaft

Bachelor, GNTM, Love IslandDer Taschenspiegel unserer Gesellschaft

Meinung · Kuppel- und Casting-Sendungen büßen immer mehr bei ihren Zuschauerzahlen ein. Auch bei ihrer Kernzielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Das Interesse sinkt, und die öffentliche Kritik nimmt immer weiter zu: schlechte Bedingungen am Set, stereotype Rollen und falsche Gefühle. Um zu überleben, müssen sich die Formate weiterentwickeln – denn ihr Potenzial ist groß.

Abschluss-Leere
Abschluss-Leere

Kolumne StudentenlebenAbschluss-Leere

Nach vielen Wochen intensiver Arbeit mit der Bachelorarbeit, ist der Abschluss endlich geschafft. Und nun? Unser Autor fiel zunächst in ein mentales Loch. Und freut sich nun auf neue Dinge.

Erstmals auch eine Chance für 60 Werkstudenten
Erstmals auch eine Chance für 60 Werkstudenten

Ausbildung bei der Stadt DuisburgErstmals auch eine Chance für 60 Werkstudenten

Für das Einstellungsjahr 2024 bietet die Stadt Duisburg insgesamt 333 Ausbildungsstellen an, deutlich mehr als zuletzt. Dabei gibt es einige Neuerungen und Besonderheiten. Die Details.

Das machen die ehemaligen „Bachelor“-Teilnehmer heute
Das machen die ehemaligen „Bachelor“-Teilnehmer heute

Von 2012 bis 2023Das machen die ehemaligen „Bachelor“-Teilnehmer heute

Seit mehr elf Jahren gehört „Der Bachelor“ zu den beliebtesten Formaten im deutschen Fernsehen. Die Dating-Show hat Paare zusammengeführt, aber auch für Tränen gesorgt. Was aus den ehemaligen Teilnehmern geworden ist.

Liebes-Überraschung beim Wiedersehen – das ist die neue Frau an Davids Seite
Liebes-Überraschung beim Wiedersehen – das ist die neue Frau an Davids Seite

„Der Bachelor“Liebes-Überraschung beim Wiedersehen – das ist die neue Frau an Davids Seite

Schon vor dem „Bachelor-Wiedersehen“ spekulierten die Fans, David und Angelina seien mittlerweile getrennt. Und so kam es dann auch. Womit keiner gerechnet hat: David ist nun mit einer anderen Kandidatin zusammen.

„Abnutzungserscheinungen“ – „Der Bachelor“ floppt im Fernsehen
„Abnutzungserscheinungen“ – „Der Bachelor“ floppt im Fernsehen

Quoten-Tiefpunkt„Abnutzungserscheinungen“ – „Der Bachelor“ floppt im Fernsehen

Die aktuelle „Bachelor“-Staffel ist bei RTL+ bereits vorbei, im Fernsehen läuft noch das Finale. Die Kuppelshow stößt bei den Zuschauern jedoch auch immer weniger Interesse. Das sind die Gründe für den TV-Flop.

Warum es der aktuellen „Bachelor“-Staffel an Spannung fehlt
Warum es der aktuellen „Bachelor“-Staffel an Spannung fehlt

Vom Sonnyboy zur SchlaftabletteWarum es der aktuellen „Bachelor“-Staffel an Spannung fehlt

Meinung · In der letzten Nacht der Rosen hat sich „Bachelor“ David Jackson für die 28-jährige Angelina entschieden – und damit eine Wahl getroffen, die niemanden überrascht. Wie aus der emotionalen Dating-Achterbahn eine Kaffeefahrt für angehende Influencer wurde.

Das sind die Sieger-Paare der letzten Staffeln
Das sind die Sieger-Paare der letzten Staffeln

„Der Bachelor“ auf RTLDas sind die Sieger-Paare der letzten Staffeln

Aktuell läuft das Finale der 13. „Der Bachelor“-Staffel. Influencer David Jackson entschied sich in der letzten Nacht der Rosen für die quirlige Angelina. Wir blicken zu diesem Anlass auf die Paare der letzten Staffeln.

Viele Tränen beim "Bachelor"-Finale
Viele Tränen beim "Bachelor"-Finale

“Der Bachelor“ 2023Viele Tränen beim "Bachelor"-Finale

Nach 11 Folgen endet die 13. Staffel von „Der Bachelor“ mit einer emotionalen Entscheidung. Im Finale bricht David Jackson einer Kandidatin das Herz - und wird prompt stehen gelassen.

Das ist der neue Bachelor David Jackson
Das ist der neue Bachelor David Jackson

DatingshowDas ist der neue Bachelor David Jackson

Wer darf in diesem Jahr die Rosen bei RTL verteilen? Wer ist der neue Bachelor 2023? Ein Stuttgarter sucht in der Show die große Liebe. Wir stellen David Jackson vor.

Wer gewinnt das Herz von „Bachelor“ David Jackson?
Wer gewinnt das Herz von „Bachelor“ David Jackson?

Finalistinnen im Favoriten-CheckWer gewinnt das Herz von „Bachelor“ David Jackson?

Meinung · Und da waren's nur noch zwei... Nach zehn Folgen von „Der Bachelor“ sind noch zwei Kandidatinnen im Rennen. Angelina oder Lisa - welche Frau gewinnt das Finale und damit Davids Herz?

Welche zwei Frauen können Davids Mutter überzeugen?
Welche zwei Frauen können Davids Mutter überzeugen?

“Der Bachelor“ 2023Welche zwei Frauen können Davids Mutter überzeugen?

Das Ende der 13. Staffel von „Der Bachelor“ ist in Sicht. In der vorletzten Folge lernen Angelina, Lisa und Chiara Davids Mutter kennen. Welche beiden Frauen überzeugen konnten und in der letzten Folge um Davids Herz kämpfen.

Drei Frauen kämpfen im Finale um das Herz des Bachelors
Drei Frauen kämpfen im Finale um das Herz des Bachelors

“Der Bachelor“ 2023Drei Frauen kämpfen im Finale um das Herz des Bachelors

Die 13. Staffel von „Der Bachelor“ steuert auf ihren Höhepunkt zu. In Folge 9 muss sich David entscheiden, welche drei Frauen ins Finale einziehen - und wer die Show trotz Kuss verlassen muss.

Drama in der Nacht der Rosen - hat sich diese Kandidatin selbst rausgekickt?
Drama in der Nacht der Rosen - hat sich diese Kandidatin selbst rausgekickt?

“Der Bachelor“ - Folge 8Drama in der Nacht der Rosen - hat sich diese Kandidatin selbst rausgekickt?

“Ich habe dir gesagt, dass es manche hier nicht so ernst meinen“ - mit diesen Worten beginnt die achte Nacht der Rosen bei „Der Bachelor“. Und so muss David eine folgenschwere Entscheidung treffen.

Das Jahr beginnt mit Romantik, Drama und Unterhaltung: Wie in jedem Jahr seit 2012 startet im Januar wieder eine neue Staffel von „Der Bachelor“. Was sie über die RTL-Kuppelshow wissen sollten, lesen Sie hier.

Was ist „Der Bachelor“?

„Der Bachelor“ (zu deutsch: Der Junggeselle) ist eine Reality-TV-Sendung auf RTL, bei der hübsche Single-Frauen um die Gunst eines begehrten Junggesellen buhlen. Das Format stammt ursprünglich aus den USA, wo die erste Staffel 2002 das erste Mal ausgestrahlt wurde.

Mittlerweile hat „The Bachelor“ in den USA die 23. Staffel erreicht. In Deutschland wurde die erste Staffel 2003 ausgestrahlt. Danach folgte jedoch eine knapp 10-jährige Sendepause. Erst im Januar 2012 folgte die zweite Staffel, die jedoch noch bessere Einschaltquoten erzielen konnte als die erste Staffel Jahre zuvor.

Deutschland war nun bereit für regelmäßige Staffeln der RTL-Kuppelshow. Und so folgte jährlich zum Jahresbeginn eine neue Staffel. Im Januar 2021 geht die Reality-Show in die nächste Runde – mittlerweile mit der 11. Staffel. 22 hübsche Kandidatinnen kämpfen dann um den Projektmanager Niko Griesert. Aufgrund der Corona-Pandemie kommt es jedoch zu einigen Änderungen im Drehkonzept.

Wie funktioniert „Der Bachelor“?

Zunächst treffen sich der Bachelor und alle Kandidatinnen in einem gehobenen Ambiente. Hier lernen sich nicht nur der Bachelor und die Single-Frauen kennen, auch die Kandidatinnen können sich untereinander als Rivalinnen kennenlernen. Durch mehrere Eliminationsrunden wird eine Gewinnerin ermittelt.

Im Zuge der Sendung kann der Bachelor bei Gruppen- und Einzeldates mit den hübschen Frauen Zeit verbringen. Diese Dates sowie die Gespräche und Streits der Frauen untereinander werden von Kameras verfolgt. Am Ende jeder Folge überreicht der Bachelor Rosen an seine Favoritinnen.

Die Frauen, die keine Rose erhalten, scheiden aus. Kandidatinnen können jedoch auch durch das Ablehnen der Rose selbst entscheiden, wenn Sie aus dem Rennen um den Bachelor austreten möchten.

Die Kandidatin, die die letzte Rose erhält und annimmt, „gewinnt“ das Rennen um den begehrten Bachelor. Eine Siegerprämie oder einen anderen Preis erhält die Siegerin nicht. Der charismatische Bachelor ist der Hauptgewinn.

Ob das Paar dann auch wirklich zusammenkommt und die große Liebe aus der RTL-Kuppelshow entsteht, ist nicht immer gegeben. In der ersten Staffel 2003 begann der Bachelor Marcel Maderitsch beispielsweise eine Beziehung mit der zweitplatzierten Nicole. Die Liebe war jedoch genau wie die Beziehung mit der Erstplatzierten nur von kurzer Dauer.

Wo wird „Der Bachelor“ gedreht?

Die Staffeln von „Der Bachelor“ wurden an den unterschiedlichsten Locations gedreht. Für die „Dreamdates“ fliegen der Bachelor und die auserwählten Teilnehmerinnen an exotische und romantische Orte. Gedreht wurde die Kuppelshow unter anderem schon in Frankreich, Südafrika, den USA und Mexico.

Traumdates fanden schon in Namibia, Schweden, auf mexikanischen Trauminseln, den Malediven, in Vietnam, in St. Lucia, Kanada und in US-Bundesstaaten wie Colorado und Florida statt. Die Treffen mit der Familie der Favoritinnen fanden an deren Heimatorten in Deutschland statt.

2021 findet die neue Staffel von „Der Bachelor“ in Deutschland statt. Auch für die Traumdates wird keine exotische Location angeflogen. Der Grund ist natürlich die Lungenkrankheit Covid-19, die internationale Reisen schwieriger und unsicherer macht.

Wie heißen die Titelsongs bei „Der Bachelor“?

Zwischen 2012 und 2018 war es immer der gleiche Song, der zum Beginn und Ende jeder Sendung und bei den Übergängen zu den Werbepausen aus dem Bildschirm trällerte: „Boys & Girls“ von Martin Solveig feat. Dragonette kündigte den deutschen Bachelor an.

Seit der 9. Staffel ist es ein neuer Song: „It’s a Man’s Man’s Man’s World“ von James Brown ist der neue Titelsong. Dieser wird seit 2019 verwendet und sich auch bei der neuen Staffel 2021 in das Gedächtnis der Zuschauer einbrennen.

Während der Sendung werden unterschiedliche, aktuelle Songtitel abgespielt, die zu den romantischen oder dramatischen Szenen der Reality-Sendung passen. In der schweizerischen Version gehört „Ma chérie“ von DJ Antoines unverkennbar zum schweizer Bachelor – zu jeder der bisher acht Staffeln.

Welche Männer waren schon bei „Der Bachelor“?

Charmant, jung, erfolgreich und gutaussehend – so präsentieren sich die begehrten Bachelors in jeder Staffel. Diese Männer waren die Bachelor der bisherigen Staffeln:

Nach ihren Auftritten als begehrte Bachelors ist das Interesse an dem weiteren Verlauf ihres Liebeslebens groß. Die meisten Bachelors blieben nach ihrem Fernseh-Auftritt zumindest für einige Zeit im Fernsehen und auf den Sozialen Medien präsent.

Still geworden ist es allerdings um den ersten und den vierten Bachelor. Der erste Bachelor, Marcel Maderitsch, arbeitet heute in der Schweiz als Angestellter eines Medizintechnikunternehmens. Seine ehemalige Angebetete und Ex-Freundin Juliane Ziegler steht dagegen noch heute regelmäßig als Moderatorin vor der Kamera.

Der ehemalige Bachelor aus der vierten Staffel, Christiam Tews, hatte nach seiner Teilnahme an „Der Bachelor“ keine großen TV-Auftritte mehr. Auf seinem Instagram-Account gewährt er dennoch einige Ausschnitte in sein privates Leben mit seiner Frau und den süßen Zwillingstöchtern, die im November 2015 geboren wurden.

Anders erging es den übrigen Junggesellen: Der zweite Bachelor Paul Janke machte nach seiner Teilnahme als Bachelor bei TV-Formaten wie „Let’s Dance“ mit und nahm an der zweiten Staffel von „Promi Big Brother“ teil.

2019 wirkte er bei „Bachelor in Paradise“ als beratender Barkeeper mit und boxte 2020 beim „Sat.1 Promiboxen“ gegen Filip Pavlovic. Auf Instagram postet der maskuline Paul Janke regelmäßig Szenen aus seinem Privatleben.

Auch Jan Kralitschka hatte nach seiner Teilnahme als Bachelor diverse Fernsehauftritte. Beispielsweise 2013 als Kandidat der RTL-Schwimm-Show „Die Pool Champions – Promis unter Wasser“ und 2014 beim Promiboxen auf Pro7. Auch er tanzte bei einer Tanzshow - „Deutschland tanzt“. 2018 war er ein Jurymitglied in der RTL II-Castingshow „Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig.“

Oliver Sanne, Teilnehmer der vierten Staffel, hatte unter anderem Fernsehauftritte in „Promi Big Brother“ (2015), bei „Shopping Queen“ (2018), „Bachelor in Paradise“ (2018) und beim „großen Sat. 1 Promiboxen“ (2020). Wer wissen möchte, was der Fitnesscoach heute macht, kann ihm auf Instagram folgen.

Leonard Freier nahm nach seinem Auftritt als „Der Bachelor“ in der fünften Staffel an der VOX-Kochshow „Grill den Henssler“ teil. 2016 tanzte er mit Sabia Boulahrouz bei der RTL-Tanzshow „Dance Dance Dance“. 2017 hatte er einen Auftritt in einer Folge von „Promi Shopping Queen“. 2018 heiratete er Caona Maron. Er postet regelmäßig Updates aus seinem Leben auf seinem Instagram Profil.

Sebastian Pannek wählte 2017 Clea-Lacz Juhn als seine Traumfrau aus. Das Paar blieb über ein Jahr zusammen, bis sie im Juni 2018 die Trennung bekanntgaben. Noch heute ist der ehemalige Bachelor regelmäßig im Fernsehen zu sehen und als Influencer auf Instagram mit über 460.000 Followern (Stand: Januar 2021) aktiv.

Sein Liebesglück hat er (fast) ohne die Hilfe der Kuppelshow gefunden: Im April 2020 hat er Angelina Heger geheiratet, im Juni machte der gemeinsame Sohn das Liebesglück perfekt. Eine Gemeinsamkeit verbindet das Paar: Angelina Heger war Kandidatin bei „Der Bachelor“. Allerdings Jahre vor seiner Teilnahme bei der vierten Staffel mit einem anderen Bachelor.

Daniel Völz, der 2018 Bachelor, war nach seinem Auftritt in der achten Staffel noch im gleichen Jahr bei „Promi Big Brother“ auf Sat. 1 zu sehen und belegte den vierten Platz. Als Schauspieler hatte er 2019 einen Auftritt in der Serie „Freundinnen – Jetzt erst recht“ auf RTL. Auf Instagram postet er Fotos von sich für seine knapp 100.000 Fans (Stand: Januar 2021). Derzeit ist der hübsche Mann wieder Single.

Andrej Mangold war schon vor seinem Auftritt als begehrter Bachelor bekannt – als Basketballer. Seine Karriere beendete er jedoch im Jahr 2019 – im gleichen Jahr, in dem er als Bachelor in der neunten Staffel auftrat. In dieser Sendung fand er als einer der wenigen Teilnehmer die große Liebe in der Kandidatin Jennifer Lange. Leider hielt die Liebe nicht.

Gemeinsam nahmen sie im Sommer 2020 an der RTL-Reality-Show „Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare“ teil. Über 300.000 Menschen folgen dem schönen Ex-Bachelor auf Instagram – und noch mehr Folgen seiner mittlerweile Ex-Partnerin Jennifer Lange. Kurz nach den Sendeterminen von „Das Sommerhaus der Stars“ gab das Paar die Trennung bekannt.

Sebastian Preuss war nach seinem TV-Auftritt als der Bachelor nur noch selten im Fernsehen zu sehen. Dafür updated er seine Fans regelmäßig über seinen Instagram-Account. Und der neue Bachelor? Das ist im Januar 2021 Niko Griesert. Der 30-jährige IT-Projektmanager aus Kiel zeigt seine romantische Seite bereits auf Instagram.

Wie wird „Der Bachelor“ ausgesucht?

Ein Casting entscheidet, wer der neue Bachelor wird. Möglich ist aber auch, dass die Teilnehmer von der Produktionsfirma angeschrieben werden. Beispielsweise über Xing geht die Produktionsfirma auf Bachelor-Fang. Angeschrieben werden Männer, die ins Profil passen: Erfolgreich und gutaussehend muss „der Bachelor“ sein.

Die Kandidatinnen werden laut Angaben von RTL unter Tausenden von Bewerberinnen ausgesucht. Sie müssen vertraglich zusichern, Single zu sein. Bei der vierten Staffel sollen die 22 Teilnehmerinnen beispielsweise aus einem Pool von über 16.000 Bewerbern ausgewählt worden sein.

Für die Teilnahme erhalten die Frauen lediglich eine kleine Aufwandsentschädigung. Einige Frauen (und der Bachelor) nutzen die Teilnahme an der Kuppelshow neben der Suche nach dem großen Liebesglück auch als Sprungbrett in eine Medienkarriere.

Wie viele Staffeln von „Der Bachelor“ gibt es?

Im Januar 2021 wird die elfte Staffel von „Der Bachelor“ ausgestrahlt. Die erste Staffel wurde 2003 gesendet und erhielt neben großem Medieninteresse auch viel Kritik. Politiker und Zuschauer empfanden das Format, in dem über 20 Frauen um einen Mann buhlen, als frauenverachtend und sexistisch.

Trotz der guten Einschaltquoten der ersten Staffel legte RTL eine knapp 10-jährige Pause ein. Erst im Frühjahr 2012 folgte Staffel zwei – und erhielt ähnliche Kritik und hohe Einschaltquoten. Seit 2012 wird jährlich immer zum Jahresanfang eine neue Staffel des Formats ausgestrahlt.

Für die Staffel 2021 stand wieder der Sexismus von RTL in der Kritik: In einem Promo-Video auf Instagram vom 17. Dezember 2020 wurden die neuen Kandidatinnen vorgstellt. Allerdings waren anstelle von Gesichtern nur Ausschnitte von Brüsten, Hintern und roten Fingernägeln zu sehen. Kurz darauf wurden in Bildern auch die Gesichter der 22 Teilnehmerinnen mit Alter, Berufsbezeichnung und Instagram-Konto preisgegeben.

Wie verliefen die vergangenen Staffeln von „Der Bachelor“?

Jede Staffel läuft ähnlich ab: Der Bachelor trifft auf über 20 schöne Frauen und führt sie einzeln oder in Gruppen auf außergewöhnliche Dates aus. Die Kandidatinnen versuchen, den begehrten Junggesellen für sich zu gewinnen – und zicken sich untereinander tatkräftig an.

Manchmal kommt es vor, dass nicht der Bachelor eine Kandidatin ablehnt, sondern dass die Kandidatin selbst die Reißleine zieht. In der achten Staffel erteilte Yeliz Koç dem Bachelor Daniel Völz eine Ohrfeige, weil er sie geküsst, ihr aber keine Rose gegeben hatte.

Romantik, Drama und Herzschmerz gehen bei diesem RTL-Format also Hand in Hand. Wie viele Szenen gescriptet sind und wie echt die Gefühle sind, mag der Zuschauer nur vermuten. Auf jeden Fall sorgt das Konzept für viel Unterhaltung, die nicht zu ernst genommen werden sollte.

Wer waren die bisherigen Gewinnerinnen von „Der Bachelor“?

Diese Frauen haben das Herz des Bachelors für sich gewonnen:

Zusammen fanden nur wenige Paare. Oft waren die Beziehungen von kurzer Dauer. In der zehnten Staffel gewann sogar keine einzige Frau das Herz des Bachelors Sebastian Preuss. Der wählerische Bachelor behielt seine letzte Rose selbst. Sebastian Preuss gab an, er habe für keine Frau Gefühle entwickelt.

Was machen die ehemaligen Kandidatinnen von „Der Bachelor“?

Nicht wenige Teilnehmerinnen hatten nach der Teilnahme bei „Der Bachelor“ noch weitere Auftritte in Reality-TV-Formaten oder bekamen kleine Schauspielrollen. Die Gewinnerin der ersten Staffel Juliane Ziegler steht heute beispielsweise noch immer als On-Air-Reporterin für Galileo vor der Kamera.

Die Teilnahme an einer Reality-Show wie „Der Bachelor“ nutzen viele der Frauen für Gigs bei weiteren Reality-TV-Formaten oder starten Karrieren als Influencerinnen. Georgina Fleur der zweiten Staffel machte beispielsweise bei „Promi Big Brother“ mit, Melanie Müller aus der dritten Staffel wurde sogar „Dschungelkönigin“.

Angelina Pannek (damals Angelina Heger), Teilnehmerin der vierten Staffel, ist heute eine erfolgreiche Influencerin mit über 800.000 Fans auf Instagram. Sie ist mit einem ehemaligen Bachelor-Teilnehmer verheiratet: Mit Sebastian Pannek, der Bachelor der siebten Staffel.

Aus der fünften Staffel blieb die hübsche Sarah Nowak im Gedächtnis und in den Medien: Sie eröffnete ihren eigenen YouTube-Kanal über ihr Familienleben mit Ehemann Dominic Harrison und zwei süßen Töchtern. Mittlerweile folgen der Influencerin über 1,2 Millionen Menschen (Stand: Januar 2021).

Auch der berühmte Reality-TV-Star Evelyn Burdecki startete ihre mediale Karriere 2017 durch die Teilnahme an der siebten Staffel von „Der Bachelor“. Nach ihrer Teilnahme als Kandidatin wirkte Sie bei zahlreichen weiteren Sendungen mit, unter anderem „Promi Big Brother“, „Let’s Dance“ und „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“.

Nadine Klein schied in der achten Staffel zwar relativ schnell aus, gewann aber hunderttausende Fans auf Instagram und arbeitet als Influencerin. Bei Mister Spex hat sie seit Feburar 2020 außerdem ihre eigene Brillenkollektion. Carina Spack aus der gleichen Staffel nahm nach den Dreharbeiten zu „Der Bachelor“ an einigen Reality-TV-Formaten teil.

Neben der Gewinnerin Jennifer Lange ist die zweitplatzierte Eva Benetatou der neunten Staffel auch heute noch häufiger im Reality-Fernsehen zu sehen – zuletzt beispielsweise im „Sommerhaus der Stars“, bei dem Sie von Ihrer Ex-Rivalin Jenny Lange und dem ehemaligen Bachelor Andrej Mangold viel Schikane einstecken musste.

Welche Paare von „Der Bachelor“ sind noch zusammen?

Wenige Tage bis ein Jahr – so lange hielten die Beziehungen, die aus der RTL-Show entstanden. Mit einer Ausnahme: 2019 verliebten sich der Bachelor Andrej Mangold und die Kandidatin Jenny Lange und blieben zwei Jahre ein Paar. Mittlerweile gehen sie wieder getrennte Wege.

Im September 2020 war das Paar noch bei „Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare“ zu sehen. Dort gab es Streit mit der Bachelor-Ex-Kandidatin undz Eva Benetatou. Allerdings gaben beide kurz nach Ende der Dreharbeiten des Reality-Formats die offizielle Trennung bekannt.

Bei anderen Paaren aus der Sendung hielt die Beziehung nur wenige Wochen oder Tage. Oft gaben Bachelor und Gewinnerin schon Tage nach Ausstrahlung der letzten Folge das Ende Ihrer Beziehung bekannt.

Wie haben sich die Einschaltquoten von „Der Bachelor“ entwickelt?

Bei der ersten Staffel folgten durchschnittlich über 3,5 Millionen Zuschauer dem ersten Bachelor auf der Suche nach der großen Liebe. Die zweite Staffel begann nach der langen Pause mit mäßigen Einschaltquoten, konnte gegen Ende der Staffel jedoch viele Zuschauer fesseln.

Durchschnittlich sahen sich über 4,8 Millionen Menschen die zweite Staffel an, was einem Marktanteil von über 21 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauern entspricht. Und jährlich immer wieder neu kann die Kuppelshow gute Einschaltquoten verzeichnen.

Zwar sind die Zuschauerzahlen im Gegensatz zur zweiten Staffel gesunken, liegen aber dennoch bei einem Marktanteil von durchschnittlich 15 bis 20 Prozent. Bei der zehnten Staffel Anfang 2020 schalteten immerhin noch über zwei Millionen Zuschauer pro Folge ein.

Welche Skandale gab es bei „Der Bachelor“?

Ohrfeigen, vertuschte Schwangerschaften und freizügige Outfits: Drama sorgt für Unterhaltung bei dieser RTL-Kuppelshow. So war Angie Teubner bei ihrer Teilnahme der achten Staffel im dritten Monat schwanger – aber dennoch Single. Ihr Geheimnis wurde jedoch nicht gelüftet und die Teilnehmerin schied schnell aus.

In der gleichen Staffel erhielt der Bachelor Daniel Völz eine Ohrfeige von einer anderen Kandidatin. Einige Kandidatinnen zeigten sich außerdem besonders freizügig, um den Bachelor von ihren „Qualitäten“ zu überzeugen.

Den größten Skandal verursachte wohl Sebastian Preuss, der Bachelor 2020 der zehnten Staffel. Er gab seine letzte Rose keine der beiden Finalistinnen. Er hatte sich in keine Frau verliebt und konnte sich die Zukunft mit keiner der Teilnehmerinnen vorstellen.

Hier erhalten Sie alle Infos zu „Die Bachelorette“ auf RTL.