Claudia Roth: Akuelle News und Infos zur Kulturstaatsministerin und Grünen-Politikerin

Claudia Roth: Akuelle News und Infos zur Kulturstaatsministerin und Grünen-Politikerin

Foto: dpa/Michael Kappeler

Claudia Roth

Wann wurde Claudia Roth geboren?

Wo wurde Claudia Roth geboren?

Was hat Claudia Roth studiert?

Wofür stand Claudia Roth in der Kritik?

Ist Claudia Roth verheiratet?

Hat Claudia Roth Kinder?

Jazzklub erhält mit 10.000 Euro dotierten Bundeskulturpreis

Auszeichnung für Institution in KrefeldJazzklub erhält mit 10.000 Euro dotierten Bundeskulturpreis

Am Mittwoch Abend erhielt eine Krefelder Abordnung in Erfurt den „Applaus“-Preis 2022: Warum Kulturstaatsministerin Claudia Roth den Jazzklub ausgezeichnet hat und was der JKK sich jetzt wünscht.

Bund fördert Duisburger Museumsschiffe Oscar Huber und Fendel

Restaurierung geplantBund fördert Duisburger Museumsschiffe Oscar Huber und Fendel

Im Duisburger Hafen liegen die Museumsschiffe Oscar Huber und Fendel. Der Bund fördert eine Restaurierung nun mit einem sechsstelligen Betrag. Das hat der Haushaltsauschuss beschlossen. Auch die Kirche St. Joseph in Hamborn erhält Geld für ein neues Dach.

Eine Milliarde Euro für Kultureinrichtungen

Angesichts explodierender KostenEine Milliarde Euro für Kultureinrichtungen

In der Energiekrise sollen für Kultureinrichtungen in Deutschland eine Milliarde Euro zur Verfügung gestellt werden, teilte Kulturstaatsministerin Claudia Roth (Grüne) am Mittwoch mit. Die Hintergründe.

Scholz kritisiert Klebe-Protest für den Klimaschutz

Angriffe auf KunstwerkeScholz kritisiert Klebe-Protest für den Klimaschutz

Klimaaktivisten haben in den vergangenen Wochen mehrfach den Betrieb in Museen gestört. Bei einer Pressekonferenz hat sich nun auch Kanzler Olaf Scholz zu den Aktionen geäußert.

Kulturstaatsministerin Roth kritisiert Angriffe auf Kunstwerke

KlimaprotesteKulturstaatsministerin Roth kritisiert Angriffe auf Kunstwerke

Nach mehreren Angriffen auf berühmte Kunstwerke durch Klimaaktivisten hat Kulturstaatsministerin Claudia Roth (Grüne) sich geäußert. Sie kritisierte diese Form des Protests als willkürlich.

Die königliche Eröffnung

Frankfurter Buchmesse übt sich in OptmismusDie königliche Eröffnung

Die weltgrößte Buchmesse feiert ihren Neustart. Doch die Branche hierzulande schwächelt seit längerem. Glanzvoll war aber die Eröffnung – mit König Felipe VI. und Königin Letizia.

Kinobetreiberinnen noch einmal preisgekrönt

Ratinger KinoKinobetreiberinnen noch einmal preisgekrönt

Bei der Verleihung der Kinoprogramm- und Verleiherpreise der Bundesregierung in Berlin gingen zwei Preise nach Ratingen. Ein krönender Abschluss für Gabriele Rosslenbroich und Margarete Papenhoff.

Jugendwettbewerb zum Thema „Zusammenhalt“ gestartet

„jugend creativ“ in KaarstJugendwettbewerb zum Thema „Zusammenhalt“ gestartet

Der 53. Internationale Jugendwettbewerb „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken zum Thema „WIR. Wie sieht Zusammenhalt aus?“ ist offiziell gestartet.

Merkel fühlte sich als „Kohls Mädchen“ nicht wohl

Ex-KanzlerinMerkel fühlte sich als „Kohls Mädchen“ nicht wohl

Als „Kohls Mädchen“ ist Ex-Kanzlerin Angela Merkel zu Beginn ihrer politischen Karriere immer wieder bezeichnet worden. Damit fühlte sie sich nicht wohl, sagt sie heute. Denn es sei ihr so kaum möglich gewesen, als eigenständige Person wahrgenommen zu werden.

Schauspielhaus erhält 500.000 Euro Förderung vom Bund

Kultur in DüsseldorfSchauspielhaus erhält 500.000 Euro Förderung vom Bund

Das Geld kommt aus dem Programm „KulturInvest“ und ist für eine konkrete Maßnahme gedacht, die das Schauspielhaus jetzt angehen will. Politiker von SPD und CDU lobten die Förderung.

Bundeskanzler Scholz fordert Einsatz gegen Hetze

Jahrestag Rostock-LichtenhagenBundeskanzler Scholz fordert Einsatz gegen Hetze

Im August 1992 griffen rechte Gewalttäter in Rostock vier Tage lang Ausländerunterkünfte an. Bis heute verbindet sich Entsetzen mit der Tat. Der Bundeskanzler richtet eine Mahnung ans Land.

Berlin bekommt Rio-Reiser-Platz

Ein „König“ für KreuzbergBerlin bekommt Rio-Reiser-Platz

Geplant ist es schon länger, nun sind Anwohner-Einsprüche aus dem Weg geräumt. Der Musiker Rio Reiser wird in Berlin mit einem nach ihm benannten Platz geehrt. Der Kiez feiert das mit Prominenz.

Roth schwört Kultureinrichtungen und Museen auf Energiesparen ein

Steigende EnergiepreiseRoth schwört Kultureinrichtungen und Museen auf Energiesparen ein

Auch Museen und Kultureinrichtungen bekommen die steigenden Energiepreise zu spüren. Mit welchen Einschnitten zu rechnen ist, diskutiert die Bundesministerin nun mit Branchenvertretern.

Die schiefgelaufene Documenta

Streit um Kasseler KunstschauDie schiefgelaufene Documenta

Die Generaldirektorin der Weltkunstausstellung in Kassel, Sabine Schormann, hat aus den Antisemitismus-Vorwürfen gegen die Schau Konsequenzen gezogen und ihr Amt niedergelegt. Doch auch nach Entfernung der beanstandeten Bilder gibt es Anlass zu Kritik.

Bundeswehroffizier Franco A. zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt

TerrorprozessBundeswehroffizier Franco A. zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt

Seit mehr als einem Jahr wurde der Fall Franco A. in Frankfurt verhandelt. Das Gericht verurteilte den Bundeswehroffizier nun zu einer mehrjährigen Haftstrafe. Es hielt den Terrorverdacht für begründet - und bescheinigte ihm eine rechtsextremistische Gesinnung.

Bund einigt sich mit Nigeria über Rückgaben von Benin-Bronzen

Koloniales RaubgutBund einigt sich mit Nigeria über Rückgaben von Benin-Bronzen

In der Debatte um koloniales Raubgut in deutschen Museen stehen die Benin-Bronzen im Mittelpunkt. Nun gibt es eine Einigung mit Nigeria über die wertvollen Kunstobjekte. Es geht auch um erste Rückgaben.

„Desinformation ist hochgefährliche Waffe“

G7-Treffen in Bonn„Desinformation ist hochgefährliche Waffe“

Eine Woche vor dem großen G7-Gipfel in Bayern wollen die Medienminister der sieben westlichen Industrienationen mit einem Treffen in Bonn ein Zeichen für Pressefreiheit inmitten des Kriegs setzen. Wird sich der Schutz von gefährdeten Journalisten perspektivisch verbessern?

„Dieser Krieg ist auch ein Krieg gegen die Kultur“

Diskussion mit Claudia Roth„Dieser Krieg ist auch ein Krieg gegen die Kultur“

Die Kultur-Staatsministerin und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags sprach im Düsseldorfer Schauspielhaus über ihre Reise nach Odessa. Dem Angreifer gehe es darum, die künstlerische Identität der Ukraine zu zerstören, sagte sie.

Kulturstaatsministerin Claudia Roth besucht Odessa

Zweitägiger BesuchKulturstaatsministerin Claudia Roth besucht Odessa

Seit Beginn des russischen Angriffs auf die Ukraine macht sich Kulturstaatsministerin Claudia Roth für Kulturschaffende des Landes stark. Nun verschafft sie sich selbst ein erstes Bild an einem auch strategisch wichtigen Ort

Scanner digitalisiert auch alte Bücher

Stadtarchiv Langenfeld erweitert ihre digitalen MöglichkeitenScanner digitalisiert auch alte Bücher

Die digitalen Möglichkeiten nutzen auch den Bürgern: Sie können künftig alte Schriften und Karten nutzen, die bislang nicht nutzbar waren.

„Kulturministerin hat haufenweise Nebelkerzen gezündet“

Debatte um Deutsches Foto-Institut dauert an„Kulturministerin hat haufenweise Nebelkerzen gezündet“

Interview · Für Marie-Agnes Strack-Zimmermann steht fest: Das Deutsche Foto-Institut kann nur in Düsseldorf stehen. Die frühere Bürgermeisterin der Landeshauptstadt und heutige FDP-Bundestagsabgeordnete wirft der NRW-Kulturministerin Passivität vor.

Schauspieler Hartmut Becker im Alter von 83 Jahren gestorben

Berühmt durch „o.k.“ und „Brücke von Arnheim“Schauspieler Hartmut Becker im Alter von 83 Jahren gestorben

Berühmt wurde er durch seine Rollen in „Die Brücke von Arnheim“ und „o.k.“: Der Schauspieler Hartmut Becker ist tot. Er starb am Samstag im Alter von 83 Jahren nach schwerer Krankheit in Berlin, wie seine Agentur am Sonntag unter Berufung auf die Familie mitteilte.

Katrin Göring-Eckardt wird Vizepräsidentin des Bundestags

Bisherige Grünen-FraktionsvorsitzendeKatrin Göring-Eckardt wird Vizepräsidentin des Bundestags

Die Politikerin folgt Claudia Roth nach, die in der Ampel-Regierung Kulturstaatsministerin wurde. Der AfD-Bewerber Michael Kaufmann scheiterte zum zweiten Mal. Er hatte sich bereits im Oktober beworben.

Katharina Dröge und Britta Haßelmann sind neue Grünen-Fraktionsvorsitzende

Zwei NRW-Frauen an der SpitzeKatharina Dröge und Britta Haßelmann sind neue Grünen-Fraktionsvorsitzende

Die Grünen-Fraktion im Bundestag hat eine neue Doppelspitze: Dröge gehört dem linken Flügel der Partei an, Haßelmann den Realos. Beide Frauen kommen aus Nordrhein-Westfalen. Die bisherigen Fraktionschefs Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter standen nicht mehr zur Wahl.

Grüne machen Weg frei für die Ampel

Mitglieder stimmen für KoalitionsvertragGrüne machen Weg frei für die Ampel

Der neuen Ampel-Regierung steht nichts mehr im Weg. Nach SPD und FDP haben auch die Grünen dem Koalitionsvertrag für eine gemeinsame Bundesregierung zugestimmt.

Wie ist die politische Karriere von Claudia Roth verlaufen?