Christian Seifert - alle News zum DFL-Geschäftsführer

Christian Seifert - alle News zum DFL-Geschäftsführer

Foto: dpa/Boris Roessler

Christian Seifert

Auch TSV hofft auf neuen Streamingdienst

Handball in DormagenAuch TSV hofft auf neuen Streamingdienst

Christian Seifert, Ex-Chef der Deutschen Fußball-Liga, möchte mit seinem Medienunternehmen dem Handball mehr Geltung verschaffen. Jetzt war er am Zweitliga-Standort Dormagen zu Gast, um sein Konzept zu präsentieren.

ARD zeigt zwei Bundesliga- und zwei Pokal-Spiele

Handball im TVARD zeigt zwei Bundesliga- und zwei Pokal-Spiele

Die ARD wird in der neuen Spielzeit der Handball-Bundesliga wieder mehrere Partien live im Free-TV übertragen. Dazu zählt auch das Duell zwischen Meister SC Magdeburg gegen den THW Kiel.

Handball-Bundesliga von 2023 bis 2029 auf Seifert-Plattform zu sehen

Neuer VertragHandball-Bundesliga von 2023 bis 2029 auf Seifert-Plattform zu sehen

Die Vergabe der Medienrechte der Handball-Bundesliga an die neue Streaming-Plattform von S Nation Media ist perfekt. Das vom ehemaligen DFL-Chef Christian Seifert mitgegründete Unternehmen sicherte sich die Genehmigung zur audiovisuellen Verwertung aller Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga sowie des DHB-Pokals und des Supercup von der Saison 2023/24 bis 2028/29.

DEL wird bis 2028 bei MagentaSport übertragen

Vertrag verlängertDEL wird bis 2028 bei MagentaSport übertragen

Die DEL setzt auf Konstanz bei den Medienrechten. Die Deutsche Eishockey-Liga wird bis zum Ende der Saison 2027/2028 weiter auf MagentaSport übertragen.

Springer und Ex-DFL-Chef Seifert arbeiten an Streaming-Plattform

Alles außer FußballSpringer und Ex-DFL-Chef Seifert arbeiten an Streaming-Plattform

Eine neue Streaming-Plattform soll 2023 starten und Ligenwettbewerbe wie Einzelsportevents abseits des Fußballs bündeln. Dahinter stehen ein Medienkonzern und ein Prominenter aus der Fußballwelt.

Die große Unbekannte der DFL

Neue Chefin Donata HopfenDie große Unbekannte der DFL

Bei der Deutschen Fußball Liga vollzieht sich in dieser Woche der Führungswechsel. Donata Hopfen tritt die Nachfolge des langjährigen Topmanagers Christian Seifert an. Auf die neue Chefin warten gleich viele Herausforderungen.

So viele Fußball-Profis in den Bundesligen sind noch ungeimpft

DFL-Boss Seifert verrätSo viele Fußball-Profis in den Bundesligen sind noch ungeimpft

Erstmals hat der Boss der deutschen Fußball-Liga bekanntgegeben, wie viele Spieler in den ersten beiden Bundesligen ungeimpft sind. Die Quote ist demnach sehr gut.

Söder zieht Impfpflicht für Fußball-Profis in Betracht

„Wäre ein gutes Signal“Söder zieht Impfpflicht für Fußball-Profis in Betracht

Nicht erst seit den Corona-Fällen in der Nationalelf fordern viele eine Impfpflicht im Fußball. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder kann sich das durchaus vorstellen. DFL-Boss Seifert kontert Söders Vorschlag.

Seifert appelliert an Bundesliga-Profis, sich impfen zu lassen

DFL-ChefSeifert appelliert an Bundesliga-Profis, sich impfen zu lassen

Der scheidende DFL-Geschäftsführer Christian Seifert hat an alle Fußballprofis appelliert, ihrer Verantwortung gerecht zu werden und sich gegen Corona impfen zu lassen.

Frauen-Bundesliga könnte aus DFB ausgegliedert werden

Eigenständige LigaFrauen-Bundesliga könnte aus DFB ausgegliedert werden

Der Frauenfußball gewinnt allerorten an Popularität - aber die Bundesliga schafft es einfach nicht aus ihrem Schatten-Dasein. Nun steht sie möglicherweise vor einer Ausgliederung aus dem DFB. Eine Profiliga unter eigenem Dach ist jetzt ein Thema.

Nur sechs von bislang 900.000 Stadionbesuchern positiv getestet

Corona-Bilanz in der BundesligaNur sechs von bislang 900.000 Stadionbesuchern positiv getestet

Liga-Chef Christian Seifert hat leidenschaftlich für die Genehmigung höherer Zuschauerzahlen bei Spielen der Fußball-Bundesliga geworben. Seinen Appell begründet er mit bisher sehr wenigen Ansteckungen im Stadion.

Das ist Donata Hopfen – die neue starke Frau im Profifußball

Neue Chefin der DFLDas ist Donata Hopfen – die neue starke Frau im Profifußball

Erstmals in der Geschichte steht künftig eine Frau an der Spitze der Deutschen Fußball Liga. Die frühere Axel-Springer-Managerin bringt jede Menge Erfahrung mit. Doch es warten auch große Herausforderungen.

Hopfen wird als erste Frau DFL-Chefin

Nachfolgerin von Christian SeifertHopfen wird als erste Frau DFL-Chefin

Die Deutsche Fußball-Liga hat die Nachfolge von Christian Seifert geregelt, der bereits seinen Rücktritt angekündigt hatte. Erstmals wird eine Frau die Spitzenposition der DFL übernehmen.

Neuer Bundestrainer Flick wird noch vor Ligastart vorgestellt

DFB würdigt LöwNeuer Bundestrainer Flick wird noch vor Ligastart vorgestellt

Für den neuen Fußball-Nationaltrainer stehen Anfang September die ersten Spiele an. Seine Pläne für denen neuen Job wird Hansi Flick aber schon einen Monat vorher präsentieren.

Bundesinnenminister Seehofer entsetzt über DFB-Funktionäre

„Jämmerliches Schauspiel“Bundesinnenminister Seehofer entsetzt über DFB-Funktionäre

Jetzt mischt sich auf die Politik ein: Der Streit beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) hat nun auch Bundesinnenminister Horst Seehofer auf den Plan gerufen, der von den Funktionären um Fritz Keller fordert, das „jämmerliche Schauspiel“ zu beenden.

DFB-Vize Koch und DFL-Boss Seifert geraten aneinander – Keller muss vor Gericht

Tabula rasa an der DFB-Spitze rückt näherDFB-Vize Koch und DFL-Boss Seifert geraten aneinander – Keller muss vor Gericht

Fritz Keller muss sich als erster Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) vor dem Sportgericht verantworten. Doch nicht nur die Zeit des Chefs läuft ab. Zwischen Rainer Koch und DFL-Boss Christian Seifert ist es zum Streit gekommen.

DFL-Boss Seifert setzt DFB-Vize Koch per Brief unter Druck

Abrechnung mit dem VerbandDFL-Boss Seifert setzt DFB-Vize Koch per Brief unter Druck

Christian Seifert hat DFB-Vizepräsident Rainer Koch mit einem Brief gehörig unter Druck gesetzt. Der DFL-Boss schreibt Klartext und fordert den DFB auf, Reformen umzusetzen.

Bochum-Fans feiern Profis ohne Maske und Abstand

Nach irrem Sieg gegen HannoverBochum-Fans feiern Profis ohne Maske und Abstand

Nach dem 4:3-Heimsieg über Hannover 96 fehlt nicht mehr viel zum Bochumer Bundesliga-Aufstieg. Knapp 30 Fans feiern die Mannschaft am Stadion, missachten dabei jedoch die Corona-Regeln.

DFL will über Quarantäne-Trainingslager entscheiden

Corona-Alarm in der BundesligaDFL will über Quarantäne-Trainingslager entscheiden

Corona-Alarm in der Bundesliga. Die Fortsetzung des Spielbetriebs ist durchaus vom Virus bedroht. Trotz der zugespitzten Lage schließt DFL-Chef Christian Seifert einen Saisonabbruch aber vorerst aus. Eine mögliche Lösung wären die Quarantäne-Trainingslager.

DFL schickt Bundesliga-Teams offenbar in Quarantäne-Trainingslager

14. bis 26. AprilDFL schickt Bundesliga-Teams offenbar in Quarantäne-Trainingslager

Um mehrere Spieltage gegen Corona-Fälle „zusätzlich abzusichern“,  plant die Deutsche Fußball-Liga (DFL) laut einem Medienbericht ein zwölftägiges Quarantäne-Trainingslager für alle Profis der Bundesliga und 2. Liga.

DFL-Chef kritisiert Top-Klubs als „Geldverbrennungsmaschinen“

Barcelona, Madrid und Co.DFL-Chef kritisiert Top-Klubs als „Geldverbrennungsmaschinen“

DFL-Chef Christian Seifert hat die finanziellen Auswüchse und hochfliegenden Ambitionen europäischer Fußballvereine ungewöhnlich heftig kritisiert. Auch wenn er sie nicht namentlich nannte, dürften sich vor allem Real Madrid und der FC Barcelona angesprochen fühlen.

DFL-Chef Seifert hält Beschränkung von Spielergehältern für sinnvoll

Salary CapDFL-Chef Seifert hält Beschränkung von Spielergehältern für sinnvoll

Christian Seifert hat sich erneut für eine Beschränkung von Spielergehältern im Profifußball ausgesprochen. Der DFL-Geschäftsführer befürwortet das Konzept des „Salary Cap“ in Europas Fußball-Ligen.

„Klubs dürfen nicht über ihre Verhältnisse leben“

Borussia-Geschäftsführer Schippers„Klubs dürfen nicht über ihre Verhältnisse leben“

Interview · Stephan Schippers nimmt nicht nur als Geschäftsführer bei Borussia Mönchengladbach Einfluss, sondern auch im deutschen Fußball als Mitglied im DFL-Aufsichtsrat. Im Interview spricht er über Lehren aus der Corona-Krise und über Gladbachs Manager Max Eberl.

TV-Gelder sollen gleichmäßiger auf Vereine verteilt werden

DFL-MitgliederversammlungTV-Gelder sollen gleichmäßiger auf Vereine verteilt werden

DFL-Geschäftsführer Christian Seifert hat am Montag nach der Mitgliederversammlung die neue Verteilung der TV-Gelder vorgestellt. Diese werden nun zu einigen Teilen gleich verteilt, zudem soll das gesellschaftliche Interesse berücksichtigt werden.