CHL 2022 - alle News und Infos zur Champions Hockey League

CHL 2022 - alle News und Infos zur Champions Hockey League

Foto: KN

Champions Hockey League

Wann ist die Champions Hockey League 2022?

Ex-DEG-Verteidiger Geitner erklärt seinen Wechsel nach Straubing
Ex-DEG-Verteidiger Geitner erklärt seinen Wechsel nach Straubing

„Sportlich auf jeden Fall noch attraktiver“Ex-DEG-Verteidiger Geitner erklärt seinen Wechsel nach Straubing

Bislang stand Nicolas Geitner als Eishockeyprofi ausschließlich bei der Düsseldorfer EG unter Vertrag. Ab der kommenden Saison trägt er nun das Trikot der Straubing Tigers. In einem Interview mit „Eishockey News“ verrät er, warum er zum Ligakonkurrenten wechselt.

Zu diesem DEL-Konkurrenten wechselt Nicolas Geitner
Zu diesem DEL-Konkurrenten wechselt Nicolas Geitner

Nach Abschied von der DEGZu diesem DEL-Konkurrenten wechselt Nicolas Geitner

Nach fünf Jahren bei den Profis endete am Saisonende die Zeit von Nicolas Geitner bei der Düsseldorfer EG. Lange musste der Verteidiger allerdings nicht nach einem neuen Verein suchen. Wohin es den 25-Jährigen zieht.

So endete das Play-off-Finale für Ex-DEG-Trainer Hansson
So endete das Play-off-Finale für Ex-DEG-Trainer Hansson

Traumserie in SchwedenSo endete das Play-off-Finale für Ex-DEG-Trainer Hansson

Der Traum ist ausgeträumt. Der frühere DEG-Trainer Roger Hansson hatte in Schweden ungeschlagen das Finale der Play-offs erreicht, unterlag dort aber am Montagabend im fünften Spiel. Die starke Saison mit Rögle BK konnte der ehemalige Düsseldorfer so nicht mit der Meisterschaft krönen.

Zu diesem Verein wechselt Ex-DEG-Stürmer Svensson
Zu diesem Verein wechselt Ex-DEG-Stürmer Svensson

Zurück in bekanntes TerrainZu diesem Verein wechselt Ex-DEG-Stürmer Svensson

Ende März gab die Düsseldorfer EG bekannt, dass die Zusammenarbeit mit Victor Svensson nach fünf Jahren endet. Damals war noch nicht klar, wohin es den Schweden verschlagen wird. Nun ist die Zukunft des 34-Jährigen geklärt.

DEG-Verteidiger Ebner zieht mit Kühnhauser in Erstligaeinsätzen gleich
DEG-Verteidiger Ebner zieht mit Kühnhauser in Erstligaeinsätzen gleich

Nach dem Derby gegen KölnDEG-Verteidiger Ebner zieht mit Kühnhauser in Erstligaeinsätzen gleich

Im rheinischen Derby gegen die Kölner Haie absolvierte Bernhard Ebner sein 536. Spiel für die Düsseldorfer EG in der DEL. Damit kletterte der 33-Jährige im Ranking der Spieler mit den meisten Erstligaeinsätzen für die DEG auf Rang vier. Wer noch vor dem Verteidiger steht.

Marc Michaelis nutzt beim Deutschland Cup seine Chance
Marc Michaelis nutzt beim Deutschland Cup seine Chance

Zwei Tore und ein LobMarc Michaelis nutzt beim Deutschland Cup seine Chance

Bundestrainer Harold Kreis zeigt sich angetan von seiner besten Sturm-Reihe. Sie haben das Spiel gegen Österreich gedreht. Sonntag geht es um den Turniersieg.

DEG gelingt der Befreiungsschlag
DEG gelingt der Befreiungsschlag

4:1 gegen MannheimDEG gelingt der Befreiungsschlag

Im 13. Anlauf hat die Düsseldorfer EG den ersten Saisonsieg über die reguläre Spielzeit errungen. Gegen die Adler Mannheim lieferte sie ihren bislang stärksten Auftritt ab und gewann verdient mit 4:1.

Neuer TV-Sender für die Eishockey-WM ab 2024
Neuer TV-Sender für die Eishockey-WM ab 2024

RechtevergabeNeuer TV-Sender für die Eishockey-WM ab 2024

Ab dem kommenden Jahr wird die Eishockey-Weltmeisterschaft nicht mehr auf Sport1 übertragen. Der Online-Anbieter Sportdeutschland.TV wird die WM 2024 in Tschechien zeigen.

München verpasst Finale der Champions Hockey League
München verpasst Finale der Champions Hockey League

Ohne deutsche NationalspielerMünchen verpasst Finale der Champions Hockey League

Red Bull München hat ohne seine deutschen Eishockey-Nationalspieler den Einzug ins Finale der Champions Hockey League (CHL) verpasst. Der dreimalige deutsche Meister unterlag beim finnischen Rekordmeister Tappara Tampere am Dienstagabend mit 0:3 (0:1, 0:0, 0:2) und schied im Halbfinale aus.

Halbfinal-Hinspiel zwischen München und Tampere wegen Corona kurzfristig abgesagt
Halbfinal-Hinspiel zwischen München und Tampere wegen Corona kurzfristig abgesagt

DEL-Klub in QuarantäneHalbfinal-Hinspiel zwischen München und Tampere wegen Corona kurzfristig abgesagt

Das für Dienstagabend angesetzte Halbfinal-Hinspiel in der Champions League zwischen Red Bull München und Tappara Tampere ist kurzfristig abgesagt worden. Nach mehreren Corona-Fällen muss das gesamte Team des DEL-Klubs in Quarantäne.

Acht weitere Corona-Fälle im Team der Adler Mannheim
Acht weitere Corona-Fälle im Team der Adler Mannheim

Sorgen werden größerAcht weitere Corona-Fälle im Team der Adler Mannheim

Bei den Adler Mannheim sind erneut mehrere Teammitglieder positiv auf das Coronavirus getestet worden, darunter auch Trainer Pavel Gross. Wie lange die Betroffenen ausfallen, ist noch unklar.

Die Krefeld Pinguine gehen am Stock
Die Krefeld Pinguine gehen am Stock

Drei Spiele in fünf TagenDie Krefeld Pinguine gehen am Stock

Bei der Heimspiel-Niederlage gegen Wolfsburg wurde besonders im letzten Drittel deutlich, dass der Akku der DEL-Spieler leer ist. Doch am Donnerstagabend steht bei den Eisbären Berlin schon die nächste Herausforderung an.

Impfdurchbrüche bei Red Bull München bereiten Sorgen
Impfdurchbrüche bei Red Bull München bereiten Sorgen

"Unschöne Geschichte"Impfdurchbrüche bei Red Bull München bereiten Sorgen

Die hohe Anzahl an Corona-Impfdurchbrüchen bei Red Bull München bereitet der DEL Sorgen. Obwohl nahezu alle Spieler, Trainer und Betreuer vollständig geimpft sein sollen, liegt die Zahl der positiv Getesten inzwischen bei 22. Das könnte Konsequenzen für den gesamten Spielbetrieb haben.

So schlagen sich die deutschen Eishockey-Klubs in der Königsklasse
So schlagen sich die deutschen Eishockey-Klubs in der Königsklasse

Champions Hockey LeagueSo schlagen sich die deutschen Eishockey-Klubs in der Königsklasse

Die Gruppenphase der Champions Hockey League (CHL) ist gespielt und zwei der vier deutschen Vereine stehen im Achtelfinale. Wir sagen, wer sich wie geschlagen hat und ordnen das Abschneiden der deutschen Klubs ein.

DEG verpflichtet Verteidiger aus der slowakischen 1. Liga
DEG verpflichtet Verteidiger aus der slowakischen 1. Liga

Jan Brejcak schließt die LückeDEG verpflichtet Verteidiger aus der slowakischen 1. Liga

Die Düsseldorfer EG hat nach Verletzungsproblemen in der Defensive einen Verteidiger verpflichtet. Der 31 Jahre alte Eishockey-Profi Jan Brejcak komme vom HC Banska Bystrica aus der ersten slowakischen Liga.

Donatelli stärkt Cüpper den Rücken
Donatelli stärkt Cüpper den Rücken

Krefeld PinguineDonatelli stärkt Cüpper den Rücken

Für den Trainer der Krefeld Pinguine war der Torhüter gegen Wolfsburg ein starker Rückhalt. Er will ihm auch Mittwoch im Spiel bei den Eisbären das Vertrauen schenken. Cüpper freut sich auf das Wiedersehen mit Ex-Kollegen.

Champions League im Eishockey abgesagt
Champions League im Eishockey abgesagt

Wegen Corona-PandemieChampions League im Eishockey abgesagt

Wegen der Coronavirus-Pandemie ist die Saison der Champions Hockey League abgesagt worden. Die aus der Deutschen Eishockey Liga beteiligten Teams Red EHC Bull München, Adler Mannheim, Eisbären Berlin und Straubing Tigers müssen damit diese Spielzeit nicht durch Europa reisen.

DEL plant Neustart am 13. November
DEL plant Neustart am 13. November

„Kleiner Lichtblick“DEL plant Neustart am 13. November

Seit März ruht die Deutsche Eishockey Liga, einen Meister 2020 gibt es nicht. Am 13. November soll die neue Spielzeit beginnen, darauf haben sich die Klubs nun geeinigt. Unsicherheiten aber bleiben. Die „rechtliche wie auch die wirtschaftliche Situation“ muss passen.

Pinguine verpflichten Abwehrspieler Christian Bull
Pinguine verpflichten Abwehrspieler Christian Bull

Norwegischer NationalspielerPinguine verpflichten Abwehrspieler Christian Bull

Der 23 Jahre alte Christian Bull verstärkt die Abwehr der Krefeld Pinguine. Der norwegische Eishockey-Nationalspieler hat bereits 267 Erstligaspiele absolviert und wurde 2018 mit Storhamar Meister.

Fischbuch kehrt zur DEG zurück
Fischbuch kehrt zur DEG zurück

Stürmer kommt aus NürnbergFischbuch kehrt zur DEG zurück

Die Düsseldorfer EG hat Daniel Fischbuch verpflichtet. Der 26 Jahre alte Nationalspieler kommt von den Nürnberg Ice Tigers zurück an den Rhein. Der Stürmer spielte bereits zwischen 2009 und 2016 für die DEG.

Deutsche Eishockey Liga sagt Play-offs ab
Deutsche Eishockey Liga sagt Play-offs ab

Diese Saison gibt es keinen MeisterDeutsche Eishockey Liga sagt Play-offs ab

Die Saison in der Deutschen Eishockey Liga wird als Folge der Ausweitung des Coronavirus vorzeitig abgebrochen. Wie die DEL mitteilte, gibt es in diesem Jahr keinen Meister.

Adler Mannheim geraten unter Druck
Adler Mannheim geraten unter Druck

DELAdler Mannheim geraten unter Druck

Adler Mannheim verliert gerät im Kampf um die beste Playoff-Ausgangssituation zunehmend unter Druck. Auch die Eisbären Berlin mussten eine Niederlage einstecken und garantierten München damit die Teilnahme an der Champions Hockey League.

Künftig vier deutsche Eishockey-Clubs in Champions League
Künftig vier deutsche Eishockey-Clubs in Champions League

Aufstieg in der LänderwertungKünftig vier deutsche Eishockey-Clubs in Champions League

Aus der DEL dürfen künftig vier Mannschaften in der Champions Hockey League starten und damit eine mehr als bisher. Deutschland hat sich in der Länderwertung auf Rang drei verbessert.

Grippe-Virus lähmt die Pinguine
Grippe-Virus lähmt die Pinguine

Viel Arbeit für die ÄrzteGrippe-Virus lähmt die Pinguine

Fast ein Viertel der DEL-Mannschaft klagt derzeit über verschiedene Erkältungssymptome. Saponari und Lagacé fehlten beim Training. Dimitri Pätzold steht am Freitag im Tor.

EHC Red Bull München erreicht Königsklassen-Viertelfinale
EHC Red Bull München erreicht Königsklassen-Viertelfinale

EishockeyEHC Red Bull München erreicht Königsklassen-Viertelfinale

Der EHC Red Bull München hat als einzige deutsche Mannschaft das Viertelfinale der Champions Hockey League erreicht. Der Finalist der vergangenen CHL-Saison setzte sich am Mittwochabend im Rückspiel gegen HK Junost Minsk aus Weißrussland mit 6:0 durch.