Cem Özdemir: Aktuelle News und Infos zum Landwirtschaftsminister und Grünen-Politiker

Cem Özdemir: Aktuelle News und Infos zum Landwirtschaftsminister und Grünen-Politiker

Foto: dpa/Michael Kappeler

Cem Özdemir

Wann wurde Cem Özdemir geboren?

Wo wurde Cem Özdemir geboren?

Was hat Cem Özdemir studiert?

Ist Cem Özdemir verheiratet?

Hat Cem Özdemir Kinder?

Weniger Lebensmittel für die Tonne

Containern in LangenfeldWeniger Lebensmittel für die Tonne

Das Wühlen in fremden Abfällen, um Lebensmittel zu retten, könnte bald nicht mehr strafbar sein. Doch Einzelhändler wie Sven Lucht bezweifeln, dass Containern das Problem der Lebensmittelverschwendung lösen kann.

Da beißt man sich dann durch

Minister Özdemir und die Grüne WocheDa beißt man sich dann durch

Analyse · Es ist seine erste Grüne Woche als Minister - und eine Art Feuertaufe für Landwirtschaftsminister Cem Özdemir. Viele werden an ihm zerren. Und der Grüne muss sich auch auf ungewohnten Widerstand einstellen.

„Die Seeleute fallen durchs Raster“

Offene Stelle im Wirtschaftsministerium„Die Seeleute fallen durchs Raster“

Die maritime Koordinatorin der Bundesregierung wechselt ins Landwirtschaftsministerium. Unklar ist, ob die Stelle nachbesetzt wird. NGO und Opposition fordern schnelles Handeln.

Lebensmittelhandel gegen Straffreiheit beim Containern

Reaktion auf Vorschlag von Buschmann und ÖzdemirLebensmittelhandel gegen Straffreiheit beim Containern

Der Handelsverband Lebensmittel ist gegen die Legalisierung von sogenanntem Containern. Warum sie die Idee ablehnen und wie Lebensmittelverschwendung stattdessen bekämpft werden soll.

Was man gegen teure Lebensmittel tun kann

InflationWas man gegen teure Lebensmittel tun kann

Die Preise dürften 2023 steigen. Aktuell wird über einen Preisdeckel diskutiert. Sinnvoller wären Steuersenkungen und direkte Hilfen für Verbraucherinnen und Verbraucher, meinen Experten.

„Containern sollte straffrei sein“

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir„Containern sollte straffrei sein“

Interview · Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir rechnet nicht mit sinkenden Lebensmittelpreisen, denn Putins Krieg sei der Grund, nicht der Klima- oder Artenschutz, so der Minister. Die Tierhaltung, den Pflanzenschutz und das Containern nimmt Özdemir im neuen Jahr ins Visier.

Gutverdiener sollen nicht beim Essen sparen

Forderung des BauernpräsidentenGutverdiener sollen nicht beim Essen sparen

Exklusiv · Die Preise für Lebensmittel sind hoch. Und sie werden vorerst auch nicht sinken, sagt Bauernpräsident Joachim Rukwied. Menschen „mit dickerer Geldbörse“ sollten deswegen aber nicht auf Sparkurs gehen, ergänzt der Verbandschef.

Beim Essen sind viele schon weiter

Kommentar zu Özdemirs ErnährungsstrategieBeim Essen sind viele schon weiter

Meinung · Weniger Zucker, Fett und Salz – mehr Gesundes für Kinder und in Kantinen. Richtig so. Gesundes Essen ist wichtig. Doch was ist eigentlich neu an der Ernährungsstrategie von Landwirtschaftsminister Cem Özdemir?

Nordseefischer dürfen mehr Kabeljau, Seelachs und Schellfisch fangen

Einigung in BrüsselNordseefischer dürfen mehr Kabeljau, Seelachs und Schellfisch fangen

Jedes Jahr streiten die EU-Staaten erbittert über Fangmengen in europäischen Meeren. Während Fischer sich über jede Tonne mehr freuen, weisen Umweltschützer auf den desolaten Zustand vieler Bestände hin. Eine Art stand diesmal besonders im deutschen Fokus.

Bauern sehen Ende der Durststrecke

Bilanz der LandwirteBauern sehen Ende der Durststrecke

Analyse · Die Landwirtschaft stand zuletzt stark unter Druck - etwa durch Probleme bei den Lieferketten oder steigende Energiekosten. Inzwischen habe man die „längere Durststrecke“ hinter sich gelassen, so Bauernpräsident Joachim Rukwied. Sorgenfrei sind die Landwirte freilich nicht.

Moor-Birke ist „Baum des Jahres“ 2023

Ausgezeichnetes GewächsMoor-Birke ist „Baum des Jahres“ 2023

Die Moor-Birke ist „Baum des Jahres“ 2023. Oft wächst diese Birke am Rand von Mooren. 90 Prozent der Moore seien aber heute entwässert, sagte die Stiftung, die den Baum auszeichnete.

Jedes vierte Tierheim in Deutschland steht vor dem Aus

Tierschutzbund schlägt AlarmJedes vierte Tierheim in Deutschland steht vor dem Aus

Steigende Tierarzt-, Energie- und Personalkosten: Der Deutsche Tierschutzbund befürchtet eine Schließung von bundesweit jedem vierten Tierheim, weil den Einrichtungen schlicht die Mittel fehlen.

Bund und Länder wollen schärfer gegen Tierquäler vorgehen

Bundesweite Erfassung geplantBund und Länder wollen schärfer gegen Tierquäler vorgehen

Exklusiv · Wer wegen Tierquälerei keinen Hund, keine Katze oder keine anderen Tiere mehr halten darf, soll sich dem künftig nicht mehr entziehen können. Das fordern die Länder von der Bundesregierung. Die Ampel wiederum will noch einen Schritt weitergehen.

Antarktis-Tagung erneut ohne Einigung

Pinguine und Wale in GefahrAntarktis-Tagung erneut ohne Einigung

Zwei Wochen lang haben Delegationen aus aller Welt um die Antarktis gerungen. Den einen geht es um strengere Fischerei-Auflagen und Meeresschutzgebiete, den anderen um wirtschaftliche Interessen. Einen Durchbruch gab es wieder nicht. Experten sind zunehmend frustriert.

„Angesichts Millionen Hungernder unverantwortlich“

Özdemir zu ausgesetztem Getreideabkommen„Angesichts Millionen Hungernder unverantwortlich“

Exklusiv · Russland setzt das Getreideabkommen mit der Ukraine aus. Damit wird der Export über das Schwarze Meer wieder unmöglich. Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) fordert von Moskau eine Rücknahme der Entscheidung. Bei den Alternativrouten müsse jetzt ein „Gang hochgeschaltet“ werden.

Ukrainische Vierbeiner genießen Asyl im Tierheim

Übernachtung mit „Vollpension“Ukrainische Vierbeiner genießen Asyl im Tierheim

Mancher Neuankömmling aus dem Kriegsgebiet kann seinen geliebten Begleiter nicht mit in die Unterkunft nehmen.  „Vollpension“ gibt es dennoch.  

Deutschland und Frankreich wollen EU-weites Ende des Kükentötens

Quantensprung für den TierschutzDeutschland und Frankreich wollen EU-weites Ende des Kükentötens

Millionen Küken werden routinemäßig getötet, weil sie männlich sind und sich nicht vermarkten lassen – diese Praxis ist in Deutschland inzwischen gesetzlich tabu. Doch was ist mit dem europäischen Markt?

Bauern unter Druck - kommt Hilfe?

Tierhaltung, Energiekosten, PflanzenschutzBauern unter Druck - kommt Hilfe?

Analyse · Die Dürre, steigende Energiekosten, immer neue Auflagen, der Druck auf die Bauern ist immens. Und nun soll auch noch die Tierhaltung umgebaut werden. Die Agrarminister von Bund und Ländern wollen helfen. Doch es gibt viele Konflikte, die erst einmal gelöst werden müssen.

NRW lehnt Özdemirs Pläne zum Tierhaltungs-Label ab

Kennzeichnung fällt durchNRW lehnt Özdemirs Pläne zum Tierhaltungs-Label ab

Exklusiv · Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) plant ein fünfstufiges Modell zur Tierhaltungskennzeichnung – von Stall bis Bio. Zum Auftakt der Agraministerkonferenz bläst dem Minister jetzt aus Nordrhein-Westfalen der Wind ins Gesicht.

Vollbremsung beim Umbau der Tierhaltung

Kommission will nicht startenVollbremsung beim Umbau der Tierhaltung

Analyse · Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) hat die „Borchert-Kommission“ zum Umbau der Tierhaltung wieder eingesetzt. Doch die Experten wollen vorerst nicht mit der Arbeit beginnen. Vor allem wegen der FDP.

Auch Dünger wird knapp - Bauernverband will nationale Reserve

Gaskrise in der LandwirtschaftAuch Dünger wird knapp - Bauernverband will nationale Reserve

Exklusiv · Die Lebensmittelversorgung ist nach wie vor gesichert, betont das Ministerium. Doch die Landwirtschaft steht vor der nächsten großen Herausforderung – die Gaskrise sorgt für eine Düngemittelknappheit.

Feuerwehren und Waldeigentümer fordern mehr staatliche Unterstützung

Waldbrandgefahr nimmt zuFeuerwehren und Waldeigentümer fordern mehr staatliche Unterstützung

Waldbesitzer und Feuerwehr warnen vor zunehmenden Waldbränden in Deutschland. Sie fordern ein gemeinsames Vorgehen aller Beteiligten – Bund und Länder eingeschlossen. Doch bislang fehlen abgestimmte Konzepte, wie Betroffene bemängeln.

Brezel soll immaterielles Kulturerbe der Unesco werden

Özdemir unterstützt InitiativeBrezel soll immaterielles Kulturerbe der Unesco werden

Wer macht die beste Brezel im Land? Die Schwaben und die Bayern sind sich da uneins. Gemeinsam wollen sie nun aber das traditionelle Brezelbacken schützen lassen.

Verbraucherzentralen für Vergünstigung gesunder Lebensmittel

Obst, Gemüse, HülsenfrüchteVerbraucherzentralen für Vergünstigung gesunder Lebensmittel

Die Verbraucherzentralen bringen eine Mehrwertsteuersenkung für Obst, Gemüse und Hüsenfrüchte ins Spiel. Auch zum Umbau der Fleischproduktion gibt es Empfehlungen.

Wie ist die politische Karriere von Cem Özdemir verlaufen?