Castrop-Rauxel

Brüder von Castrop-Rauxel sollen Terror in der Silvesternacht geplant haben

Größere Menschengruppe im VisierBrüder von Castrop-Rauxel sollen Terror in der Silvesternacht geplant haben

Einem Bericht zufolge wollten die beiden Männer im Auftrag des IS bei den Feiern in der Nacht zum neuen Jahr zuschlagen. Möglicherweise scheiterte das ganze nur, weil sie das Gift noch nicht beschaffen konnten. Ermittler stellten zuletzt verdächtige Substanzen sicher.

Verdächtige von Castrop-Rauxel planten Silvester-Anschlag

Weitere DurchsuchungenVerdächtige von Castrop-Rauxel planten Silvester-Anschlag

Nach der Anti-Terror-Razzia in Castrop-Rauxel hat es am Freitag eine neue Durchsuchung gegeben, bei der weitere Beweismittel gefunden wurden. Darunter Substanzen für einen Giftanschlag.

Ein heißer Tanz auf dem Vulkan

Kultur in Kamp-LintfortEin heißer Tanz auf dem Vulkan

Um die „Goldenen Zwanziger“ drehte sich eine Revue in der Stadthalle Kamp-Lintfort. Das Ensemble vollführte einen kurzweiligen Spagat zwischen Unterhaltung und Information. Es gab interessante Einsichten in eine wichtige Epoche.

Der erste Fall ohne Martina

So wird der Dortmunder „Tatort“Der erste Fall ohne Martina

Kommissarin Bönisch ist tot, Dortmunds Team trauert. Und Faber kämpft an vielen Fronten. „Du bleibst hier“ ist Abschied von einer Kollegin, familiäre Aufarbeitung, Liebeserklärung — und ein Krimi.

„Für Entwarnung gibt es keinen Grund“

Terror-Verdacht in Castrop-Rauxel„Für Entwarnung gibt es keinen Grund“

Von den mutmaßlichen Terror-Plänen zweiter Brüder in Castrop-Rauxel erfuhr Deutschland von ausländischen Diensten. Verfassungsschützer fordern neue Regeln zur Datenspeicherung.

Terror-Verdächtige erwarteten offenbar Rizinsamen-Lieferung

Razzia in Castrop-RauxelTerror-Verdächtige erwarteten offenbar Rizinsamen-Lieferung

Die beiden nach einer Anti-Terror-Razzia in Castrop-Rauxel verhafteten Brüder hatten rechneten offenbar am Tag vor dem Zugriff oder dem Tag selbst mit einer Lieferung von Rizinsamen.

Politik fordert Aufklärung und Konsequenzen nach Castrop-Rauxel

Mutmaßliche islamistische TerrorplänePolitik fordert Aufklärung und Konsequenzen nach Castrop-Rauxel

Die Grünen warnen vor reflexhaften Forderungen nach mehr Überwachung. Die FDP kritisiert, dass giftige Substanzen so leicht zu bekommen seien, und schlägt Änderungen vor.

Beschuldigte in U-Haft – kein Gift bei Durchsuchungen gefunden

Anti-Terror-Einsatz in Castrop-RauxelBeschuldigte in U-Haft – kein Gift bei Durchsuchungen gefunden

Update · Nach dem Anti-Terror-Einsatz im Ruhrgebiet gibt es ein erstes Aufatmen. Pikant ist: Einer der beiden Verdächtigen war bei seiner Festnahme eigentlich gar nicht auf freiem Fuß – nach einer Verurteilung wegen versuchten Mordes.

„Das Wichtige ist, dass man frühzeitig weiß, wer da was plant“

Kritik von Reul nach Anti-Terror-Einsatz„Das Wichtige ist, dass man frühzeitig weiß, wer da was plant“

NRW-Innenminister Herbert Reul übt hat nach dem Anti-Terror-Einsatz in Castrop-Rauxel Kritik. Er verurteilt das Zögern der Politik bei der Informationsbeschaffung im Netz.

Iraner soll Terror-Anschlag geplant haben - Hinweis kam aus den USA

Großeinsatz der Polizei in Castrop-RauxelIraner soll Terror-Anschlag geplant haben - Hinweis kam aus den USA

Update · In der Nacht zu Sonntag haben Anti-Terror-Ermittler in Schutzanzügen eine Wohnung in Castrop-Rauxel gestürmt. Ein 32-Jähriger soll einen islamistischen Anschlag mit Biowaffen geplant haben. Der Hinweis kam aus den USA.

„Stadtmusikanten“ im Bürgerhaus

Familientheater in Radevormwald„Stadtmusikanten“ im Bürgerhaus

Das Westfälische Landestheater bringt das Grimmsche Märchen auf die Bühne. Erzählt wird von vier furchtlosen Tieren, die sich auf den Weg nach Bremen machen.

Kampf gegen Hasspostings im Internet

Krefelder Polizeibehörde am Aktionstag beteiligtKampf gegen Hasspostings im Internet

Im Rahmen des Aktionstags hat das Polizeipräsidium Krefeld zwei Beschuldigte vorgeladen. Diese sind jedoch nicht zur Vernehmung erschienen. Jetzt ist die Staatsanwaltschaft gefordert.

Kampf gegen Hasspostings - mehrere Durchsuchungen auch in NRW

Neun Polizeibehörden beteiligtKampf gegen Hasspostings - mehrere Durchsuchungen auch in NRW

Durchsuchungen und Vernehmungen gibt es am bundesweiten Aktionstag gegen Hass und Hetze im Internet auch in NRW. Neun Polizeibehörden sind beteiligt - ebenso wie die Cybercrime-Stelle der Kölner Staatsanwaltschaft.

Der Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Vorweihnachtliche Budenstadt auf dem Marktplatz in GrevenbroichDer Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Der Grevenbroicher Weihnachtsmarkt ist eröffnet. Trotz Regens war es gemütlich. Die Besucher konzentrierten sich auf das Nikolaushaus - und auf dort angebotenen heißen Spezialitäten.

Durchsuchungen in Bochum in der Hooligan-Szene

Waffen und Drogen sichergestelltDurchsuchungen in Bochum in der Hooligan-Szene

Die Polizeiaktionen am Dienstag erfolgten in Bochum, aber auch Gelsenkirchen und Castrop-Rauxel. Sechs Verdächtige zwischen 19 und 40 Jahren standen im Fokus der Ermittlungen.

Jetzt wird der Weihnachtsmarkt aufgebaut

Innenstadt von GrevenbroichJetzt wird der Weihnachtsmarkt aufgebaut

Die kleine Budenstadt vor dem Rathaus öffnet erstmals am Mittwoch, 23. November. Was Besucher in diesem Jahr erwarten können – und welches Geschäft schon jetzt geöffnet hat.

Bundespolizisten nehmen entflohenen Häftling fest

Am Hauptbahnhof MönchengladbachBundespolizisten nehmen entflohenen Häftling fest

Von der Justizvollzugsanstalt Castrop-Rauxel war der 48-Jährige als entwichener Strafgefangener ausgeschrieben. Vermutlich war er von seinem Freigang nicht zurückgekehrt.

Motorradfahrer stirbt nach Sturz - Polizei sucht SUV-Fahrer

Unfall in Castrop-RauxelMotorradfahrer stirbt nach Sturz - Polizei sucht SUV-Fahrer

Durch ein Überholmanöver kommt es in Castrop-Rauxel zum Sturz eines Motorradfahrers, er stirbt. Die Polizei sucht nun nach dem Fahrer eines schwarzen SUV.

Böller und Brandsatz bei Tuningtreff geworfen - eine Person verletzt

Vorfall in Castrop-RauxelBöller und Brandsatz bei Tuningtreff geworfen - eine Person verletzt

Update · Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat seit Monaten die Tuning- und Raserszene noch intensiver als früher im Fokus. Zum Start ins Wochenende uferte in Castrop-Rauxel erneut ein Treffen aus - die Polizei musste massiv eingreifen.

Musikalisches Theater für Kinder

Gastspiel in NettetalMusikalisches Theater für Kinder

Das klingt nach einer fantastischen Geschichte: die „Gestalter der Dinge“ erschaffen Tiere und Pflanzen. Werden sie auch den Wunsch eines Kindes nach einem schönen, fliegenden Wesen erfüllen? Die Aufführung am Donnerstag, 27. Oktober, zeigt es.

Polizei findet Sprengstoff, Drogen und Waffen

Festnahmen im RuhrgebietPolizei findet Sprengstoff, Drogen und Waffen

Im Zusammenhang mit einem Sprengstofffund in Düsseldorf hat die Polizei drei Objekte in Herne, Castrop-Rauxel und Essen durchsucht. Dabei wurden große Mengen Drogen und Waffen sichergestellt.

Ein fesselndes Justizdrama

Kulturkreis RadevormwaldEin fesselndes Justizdrama

„Der Fall Collini“ von Ferdinand von Schirach ist am 2. November im Bürgerhaus zu sehen. Präsentiert wird es vom Westfälischen Landestheater.

Musikrevue über die goldenen 20er

Kultur in RatingenMusikrevue über die goldenen 20er

Im Stadttheater gastiert das Ensemble des Westfälischen Landestheaters Castrop-Rauxel. Außerdem gibt es Live-Musik des Lippe-Saiten-Orchesters.

37 Bewerbungen für die Intendanz am RLT in Neuss

Caroline Stolz verlässt Landestheater37 Bewerbungen für die Intendanz am RLT in Neuss

Nur zwei von den 37 Bewerbungen entsprächen nicht den verlangten Kriterien, sagt der Trägervereinsvorsitzende Cornel Hüsch. Anfang November soll über die Nachfolge von Caroline Stolz entschieden sein.

Wie voreilige Urteile uns blenden können

Kulturkreis RadevormwaldWie voreilige Urteile uns blenden können

Das Rheinische Landestheater gastierte mit „Die Wahrheiten“ im Bürgerhaus, einem psychologisch faszinierenden Spiel über verschiedene Perspektiven.