Burg Linn

Bücherschatz wird neu entdeckt

Historische Bibliothek vom Museum Burg LinnBücherschatz wird neu entdeckt

Das Museum Burg Linn wird ab sofort die 3500 Bände umfassende historische Bibliothek in Wechselausstellungen präsentieren. Zugleich werden die kostbarsten 250 Bände digitalisiert und so der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

„Die Römer waren keine Rassisten“

Leiter des Museums Burg Linn„Die Römer waren keine Rassisten“

Interview · Ein Gespräch mit dem Museumsleiter von Burg Linn über die Netflix-Serie „Barbaren“, verbreitete Irrtümer, moderne Museumsarbeit, und warum die Römer brutale Eroberer waren, aber keine Rassisten.

Burg Linn - Von den Gletschern bis zur Fantasy

Kultur 2023 in KrefeldBurg Linn - Von den Gletschern bis zur Fantasy

Das Museum Burg Linn befasst sich im Krefelder Jubiläumsjahr besonders mit der 650-jährigen Stadtgeschichte. Das sind die wichtigsten Termine.

Kulturbüro setzt auf Tanz, Lesemarathon und Bandoneon

Kulturbüro KrefeldKulturbüro setzt auf Tanz, Lesemarathon und Bandoneon

Der Bandoneonpreis wird traditionell vergeben, ein Podcast geht auf Sendung, „Move“ tanzt in der Stadt und Literaturfans gehen mit Schlafsack ins Theater.

Laserspiele im Museum

Krefelder Hingucker des Jahres 2022Laserspiele im Museum

“Bitte nicht anfassen“ – von wegen! In den Kunstmuseen dürfen die Besucher 2022 aktiv werden. Sie feuern mit Laserpistolen, flippern oder schmeißen Glas kaputt. Im wörtlichen Sinne wird vieles bewegt.

Ein Römer für Krefeld

Römer des JahresEin Römer für Krefeld

(vo) Er ist ein exzellenter Kenner der römischen Geschichte und forscht der Kultur der Römer auch praktisch nach – als experimenteller Archäologe, der Rüstung und Leben der römischen Soldaten am eigenen Leib mit originalgetreuer Ausrüstung erprobt: Boris Burandt, der neue Leiter des Museums Burg Linn.

Last-Minute-Tipps aus der Krefelder Kultur

Silvester und NeujahrLast-Minute-Tipps aus der Krefelder Kultur

Klassische Musik oder schwarzhumoriges Musical: In Krefeld ist an Silvester eine Menge los. Das neue Jahr wird mit Walzerschwung und Bach-Toccata begrüßt.

Ein sarmatischer Spiegel aus Gellep

Ausstellung im Museum Burg LinnEin sarmatischer Spiegel aus Gellep

Im 4. Jahrhundert müssen Sarmaten in Gelduba gelebt haben. Eine Sensation. Das Nomadenvolk aus dem Iran und ist nie weit in den Westen gedrungen. Ein Spiegel aus einem Grab erzählt eine Geschichte voller Rätsel.

Schicke Geschenke aus der Kultur

Weihnachten in KrefeldSchicke Geschenke aus der Kultur

Wer auf die Schnelle noch ein Geschenk mit persönlicher Note sucht, sollte sich in den Museen, bei Musikern und im lokalen Buchhandel umschauen. Da gibt es raffinierte Angebote - auch schon für kleines Geld. Und selbst Krawatten müssen dann keine Verlegenheitslösung sein.

Stadt Krefeld verleiht den zweiten Fantasy-Preis

Literaturwettbewerb startetStadt Krefeld verleiht den zweiten Fantasy-Preis

Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Autoren und Verlage können sich ab 14. Dezember bewerben. Außerdem wird die beste Fantasy-Kurzgeschichte von Jugendlichen prämiert.

Weihnachtsatmosphäre am Kloster

Kamper AdventsmarktWeihnachtsatmosphäre am Kloster

Der Kamper Adventsmarkt war so gut besucht wie noch nie. Manchen wurde es zeitweise schon zu voll. Und den Händlern ging teilweise die Ware aus, weil sie nicht mit diesem Andrang gerechnet hatten.

Atmosphärischer Weihnachtsmarkt im Schatten der Linner Burg

Die markante Kulisse der Burg leuchtet in einem warmen RostrotAtmosphärischer Weihnachtsmarkt im Schatten der Linner Burg

Nach zweijähriger Unterbrechung durch die Corona-Pandemie beweist der Linner Weihnachtsmarkt, dass er nichts von seiner Attraktivität eingebüßt hat. 

Mit Maske auf den Weihnachtsmarkt

Pandemie in KrefeldMit Maske auf den Weihnachtsmarkt

Das RKI meldet eine Inzidenz von 237. „Lieber ab und zu mit Maske feiern als mit Fieber“, rät ein Experte mit Blick auf Corona und Grippeviren. Auch in Linn und vor dem Rathaus duften am Wochenende Glühwein und Reibekuchen.

Rekordspende für das Familienzentrum in Linn

Nachtwächter wieder aktivRekordspende für das Familienzentrum in Linn

Trotz oder auch wegen Corona konnte der Linner Nachtwächter eine Rekordspende an das Familienzentrum in Linn leisten. „In der vergangenen Saison kamen alleine für die katholischen Kindergärten in Linn 15.411 Euro zusammen,“ erzählt Heinz-Peter Beurskens und freut sich mit seinen Helfern über den Erfolg.

Es weihnachtet auf Burg Linn

WeihnachtsmarktEs weihnachtet auf Burg Linn

Erstmals öffnet der Markt schon am Freitag. Das bedeutet gleich dreimal Weihnachtsstimmung mit historischem Flair vor einer ganz besonderen Kulisse.

Krefeld und Venlo – Dialog der Kulturen

PartnerschaftKrefeld und Venlo – Dialog der Kulturen

Kultur-Vertreter Krefelds waren jetzt in der Partnerstadt Venlo zu Gast. Sie überlegten, bei Projekten künftig zusammenzuarbeiten.

So feiert die Kultur das Jubiläumsjahr

650 Jahre KrefeldSo feiert die Kultur das Jubiläumsjahr

Was Mahlers „Dritte“ mit Krefeld zu tun hat, wie ein Bandoneon zum Star eines Balletts wird und wie schick das 18. Jahrhundert war: All das soll das Programm spiegeln. Die Institute blicken aber nicht nur zurück.

Jubel über Tangomusik im Rittersaal von Burg Linn

Bandoneon-FestivalJubel über Tangomusik im Rittersaal von Burg Linn

Eine junge niederländische Formation führte mit instruktiven Einführungen durch die Welt des Tango. Es wurde ein berückender Abend, der Lust zum Tanzen weckte

Projekt soll Kinder für Kultur begeistern

"Kulturelle Bildung schafft Zukunft"Projekt soll Kinder für Kultur begeistern

„Kulturelle Bildung schafft Zukunft“ – so heißt der neue Service der Stadt Krefeld speziell für die Grundschulen. Lehrende sollen bei gemeinsamen Treffen mehr darüber lernen, wie sie den Kindern kulturelle Einrichtungen näher bringen können – und diese auch mit ihnen besuchen.

Krefelder Golfclub durch Identifikation zum Erfolg

Die Mitgliederzahlen sind konstantKrefelder Golfclub durch Identifikation zum Erfolg

Das Herren-Team des traditionsreichen Vereins steigt in die 2. Bundesliga auf. Das AK-65-Team ist seit 2016 NRW-Dauermeister. Neue Spieler müssen zur Philosophie des Vereins passen.

Jazz mit Kritik an der ,Verblödungsgesellschaft‘

Auf Burg Linn in KrefeldJazz mit Kritik an der ,Verblödungsgesellschaft‘

Fulminat war besonders das belgische „Flat Earth Society Orchestra“: Es hat zu Beginn des „Jazz an einem Sommerabend“ so ziemlich jedes konventionelle musikalische Weltbild mit großem Spaßfaktor zertrümmert.

Warum die Jazz-Elite Krefeld schätzt

Hinter den Kulissen des Festivals „Jazz an einem Sommerabend“Warum die Jazz-Elite Krefeld schätzt

Samstag steigt das 35. Festival „Jazz an einem Sommerabend“ - nicht nur fürs Publikum ein Highlight, auch für Musiker. Der Jazzklub erhält täglich Bewerbungen. Die Organisatoren erzählen von Krefelds Ruf und dem Wandel des Jazz.

Treffen der Fantasiegestalten in Linn

Festival der Fantasie auf der BurgTreffen der Fantasiegestalten in Linn

Echtes Burgherrenwetter: Das lockte zahlreiche Besucher auf die Burg zum Festival der Fantasie. Viele entdeckten die mittelalterlich geprägten Rollenspiele für sich. Was ein Neuling erlebte.

Neuer Film zeigt Krefeld – erschütternd und begeisternd

Ausstellung im PavillonNeuer Film zeigt Krefeld – erschütternd und begeisternd

Eine Doku-Ausstellung im Krefeld Pavillon will zur Diskussion über die Gestaltung der Innenstadt anregen: „Krefeld - was nun“ zeigt die aktuelle Situation der City.