Bronchitis

Volkskrankheit Bronchitis: Wann der schwere Husten zuschlägt
Volkskrankheit Bronchitis: Wann der schwere Husten zuschlägt

GesundheitVolkskrankheit Bronchitis: Wann der schwere Husten zuschlägt

Ein Husten und Kratzen direkt nach dem Aufwachen. Ein Gefühl von Belag im Hals und ein Schleim, der ins Waschbecken gespuckt wird - ein Szenario, in dem sich viele Menschen wiederfinden. Doch der sogenannte Morgenhusten sollte nicht unterschätzt werden.

Als in Duisburg schon einmal die Energie knapp wurde
Als in Duisburg schon einmal die Energie knapp wurde

Ölkrise 1973Als in Duisburg schon einmal die Energie knapp wurde

Serie · Smog und Energiekrise beendeten im Jahre 1973 den Traum vom ewigen Wirtschaftswunder. Umweltschutz und Energiesparen gewannen an Bedeutung. Ein Blick in die Geschichtsbücher.

Emotionales Abenteuer zum Südpol
Emotionales Abenteuer zum Südpol

Düsseldorferin in der AntarktisEmotionales Abenteuer zum Südpol

Die Düsseldorferin Kerstin Schley hatte im Training alte Autoreifen über den Niederkasseler Deich und durch den Grafenberger Wald gezogen. Die 111 Kilometer auf Skiern zum südlichsten Punkt der Erde wurden trotzdem anstrengender als erwartet.

Angespannte Lage auf den Intensivstationen in der Region
Angespannte Lage auf den Intensivstationen in der Region

Situation an Bergischen KrankenhäusernAngespannte Lage auf den Intensivstationen in der Region

Die Betten der Krankenhäuser sind gut gefüllt. Die Lage ist aber beherrschbar. Wir haben nachgefragt, welche Krankheitsbilder sich momentan häufen.

EVK will Kinder mit Impfung vor RS-Virus schützen
EVK will Kinder mit Impfung vor RS-Virus schützen

Infektionswelle in DüsseldorfEVK will Kinder mit Impfung vor RS-Virus schützen

Das Krankenhaus nimmt an einer europäischen Antikörper-Studie teil. Dafür werden jetzt auch in Düsseldorf Babys gesucht, die ihre erste „RSV-Saison“ erleben.

Sana-Kinderklinik noch nicht am Limit
Sana-Kinderklinik noch nicht am Limit

RS-Virus in RemscheidSana-Kinderklinik noch nicht am Limit

Aufgrund der hohen Anzahl an schweren Atemwegsinfekten melden viele Kinderstationen Alarm. Aufnahmestopps oder Überbelegungen sind an der Tagesordnung. Die gute Nachricht: Das Sana-Klinikum hat noch Kapazitäten.

Frankreich aktiviert Notfallplan wegen Bronchiolitis-Epidemie
Frankreich aktiviert Notfallplan wegen Bronchiolitis-Epidemie

Atemwegserkrankungen bei SäuglingenFrankreich aktiviert Notfallplan wegen Bronchiolitis-Epidemie

In Frankreich greift eine Bronchiolitis-Epidemie um sich: Seit zehn Jahren hat es dort keine so hohe Zahl an Klinikeinweisungen wegen Atemwegserkrankungen bei Säuglingen gegeben. So sieht der Notfallplan aus.

So lief der Gesundheitsgipfel mit Minister Laumann auf dem Areal Böhler
So lief der Gesundheitsgipfel mit Minister Laumann auf dem Areal Böhler

“Ärzte-In“ der Rheinischen PostSo lief der Gesundheitsgipfel mit Minister Laumann auf dem Areal Böhler

Eine mögliche neue Corona-Welle war ein Thema bei „Ärzte-In“. Auch NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann war zu Gast. Viele Ärzte und Apotheker beobachten bereits nun eine starke Nachfrage nach Masken.

Wann eine Grippe-Impfung sinnvoll ist
Wann eine Grippe-Impfung sinnvoll ist

Erkältungszeit im Kreis ViersenWann eine Grippe-Impfung sinnvoll ist

Patienten müssen Geduld aufbringen: In vielen Arztpraxen ist derzeit das Telefon ständig besetzt. Das liegt unter anderem daran, dass immer mehr Menschen mit Atemwegsinfekten kämpfen. Auch Corona ist auf dem Vormarsch.

Verwegener Husarenstreich mit Ansage
Verwegener Husarenstreich mit Ansage

RingenVerwegener Husarenstreich mit Ansage

Die Zweitliga-Ringer des KSK Konkordia Neuss schlagen den KV Riegelsberg trotz eines 1:12-Rückstandes zur Pause tatsächlich noch mit 19:12.

Längerer Badespaß in den Sommerferien
Längerer Badespaß in den Sommerferien

Freizeitbad Neukirchen-VluynLängerer Badespaß in den Sommerferien

Mit Beginn der Sommerferien weitet das Freizeitbad in Neukirchen-Vluyn die Öffnungszeiten aus. Außerdem bietet eine neue Veranstaltungsreihe Wellnesstage für Babys.

Radprofi Buchmann träumt von Verona
Radprofi Buchmann träumt von Verona

„Nicht schon wieder stürzen“Radprofi Buchmann träumt von Verona

Von den deutschen Fahrern beim Giro d'Italia hat Emanuel Buchmann die größten Chancen auf eine Top-Platzierung. Für den Tour-Vierten von 2019 soll endlich eine Leidenszeit enden.

Hubschrauber gegen gefährliche Eichenprozessionsspinner
Hubschrauber gegen gefährliche Eichenprozessionsspinner

EMMERICHHubschrauber gegen gefährliche Eichenprozessionsspinner

Es ist wieder die Zeit für den Eichenprozessionsspinner. Am Mittwoch, 27. April, ist in Emmerich ein Hubschrauber unterwegs, um Bäume zu besprühen. Und das ist nicht die einzige Maßnahme.

Jungbrunnen nicht nur für Asthmatiker
Jungbrunnen nicht nur für Asthmatiker

Gradierwerk in Leverkusener ParksaunaJungbrunnen nicht nur für Asthmatiker

Das neue Gradierwerk in der Parksauna des Leverkusener „CaLevornia“ sondert Salzkristalle ab und ist Balsam für strapazierte Atemwege.

So erklärt Hütter den Leistungseinbruch gegen Mainz
So erklärt Hütter den Leistungseinbruch gegen Mainz

1:1 nach schwacher zweiter HalbzeitSo erklärt Hütter den Leistungseinbruch gegen Mainz

Zwei grundverschiedene Halbzeiten sah Borussias Trainer Adi Hütter beim 1:1 gegen den FSV Mainz 05. Der Coach analysierte, was nach dem Wechsel im Spiel seiner Mannschaft nicht mehr stimmte und wo die Ursachen dafür zu suchen waren. Zudem war für ihn ein Wechsel beim Gegner sehr entscheidend.

Salzzimmer hilft Kindern beim Inhalieren
Salzzimmer hilft Kindern beim Inhalieren

HildenSalzzimmer hilft Kindern beim Inhalieren

Hartnäckige Erkältungen und andere Atemwegserkrankungen machen Kindern häufig ganz schön zu schaffen. Inhalieren kann dann helfen. In Hilden ist das Inhalatorium gleichzeitig ein Salzspielplatz.

Kinder buddeln in der Salzgrotte
Kinder buddeln in der Salzgrotte

Am Wasserturm in St. TönisKinder buddeln in der Salzgrotte

Die Salzgrotte am Wasserturm in St. Tönis lockt besonders im Winter viele Besucher an. Fast täglich gibt es eine Kinderstunde, in der nach Lust und Laune im Salz gebuddelt und gebaut wird.

Mit Covid-19 zu Hause  – wie behandelt man sich richtig?
Mit Covid-19 zu Hause  – wie behandelt man sich richtig?

Hausarzt gibt TippsMit Covid-19 zu Hause  – wie behandelt man sich richtig?

Viele Menschen kurieren derzeit eine Covid-19-Erkrankung auf dem Sofa aus. Ein Hausarzt erklärt, wie man sich verhalten soll, welche Medikamente helfen und wann es geraten ist, einen Mediziner hinzuzuziehen.

Auf unnötige Gesundschreibung verzichten
Auf unnötige Gesundschreibung verzichten

Langenfeld Corona und andere VirusinfektionenAuf unnötige Gesundschreibung verzichten

Das Kinderarztpaar redet über die Flut an Infektionen und Corona und seine Nebenwirkungen in der Praxis. Diese ist so überfüllt, dass das Wartezimmer auf die Straße verlängert werden musste.

„Doc Esser“ und Kollegen behandeln Long Covid
„Doc Esser“ und Kollegen behandeln Long Covid

Neue Fachambulanz am Remscheider Sana Klinikum„Doc Esser“ und Kollegen behandeln Long Covid

Seit dem 1. Oktober bietet das Sana Klinikum ambulante Behandlungen bei Lungenerkrankungen an. Rund 50 Prozent der Patienten kommen aufgrund der Spätfolgen ihrer Corona-Infektion.

„Und die richtige Welle kommt ja erst noch“
„Und die richtige Welle kommt ja erst noch“

Volle Kinderkliniken in Duisburg„Und die richtige Welle kommt ja erst noch“

Kinderärzte kennen das RS-Virus schon lange, es kann zu schweren Atemwegsinfektionen führen. 2021 gab es die ersten Fälle jedoch schon im August statt im Winter. Wegen des Lockdowns fehlt den Ein- bis Vierjährigen die Immunität. In Duisburg sind nun zwei Kliniken voll belegt.

Erkältungswelle trifft vor allem Kinder
Erkältungswelle trifft vor allem Kinder

Kinderärzte in MönchengladbachErkältungswelle trifft vor allem Kinder

Seit Wochen sind die Wartezimmer in den Kinderarztpraxen voll. Die Gruppen in vielen Kitas sind ausgedünnt. Woran das liegt und wie Eltern nun reagieren sollten.

„Je kleiner das Kind, umso gefährlicher die Krankheit“
„Je kleiner das Kind, umso gefährlicher die Krankheit“

Krankheitswelle in Kitas und Schulen„Je kleiner das Kind, umso gefährlicher die Krankheit“

Interview · Sollten Kinder die Kitas wegen der Krankheitswelle lieber meiden und wann lässt sich ein Infekt auch zu Hause auskurieren? Der Sprecher der Düsseldorfer Kinder- und Jugendärzte gibt Antworten.

Wie ein Düsseldorfer Kindergarten mit der Erkältungswelle umgeht
Wie ein Düsseldorfer Kindergarten mit der Erkältungswelle umgeht

Husten, Schnupfen, HalsschmerzenWie ein Düsseldorfer Kindergarten mit der Erkältungswelle umgeht

Im Düsseldorfer „Haus der kleinen Leute“ sind bereits 40 Prozent der Kinder erkältet. Die Leiterin der Kindertageseinrichtung sagt, dass sie so etwas noch nie erlebt habe. Auch Eltern und Erzieher werden angesteckt.

Eichen-Prozessionsspinner legt Friedhof lahm
Eichen-Prozessionsspinner legt Friedhof lahm

Alle Jahre wieder auch in WermelskirchenEichen-Prozessionsspinner legt Friedhof lahm

Drei Tage lang war der Friedhof in Neuenhaus wegen der gefährlichen Raupen gesperrt. Seit Montag ist er wieder geöffnet. Auch im Dorfpark in Dabringhausen war der Bauhof schon aktiv.