1. Politik
  2. Deutschland
  3. Themen

Britta Ernst: Aktuelle News zur First Lady von Deutschland und Ehefrau von Olaf Scholz

Britta Ernst: Aktuelle News zur First Lady von Deutschland und Ehefrau von Olaf Scholz (Foto: dpa/Axel Heimken)

Britta Ernst

  • Beruf: Politikerin
  • Partei: SPD
  • Geburtstag: 23. Februar 1961
  • Geburtsort: Hamburg

Britta Ernst ist die Bildungsministerin von Brandenburg und als Ehefrau von Bundeskanzler Olaf Scholz Deutschlands First Lady. Sie gehörte schon Landtagen in drei verschiedenen Bundesländern an und war in zweien von ihnen bereits Ministerin. Eigentlich ist Britta Ernst eine Politikerin, die auf der deutschlandweiten Bühne zu den eher unbekannteren gehört.

Wer ist Britta Ernst?

Britta Ernst ist Politikerin und Mitglied der SPD. Seit dem 28. September 2017 ist Ernst in Brandenburg Ministerin für Bildung, Jugend und Sport. Zuvor war sie bereits Ministerin für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein. Davor hatte sie mehrere andere politische Ämter inne, sowohl auf Bundesebene als auch in der Hamburgischen Bürgerschaft.

Während sie vor allem in den Bundesländern bekannt ist in denen sie bereits als Ministerin tätig war, erlangte sie spätestens 2021 bundesweite Bekanntheit. Britta Ernst ist nämlich die Ehefrau von Bundeskanzler Olaf Scholz. Als solche rückte sie mit seiner Wahl stärker als zuvor in das Licht des öffentlichen Interesses.

Denn schon beinahe traditionell interessieren sich bei einem Menschen, der das Amt des Bundeskanzlers oder der Bundeskanzlerin ausübt, vor allem viele Medien für den Partner. Zudem gibt es für diese Partner bei bestimmten Anlässen bestimmte Aufgaben. Ernst machte nach der Amtsübernahme ihres Mannes klar, dass sie möglichst vieles so belassen möchte wie bisher; dass ihr Schwerpunkt in Potsdam und damit auf ihrer Arbeit in Brandenburg liege. 

Wann ist Britta Ernst geboren?

Britta Ernst wurde am 23. Februar 1961 in Hamburg geboren. Dort wuchs sie auf und machte in der Hansestadt 1980 ihr Abitur. Nach einer Ausbildung wurde sie 1986 Kauffrau der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft. Danach studierte sie und wurde 1990 zunächst Diplom Volkswirtin und 1992 Diplom Sozialökonomin. 

Wie groß ist Britta Ernst?

Über die Körpergröße von Britta Ernst ist nichts bekannt. Jedoch sieht man sie und Bundeskanzler Olaf Scholz auf Fotos stets auf Augenhöhe, was vermuten lässt, dass die beiden ungefähr gleich groß sind. Scholz ist 1,70 Meter groß. Ungefähr in diesem Bereich dürfte auch die Körpergröße von Britta Ernst liegen.

Mit wem ist Britta Ernst verheiratet?

Britta Ernst hat aktuell den vielleicht berühmtesten Ehemann, den man in Deutschland haben kann. Sie ist nämlich die Ehefrau von Bundeskanzler Olaf Scholz. Das Paar lernte sich in der Studienzeit kennen. Scholz ist dafür bekannt, dass er seine Ehefrau bestärkt und hinter ihr steht. Ihr Privatleben halten sie weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraus. Bekannt ist nur, dass Britta Ernst ihren Ehemann zum Joggen brachte. 

Hat Britta Ernst Kinder?

Britta Ernst und ihr Ehemann Olaf Scholz haben keine Kinder.

Aktuelle News und weitere Infos zur politischen Karriere von Britta Ernst finden Sie hier.