Bengasi

Bengasi

Bengasi (auch Benghazi) ist Hafenstadt im Nordosten Libyens. Die Stadt ist mit 670.000 Einwohnern die zweitgrößte in Libyen. 2011 wurde Bengasi ein Zentrum der Proteste gegen das Gaddafi-Regime. Im September 2012 wurde bei einem islamistischen Anschlag auf das Botschaftgebäude der US-Botschafter getötet.