Belarus (Weißrussland) - Aktuelle News zum Land in Osteuropa

Belarus (Weißrussland) - Aktuelle News zum Land in Osteuropa

Foto: dpa/dpa-infografik GmbH

Belarus (Weißrussland)

Wo liegt Belarus?

Was ist die Hauptstadt von Weißrussland?

Was ist die Amtssprache von Belarus?

Wie viele Einwohner hat Weißrussland?

Wie sicher ist Belarus?

Schlag gegen europaweiten illegalen Zigarettenhandel

Bundesweite EinsätzeSchlag gegen europaweiten illegalen Zigarettenhandel

Bereits im September wurden bundesweit über 40 Objekte durchsucht, es gibt 24 Tatverdächtige. Der Gesamtsteuerschaden bewegt sich in Millionenhöhe.

Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ startet wieder

Abgabe bis zum 15. NovemberAktion „Weihnachten im Schuhkarton“ startet wieder

Im Tanzstudio 8counts von Janine Ingenpass können die fertig gepackten Kartons bis zum 15. November abgegeben werden. Wer mehr über die Aktion wissen möchte, kann sich auch das Video „Gewonnen um zu geben“ auf Youtube anschauen.

Hinter jeder Stellwand etwas Neues

Beratungscenter in Wülfrath als KunstgalerieHinter jeder Stellwand etwas Neues

Beratungscenter der Kreissparkasse an der Goethestraße wird nach Coronapause wieder zur Kunstgalerie. Den Auftakt machen bis zum 3. Juni die beiden Künstlerinnen Valentina Maldinger und Jutta Bassing.

Das sind die Teilnehmer beim ESC

Eurovision Song Contest 2022Das sind die Teilnehmer beim ESC

Durch den Sieg der italienischen Band Måneskin beim letzten Eurovision Song Contest findet der diesjährige Wettbewerb in Turin statt. Auch diesmal sind wieder 40 Teilnehmer mit dabei, die sich Hoffnung auf möglichst viele Punkte machen. Nur 25 von ihnen werden ins Finale einziehen. Wir zeigen die Hoffnungsträger aus den jeweiligen Ländern im Überblick.

Daria sucht Wohnraum für Ukrainer

Düsseldorf hilftDaria sucht Wohnraum für Ukrainer

In Oberkassel hat sich jetzt ein Verein gegründet, der den Betroffenen helfen will. In vier Fällen konnten bereits Wohnungen vermittelt werden, doch es wird weiterer aktuell leerstehender Raum benötigt.

Hilfe für die Ukraine hat am Niederrhein Tradition

Kinder von TschernobylHilfe für die Ukraine hat am Niederrhein Tradition

Nach der Atomkatastrophe im ukrainischen Kernkraftwerk Tschernobyl gründeten sich auch in Kleve und Emmerich private Initiativen, um betroffene Kinder in den Ferien an den Niederrhein zu holen.

Belarussische Oppositionsführerin Tichanowskaja bekommt Aachener Karlspreis

Für Demokratie und MenschenrechteBelarussische Oppositionsführerin Tichanowskaja bekommt Aachener Karlspreis

Den Aachener Karlspreis bekommt das Gesicht der Opposition gegen Machthaber Lukaschenko in Belarus. Swetlana Tichanowskaja soll den Preis am Himmelfahrtstag erhalten. Mit ihr werden zwei Mitstreiterinnen geehrt.

Henkel muss Werberückzieher in Weissrussland machen

Menschenrechtsgruppe äußert scharfe KritikHenkel muss Werberückzieher in Weissrussland machen

Der Düsseldorfer Konzern schaltete für seine Waschmittel oder auch andere Produkte TV-Spots im regimetreuen Staatsfernsehen. Das stößt auf scharfre Kritik, weil in den selben Sendern gegen die EU und die demokratische Opposition gehetzt wird.

Solidarisch mit dem schwierigen Nachbar

Die Bundesregierung unterstützt Polen im Grenzstreit mit WeißrusslandSolidarisch mit dem schwierigen Nachbar

Im Machtkampf an der polnisch-weißrussischen Grenze greift Bundeskanzlerin Angela Merkel zwei Mal zum Telefon und spricht mit Diktator Alexander Lukaschenko. Das bringt ihr auch Kritik ein

Mehr Druck – nicht nur auf Minsk und Moskau

Flüchtlingsdrama an Polens GrenzeMehr Druck – nicht nur auf Minsk und Moskau

Meinung · Immer mehr Flüchtlinge treffen an der polnischen EU-Grenze ein, weil Weißrussland sie als politische Waffe missbraucht. Bislang reagierte Minsk auf die EU-Sanktionen, als wären es Nadelstiche. Es wird Zeit, den Druck zu erhöhen.

„Migration als Waffe“

Flüchtlingsbewegungen an deutsch-polnischer Grenze„Migration als Waffe“

Noch sind die Zahlen nicht so dramatisch wie 2015 im Süden Deutschlands. Aber die Migrationsentwicklung an der Ostgrenze zu Polen ist sehr dynamisch. Die Bundesregierung wird an diesem Mittwoch über verstärkte Kontrollen und andere Reaktionen beraten.

Vier Menschen bei Unfällen schwer verletzt

In Remscheid, Solingen und auf der AutobahnVier Menschen bei Unfällen schwer verletzt

Bei Verkehrsunfällen in Remscheid, dem benachbarten Solingen und auf den Autobahnen 1 und 3 sind am Dienstag vier Menschen schwer verletzt worden.

Bündnis fordert bessere Lkw-Bedingungen bei Amazon

Logistik in MönchengladbachBündnis fordert bessere Lkw-Bedingungen bei Amazon

Oft warten Lastwagen-Fahrer lange vor den Toren des Logistikzentrums in Rheindahlen. Das Bündnis „Fair fahren“ bemängelt dafür fehlende Einrichtungen für die Fahrer und fordert jetzt Nachbesserungen.

EU droht Lukaschenko mit neuen Sanktionen

Wegen Missachtung internationaler VerpflichtungenEU droht Lukaschenko mit neuen Sanktionen

Die Europäische Union hat dem belarussischen Machthaber Alexander Lukaschenko zum Jahrestag seiner als gefälscht kritisierten Wiederwahl zusätzliche Sanktionen angedroht.

IOC setzt Disziplinarkommission im Fall Timanowskaja ein

BelarusIOC setzt Disziplinarkommission im Fall Timanowskaja ein

Belarussische Sportfunktionäre sollen versucht haben, eine Sprinterin wegen kritischer Äußerungen vorzeitig nach Hause zu zwingen. Timanowskaja rettete sich in Polizeischutz, Polen bot Asyl - doch der Politkrimi geht weiter.

Tanz, Clownerie und ein Zauberer am Globe

Kulturgarten in NeussTanz, Clownerie und ein Zauberer am Globe

Mit einem Programm für Kinder und Erwachsene hat sich das Neusser Förderzentrum Swiff e.V. – Sprachen, Wissen, Integrativ, Freundlich, Fördern – in Zusammenarbeit mit dem Raum der Kulturen auf Einladung der Stadt Neuss am Kulturgarten an der Rennbahn beteiligt.

Belarus oder Weißrussland – darum ist der Name politisch

Verwirrung um LandesbezeichnungBelarus oder Weißrussland – darum ist der Name politisch

Im letzten Jahr hat sich „Belarus“ als Bezeichnung für das osteuropäische Land durchgesetzt, das früher zumeist als „Weißrussland“ bezeichnet wurde. Die Unterscheidung hat eine politische Dimension.

„Lukaschenko ist ein Krimineller“

Nach erzwungener Landung„Lukaschenko ist ein Krimineller“

Nach der „Staatsentführung“ eines zivilen Flugzeuges durch das Regime in Weißrussland schicken deutsche Außenpolitiker deutliche Worte nach Minsk. Die Rede ist unter anderem von „schwerwiegenden internationalen Straftaten“.

Altmaier macht Lukaschenko persönlich für Protassewitsch verantwortlich

Reaktionen auf Festnahme in MinskAltmaier macht Lukaschenko persönlich für Protassewitsch verantwortlich

Der Bundeswirtschaftsminister begrüßt die Sanktionen des EU-Gipfels. Der belarussischen Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja zufolge muss Protassewitsch um sein Leben fürchten.

Warum Europas größtem Wildnisgebiet der Untergang droht

Kampf um PolesienWarum Europas größtem Wildnisgebiet der Untergang droht

Pläne für eine gigantische Wasserstraße bedrohen die größte Sumpf-und Waldlandschaft in Europa. Erste Arbeiten haben begonnen, unter anderem im radioaktiv verseuchten Gebiet bei Tschernobyl. Naturschützer kämpfen an mehreren Fronten für den Schutz des Gebietes.

Mettmannerin Leonie Menzel kämpft in Luzern um Olympia

RudernMettmannerin Leonie Menzel kämpft in Luzern um Olympia

Für die Mettmanner Ruderin Leonie Menzel geht es am Wochenende um das Ticket für die Olympischen Spiele in Tokio. Bei der Regatta auf dem Luzerner Rotsee starten im Doppelzweier sieben Teams, zwei von ihnen können sich qualifizieren.

2. Virtual FunRun: „Gemeinsam allein in die nächste Runde“

Korschenbroicher Citylauf2. Virtual FunRun: „Gemeinsam allein in die nächste Runde“

Der Citylauf mit Volksfestcharakter ist als Reaktion auf die Corona-Krise auf den 22. August verlegt. Am kommenden Sonntag bieten die Korschenbroicher trotzdem ein Laufevent an.

Tschernobyl-Hilfe hat sich aufgelöst

Ökumenischer Verein aus BüttgenTschernobyl-Hilfe hat sich aufgelöst

Aus Altersgründen wurde der Verein abgemeldet. Damit endet eine 22-jährige Erfolgsgeschichte. Die Verantwortliche Anni Müller ist traurig über die Auflösung.

In Putins Vorgarten

WeißrusslandIn Putins Vorgarten

Russlands Präsident hält die schützende Hand über die Diktatur in Weißrussland. Mit den stärker werdenden Protesten steigt im Kreml allerdings die Sorge vor einem Kontrollverlust.

Ist Weißrussland in der NATO?

Wie viele Deutsche leben in Belarus?