Bangladesch

Wie Katars Gastarbeiter die WM erleben

Jubeln am Rande der StadtWie Katars Gastarbeiter die WM erleben

Katars ausländische Arbeiter bauen das Land auf und halten es am Laufen. Das Hochglanzfußballturnier können die meisten nur im Fernsehen verfolgen. Zum Beispiel an einem Ort abseits allen Glitzers.

Textilhändler NKD eröffnet Filiale an der Niederstraße

Neuansiedlung in Krefeld-UerdingenTextilhändler NKD eröffnet Filiale an der Niederstraße

NKD beschäftigt in mehreren Ländern rund 8000 Mitarbeiter. Das Kürzel NKD steht für „Niedrig Kalkuliert Discount“. Eröffnung ist am 19. Dezember.

Mesdames machen Musik hinter 24 Türchen

Klingender AdventskalenderMesdames machen Musik hinter 24 Türchen

Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Klingenden Adventskalender der Mesdames Musicales geben. Unterstützt wird das Trio mit Ursprung in Leichlingen von einem eingespielten Team weiterer Musiker, die Einnahmen gehen als Spenden an die „German Doctors“

„Schuhdemo“ in der Stadtbibliothek

Nachhaltigkeit in Solingen„Schuhdemo“ in der Stadtbibliothek

Die Verbraucherberatung und die Stadtbibliothek werben in einer Ausstellung für den nachhaltigen Umgang mit Kleidung und Schuhen. Die Ausstellung ist bis zum 1. Dezember in der Stadtbibliothek geöffnet.

Klamottentausch schont Konto und Umwelt

Nachhaltigkeit in MettmannKlamottentausch schont Konto und Umwelt

Im Begegnungszentrum Vogelskamp informierten Beraterinnen über den besseren Umgang mit Textilien. Das würde vielen Ländern helfen, in denen der Baumwollanbau für Wassermangel sorgt.

„Wir schaffen das 1,5-Grad-Ziel nicht“

ARD-Wettermann Sven Plöger zum Klimawandel„Wir schaffen das 1,5-Grad-Ziel nicht“

ARD-Wettermann Sven Plöger machte bei einem Vortrag in der ausverkauften Weseler Eventhalle zwar humorvoll, aber auch eindringlich und unmissverständlich auf die Folgen der menschengemachten globalen Erwärmung aufmerksam. Wie er die Welt „enkelfähig“ machen will.

Gelderner Kitas wollen „fair“ werden

Auf dem Weg zur „Fairen KITA“Gelderner Kitas wollen „fair“ werden

Am Beispiel der evangelischen Kita Vluyn informierten sich Tageseinrichtungen aus Geldern bei einem Vortrag in der VHS Gelderland über die Zertifizierung als „Faire KITA“.

60 Arbeitsmigranten nach Protesten in Katar festgenommen

Medienbericht60 Arbeitsmigranten nach Protesten in Katar festgenommen

Drei Monate vor Beginn der Fußball-WM sind in Katar laut einem Medienbericht 60 Arbeitsmigranten nach Protesten gegen nicht gezahlte Gehälter festgenommen und teils abgeschoben worden.

Forscher entdecken in China neues Henipavirus

35 InfizierteForscher entdecken in China neues Henipavirus

35 Menschen haben sich in China mit einem neuen Virus infiziert, das wahrscheinlich von einem Tier übertragen wurde. Sie zeigten Symptome wie Fieber, Husten und Muskelschmerzen. Hinweise auf eine direkte Übertragung von Mensch zu Mensch sind allerdings nicht gefunden worden.

Frachtflugzeug mit acht Menschen an Bord stürzt in Griechenland ab

Griechisches Militär untersucht TrümmerFrachtflugzeug mit acht Menschen an Bord stürzt in Griechenland ab

Update · Erst ein Feuerball, dann stundenlang Explosionen: Das Frachtflugzeug, das am Samstagabend in Griechenland abstürzte, soll 11,5 Tonnen Munition an Bord gehabt haben. Zielort war Bangladesch. Acht Menschen sterben.

Schweres Unwetter fordert bereits über 120 Menschenleben

Monsunstürme in Bangladesch und IndienSchweres Unwetter fordert bereits über 120 Menschenleben

Nach schweren Unwettern in Bangladesch und Indien ist die Zahl der Todesopfer auf mehr als 120 gestiegen. Millionen Häuser wurden überflutet, Menschen mussten in Sicherheit gebracht und mit Essen und Trinken versorgt werden.

Mindestens 49 Tote bei Brand in Containerlager in Bangladesch

Mehr als 100 Menschen verletztMindestens 49 Tote bei Brand in Containerlager in Bangladesch

Bei einem Feuer in einem Containerlager in Bangladesch sind mindestens 49 Menschen gestorben, hundert weitere wurden verletzt. In vielen Containern sollen Chemikalien enthalten sein. Unter den Toten sind auch Feuerwehrleute.

„Ich habe so versagt“ – Fynn Kliemann spricht in Insta-Video über eigene Fehler

Dubiose Deals mit Schutzmasken„Ich habe so versagt“ – Fynn Kliemann spricht in Insta-Video über eigene Fehler

Der in die Kritik geratene Influencer Fynn Kliemann hat sich auf Instagram für sein Vorgehen bei umstrittenen Maskendeals entschuldigt. Er habe sich selbst von unabhängigen Experten prüfen lassen und nun festgestellt: „Hier wird der Richtige kritisiert“.

Fynn Kliemanns Maskenlieferant schmeißt hin

Nach BetrugsvorwürfenFynn Kliemanns Maskenlieferant schmeißt hin

Im ZDF Magazin Royale erhebt Moderator Jan Böhmermann schwere Vorwürfe gegen Youtuber Fynn Kliemann und das Textilunternehmen Global Tactics mit Sitz in Kerken. Dessen Geschäftsführer Tom Illbruck zieht sich nun zurück.

Strafanzeige gegen Fynn Kliemann und Global Tactics erstattet

Staatsanwaltschaft Kleve prüftStrafanzeige gegen Fynn Kliemann und Global Tactics erstattet

Nach den Vorwürfen von Jan Böhmermann gegen Fynn Kliemann und Tom Illbruck von Global Tactics ist jetzt die Staatsanwaltschaft Kleve eingeschaltet worden. Sie prüft eine Anzeige wegen Betruges.

Geschäftsführer von Global Tactics wird nach Böhmermann-Sendung bedroht

Wirbel um Masken von Fynn KliemannGeschäftsführer von Global Tactics wird nach Böhmermann-Sendung bedroht

Die massiven Vorwürfe im „ZDF Magazin Royale“ gegen Fynn Kliemann und seinen Geschäftspartner Tom Illbruck haben erste Konsequenzen für die Firma Global Tactics aus Kerken. Kunden haben bereits Aufträge storniert. Illbruck selbst wird nach eigener Aussage bedroht.

20.000 Kliemann-Masken im Kreis Wesel

Maskenverkauf des Youtubers20.000 Kliemann-Masken im Kreis Wesel

Der Youtuber Fynn Kliemann hat auf dem Höhepunkt der Pandemie mit einem Textilhersteller vom Niederrhein Corona-Masken verkauft. Daran gibt es Kritik. Auch der Kreis Wesel hat bei Global Tactics bestellt.

Das sagt Fynn Kliemann zu den Vorwürfen von Böhmermann

Wirbel um Masken aus BangladeshDas sagt Fynn Kliemann zu den Vorwürfen von Böhmermann

Im ZDF Magazin Royale erhebt Moderator Jan Böhmermann schwere Vorwürfe gegen Youtuber Fynn Kliemann. Es geht um Corona-Schutzmasken. Und mittendrin ist Global Tactics, ein Textilunternehmen mit Sitz in Kerken-Nieukerk.

Wie sich alte Kleidung wieder aufwerten lässt

Workshop in Xanten Wie sich alte Kleidung wieder aufwerten lässt

Die Stadt Xanten organisiert Workshops mit erfahrenen Näherinnen. Die Fachfrauen zeigen den Teilnehmern, wie sie gebrauchte Kleidung und Stoffe aufbessern können. Dadurch sollen Textilien länger genutzt werden.

Von Wülfrath nach Bangladesch

Erlebnisbericht aus WülfrathVon Wülfrath nach Bangladesch

Regina Weidenbruch half dem jungen Mann Jahir aus Bangladesch nach seiner Flucht 2015 nach Deutschland, in Wülfrath Fuß zu fassen. Zu seiner Hochzeit mit einer unbekannten Frau reiste sie mit ihm in seine Heimat.

Negativpreis „Plagiarius“ an dreiste Produktfälscher verliehen

Mängel bei SicherheitNegativpreis „Plagiarius“ an dreiste Produktfälscher verliehen

Gegen den Diebstahl geistigen Eigentums richtet sich der nun verliehene Schmähpreis „Plagiarius“. Dabei sind die Fälschungen den Originalen oft erstaunlich ähnlich - nur bei der Qualität und Sicherheit hapert es oft.

Hertel-Patenschaft überweist Geld für die Ukraine

Seit über 40 Jahren am Rheinberger Amplonius-GymnasiumHertel-Patenschaft überweist Geld für die Ukraine

Die Gudrun-Hertel-Patenschafts-Organisation des Rheinberger Amplonius-Gymnasiums hat sich mit zwei Spenden am Spendenaufruf der Schule und an einer von Unicef organisierten Aktion beteiligt, um Kindern in der Ukraine zu helfen.

Kölner Koch Habib K. darf bleiben

Aus Abschiebehaft entlassenKölner Koch Habib K. darf bleiben

Habib K. lebt seit rund zehn Jahren in Deutschland und hat sich von der Küchenhilfe zum Chefkoch in einem Kölner Restaurant hochgearbeitet. Am Donnerstag wurde er verhaftet, ihm drohte die Abschiebung – am Freitagnachmittag erteilte ihm die zuständige Ausländerbehörde überraschend eine befristete Aufenthaltserlaubnis.

Kölner „Bagatelle“-Betreiber schockiert über Festnahme von Koch Habib K.

Abschiebung droht nach vier Jahren HängepartieKölner „Bagatelle“-Betreiber schockiert über Festnahme von Koch Habib K.

Seit vier Jahren hofft Koch Habib K. aus Siegburg auf einen Verbleib in Deutschland. Nun teilten seine Arbeitgeber der „Bagatelle - Südstadt“ in Köln mit, dass der Mann aus Bangladesch am Donnerstag festgenommen wurde. Er soll nun abgeschoben werden. 

Indien aus der Innensicht

Ausstellung in DuisburgIndien aus der Innensicht

Der Zahnarzt Manhardt Barthelmie zeigt in seinem Kunstraum in Duisburg spannende Werke von sieben international renommierten Fotografinnen und Fotografen.