Balkhauser Kotten - News zur Sehenswürdigkeit in Solingen

Balkhauser Kotten - News zur Sehenswürdigkeit in Solingen

Foto: Jana Bauch/Bauch, Jana (jaba)

Balkhauser Kotten

Kreissparkasse zeigt zwölf großformatige Fotos
Kreissparkasse zeigt zwölf großformatige Fotos

Fotoclub Bergisches LandKreissparkasse zeigt zwölf großformatige Fotos

Einmal monatlich treffen sie die 15 Mitglieder des Fotoclubs Bergisches Land in wechselnden Lokalitäten, um sich Tipps zu geben und um Kontakte zu pflegen.

Puppe „Paula“ lädt zum Spenden ein
Puppe „Paula“ lädt zum Spenden ein

Weihnachsmärkte in SolingenPuppe „Paula“ lädt zum Spenden ein

Das „Weihnachtsdorf der guten Taten“ öffnet am Freitag, 15. Dezember, von 15 bis 22 Uhr Uhr, sowie auch tags darauf von 11 bis 20 Uhr. Das erwartet die Besucher auf dem Fronhof.

Weihnachtsdorf belebt die City
Weihnachtsdorf belebt die City

Solinger InnenstadtWeihnachtsdorf belebt die City

Am 15. und 16. Dezember verkaufen Vereine und Ehrenamtliche für den guten Zweck auf dem Fronhof. Das „Weihnachtsdorf der guten Taten“ soll zu einer Institution in Solingen werden. Und ist für die Macher auch auf einem guten Weg dahin.

Wupperufer am Balkhauser Kotten in Solingen ist wieder sicher
Wupperufer am Balkhauser Kotten in Solingen ist wieder sicher

Nach der Flutkatastrophe 2021Wupperufer am Balkhauser Kotten in Solingen ist wieder sicher

Der Wupperverband hatte den Uferbereich nahe des historischen Kottens seit September saniert. Nun ist die Maßnahme pünktlich zur Laichsaison der Lachse beendet worden.

Uferbereich-Sicherung am Balkhauser Kotten
Uferbereich-Sicherung am Balkhauser Kotten

Folgen der Hochwasser-Katastrophe 2021Uferbereich-Sicherung am Balkhauser Kotten

Im Bereich der Balkhauser Kottens soll ab 4. September der Uferbereichs gesichert werden. Je nach Witterung und Wasserführung der Wupper dauern die Arbeiten rund sechs Wochen.

Hochwasserschutz am Balkhauser Kotten unter Zeitdruck
Hochwasserschutz am Balkhauser Kotten unter Zeitdruck

Wupperufer in SolingenHochwasserschutz am Balkhauser Kotten unter Zeitdruck

Im August sollen die Arbeiten für einen besseren Flutschutz am Balkhauser Kotten in Solingen starten. Vorher sind aber noch einige Fragen zu klären.

Nur Elsbeth ist vom Schmutz befreit
Nur Elsbeth ist vom Schmutz befreit

Baustelle Balkhauser Kotten in SolingenNur Elsbeth ist vom Schmutz befreit

Der Balkhauser Kotten öffnete am Freitag seine „Baustellen-Tür“. Wann das Museum wieder instandgesetzt ist, dafür gibt es wegen der großen Schäden nur Prognosen und Wünsche. Wupperufer wird befestigt.

Hochwasser: Keine Förderung von Frühwarnsystem
Hochwasser: Keine Förderung von Frühwarnsystem

Bezirksvertretung Burg / HöhscheidHochwasser: Keine Förderung von Frühwarnsystem

Das Hochwasser von 2021 ist noch immer allgegenwärtig. So beschäftigte sich die Bezirksvertretung Burg / Höhscheid ein weiteres Mal mit den Folgen der Flut, als unter anderem der Stadtteil Unterburg evakuiert werden musste.

Wupper rückt am Balkhauser Kotten immer näher
Wupper rückt am Balkhauser Kotten immer näher

Historisches Gebäude in SolingenWupper rückt am Balkhauser Kotten immer näher

2021 verursachte das Jahrhunderthochwasser starke Schäden an einem historischen Gebäude in Solingen. Warum die Gefahr am Balkhauser Kotten auch heute nicht gebannt ist und was jetzt möglichst schnell passieren muss.

Balkhauser Kotten soll nächstes Jahr wieder öffnen
Balkhauser Kotten soll nächstes Jahr wieder öffnen

Nach dem Hochwasser in SolingenBalkhauser Kotten soll nächstes Jahr wieder öffnen

Beim Hochwasser vom Juli 2021 entstand allein am Balkhauser Kotten ein Schaden von rund einer Million Euro. Kuratorium und Stadt kooperieren eng, um das historische Gebäude zu sanieren und vor neuen Fluten zu schützen.

Mit dem Fahrrad über die Königsetappe rund um Solingen
Mit dem Fahrrad über die Königsetappe rund um Solingen

Tipps für den Urlaub nebenanMit dem Fahrrad über die Königsetappe rund um Solingen

Serie · Radfahrer entdecken das Bergische Land immer mehr für sich. Eine der reizvollsten Touren führt auf 53 Kilometern rund um die Klingenstadt – ­vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Mühlentag zwischen Erft, Wupper und Sieg
Mühlentag zwischen Erft, Wupper und Sieg

Bergisches LandMühlentag zwischen Erft, Wupper und Sieg

Zahlreiche Mühlen und Hämmer in der Region beteiligen sich am Pfingstmontag am Deutsche Mühlentag. Auch eine Radtour über 50 Kilometer ist geplant.

Innovation im Bergischen: „Zirkelmesser“ aus Industrieabfällen
Innovation im Bergischen: „Zirkelmesser“ aus Industrieabfällen

Auch Haan macht mitInnovation im Bergischen: „Zirkelmesser“ aus Industrieabfällen

„RegRess“, ein Projekt unter dem Dach „Urbane Produktion im Bergischen“ hat ein neues Messer auf den Weg gebracht, das Ressourcen schont. Das Druckhaus Fischer aus Haan liefert die nachhaltige Verpackung dazu.

Ein „Zirkelmesser“ aus Industrieabfällen
Ein „Zirkelmesser“ aus Industrieabfällen

Projekt im Bergischen LandEin „Zirkelmesser“ aus Industrieabfällen

Aus Abfallmaterialien aus Herstellungsprozessen der Metallindustrie können neue Produkte entstehen. „RegRess“, ein Teilprojekt unter dem Dach „Urbane Produktion im Bergischen“ hat ein neues Messer auf den Weg gebracht.

Balkhauser Kotten – alles muss raus
Balkhauser Kotten – alles muss raus

Nach dem Hochwasser in SolingenBalkhauser Kotten – alles muss raus

Wie in den Vorwochen traf sich auch am Samstag eine Gruppe von freiwilligen Helfern und bereitete nach dem Jahrhundert-Hochwasser den Boden für die unausweichliche Sanierung des Schleifermuseums.

Solingen räumt auf
Solingen räumt auf

Nach dem HochwasserSolingen räumt auf

Entlang von Wupper und Eschbach werden seit Tagen Keller ausgepumpt, Massen an Sperrmüll abgefahren sowie Häuser, Wege und Straßen vom Schlamm gereinigt.

Jahrhundert-Hochwasser trifft Solingen ins Mark
Jahrhundert-Hochwasser trifft Solingen ins Mark

82-Jähriger stirbt in den FlutenJahrhundert-Hochwasser trifft Solingen ins Mark

Der Solinger Stadtteil Unterburg ist besonders schwer betroffen. 720 Bewohner mussten in Sicherheit gebracht werden. Viele Häuser dürfen wegen der entstandenen Schäden nicht betreten werden. Die Stadt kündigt Hilfen für Flutopfer an und will ein Spendenkonto einrichten.

Virtuelle ITB: „Die Laufkundschaft fehlt“
Virtuelle ITB: „Die Laufkundschaft fehlt“

Tourismus im Bergischen LandVirtuelle ITB: „Die Laufkundschaft fehlt“

Die Bergischen Drei werden als Reiseziel deutlich wahrgenommen und nachgefragt – als Ziel für erlebnisreiche Städtetrips, ungewöhnliche Radtouren auf ehemaligen Bahntrassen und als Wanderregion.

Liebfrauen zwischen Chaos und Hoffnung
Liebfrauen zwischen Chaos und Hoffnung

Aus den Solinger GemeindenLiebfrauen zwischen Chaos und Hoffnung

Unter dem Motto „Lichtblick in dunklen Zeiten!?“ nimmt das Krippenteam der katholischen Gemeinde St. Sebastian im Aufderhöher Gotteshaus Bezug auf die Gegenwart.

So wird das Fahrrad fit für den Frühling
So wird das Fahrrad fit für den Frühling

RadfahrenSo wird das Fahrrad fit für den Frühling

Der Frühling macht sich langsam bemerkbar: Die Tage werden länger, die Temperaturen milder. Zeit für eine Fahrradtour zum Altenberger Dom, Balkhauser Kotten oder eine Runde über die Balkantrasse. Doch meistens muss das Fahrrad nach der Winterpause erst einmal frühlingsfit gemacht werden. Fahrrad-Experte Achim Lambeck zeigt Schritt für Schritt, wie der fahrbare Untersatz wieder auf Vordermann gebracht werden kann.

Zwei weitere Coronavirus-Infizierte in Solingen
Zwei weitere Coronavirus-Infizierte in Solingen

Stadt will aktuell keine Veranstaltungen absagenZwei weitere Coronavirus-Infizierte in Solingen

Nach vier Fällen am Dienstag stieg am Mittwoch die Zahl der Infizierten auf sechs an. Vier sind in stationärer Behandlung im Krankenhaus Bethanien. Alle sechs Personen waren zuvor in Italien in Urlaub.

Baumpflanzung beendet Straßenarbeiten
Baumpflanzung beendet Straßenarbeiten

Hildener StraßeBaumpflanzung beendet Straßenarbeiten

Den letzten von 15 Bäumen entlang der Hildener Straße pflanzte Oberbürgermeister Tim Kurzbach ein. Wie an der sanierten Verkehrsachse zwischen Ohligs und Hilden werden in Solingen in Kürze weitere 130 Bäume gesetzt.

„Wir hatten mehr Besucher als das Klingenmuseum“
„Wir hatten mehr Besucher als das Klingenmuseum“

Balkhauser Kotten„Wir hatten mehr Besucher als das Klingenmuseum“

50 Jahre nach dem großen Brand präsentiert sich das Schleifermuseum Balkhauser Kotten von seiner besten Seite – und hat Freunde weit über das Bergische Land hinaus.

Brücke über Balkhauser Kotten wieder befahrbar
Brücke über Balkhauser Kotten wieder befahrbar

Stabilisierung abgeschlossenBrücke über Balkhauser Kotten wieder befahrbar

Die seit Jahren wegen Einsturzgefahr gesperrte Brücke am Balkhauser Kotten kann wieder von Fahrzeugen genutzt werden.