Balkantrasse - alle aktuellen Informationen

Balkantrasse - alle aktuellen Informationen

Foto: Hertgen, Nico

Balkantrasse

Bürgermeister-Trio in Sorge vor Antrags-Flut für Wohngeld

Wermelskirchen, Hückeswagen, RemscheidBürgermeister-Trio in Sorge vor Antrags-Flut für Wohngeld

Die Stadtoberhäupter von Wermelskirchen, Hückeswagen, und der kreisfreien Stadt Remscheid haben sich erneut zu einem Erfahrungsaustausch getroffen.

Frisch gedruckt – neuer Flyer zu 141 Spielplätzen

Für Familien in LeverkusenFrisch gedruckt – neuer Flyer zu 141 Spielplätzen

Die 2003 zum ersten Mal erstellte und bereits vier Mal überarbeitete Übersicht wurde auf den neuesten Stand gebracht und mit aktuellen Fotos versehen.

Dhünn-Radweg wird am häufigsten genutzt

Fahrradzählstellen in LeverkusenDhünn-Radweg wird am häufigsten genutzt

Nach fast zehn Monaten im Einsatz haben die drei von der Stadt eingerichteten automatischen Fahrradzählstellen 900.000 Radler gezählt.

Balkantrasse geht auf Expansionskurs

Verlängerung von Radwegen in RemscheidBalkantrasse geht auf Expansionskurs

Die Verkehrsplaner der Stadt haben ein erstes Konzept für eine Fortführung des Radweges durch Lüttringhausen bis zur Stadtgrenze von Wuppertal vorgelegt. In diesem Monat will man einen Förderantrag stellen.

Sieger beim Leverkusener Stadtradeln gekürt

Starker AntrittSieger beim Leverkusener Stadtradeln gekürt

77 Leverkusener Teams legten insgesamt 300.272 Kilometer zurück. Sie sparten auf diese Weise nicht nur Geld, sondern auch Schadstoffe.

Willkommensgruß auf der Trasse

Tourismus in WermelskirchenWillkommensgruß auf der Trasse

Wermelskirchen wird an den Stadtgrenzen Schilder anbringen. Dazu war erst ein Antrag der CDU notwendig. Die Nachbarkommune ist da touristisch pfiffiger unterwegs.

Für den Fitnessparcours ziehen viele an einem Strang

Bewegung in WermelskirchenFür den Fitnessparcours ziehen viele an einem Strang

Der TuS Wermelskirchen und die Evangelische Kirchengemeinde Hilgen-Neuenhaus haben ein Bewegungsangebot an der Waffelpause geschaffen – und dafür Fördergelder gewonnen.

Radeln zwischen Dhünn und Wermelskirchen

Verkehr in WermelskirchenRadeln zwischen Dhünn und Wermelskirchen

Zwischen Dhünn und der Innenstadt soll die Verkehrsverbindung für Radfahrer verbessert werden. Was im Ausschuss dazu besprochen wurde.

Bürger zur nachhaltigen Mobilität bewegen

Europäische MobilitätswocheBürger zur nachhaltigen Mobilität bewegen

Rund um das Rad drehen sich in diesem Jahr viele Aktionen der Stadt Wermelskirchen bei der Europäischen Mobilitätswoche. Die Bürger sollen mobiler werden und über nachhaltige Alternativen zum Auto nachdenken. Welche vier Aktionen geplant sind.

Lennep als Mekka der Freizeitradler

Radfahren in RemscheidLennep als Mekka der Freizeitradler

Der Arbeitskreis Rad- und Fußverkehr der Ampelmehrheit im Rat und der Verein Bergischer Brückenschlag wollen den Alten Markt als Knotenpunkt von acht Radtrassen als touristische Attraktion entwickeln.

Geschichtsfest und historische Rundfahrten durch Leverkusen

Opladener GeschichtsvereinGeschichtsfest und historische Rundfahrten durch Leverkusen

Zum 19. Mal lädt der Opladener Geschichtsverein am Sonntag, 11. September, zum bundesweiten Tag des offenen Denkmals zu einem Geschichtsfest in und rund um die Villa Römer, Haus-Vorster-Str. 6, ein.

Stadtradler sparen acht Tonnen CO2

Weil sie die Strecken nicht mit dem Auto zurücklegtenStadtradler sparen acht Tonnen CO2

Vom 30. Mai bis zum 19. Juni hatte die Verwaltung zum Stadtradeln aufgerufen. 262 Leichlinger machten mit, legten durchschnittlich 195 Kilometer mit dem Fahrrad zurück. Das Stadtradeln, an dem die Kommune seit 2018 teilnimmt, ist eine Kampagne für umweltfreundliche Mobilität.

Schicken Sie uns Ihre „Sommer-Fotos“

Unterwegs in WermelsirchenSchicken Sie uns Ihre „Sommer-Fotos“

Serie · In unserer Foto-Serie „Sommergrüße aus . . .“ haben wir – angelehnt an die gute, alte Postkarten-Tradition – Impressionen aus Wermelskirchen gesammelt.

So soll die Verkehrswende gelingen

LeichlingenSo soll die Verkehrswende gelingen

Von A nach B kommen und dabei möglichst wenige fossile Energien verbrauchen – das war am Freitag Thema im Brückerfeld. Der Rheinisch-Bergische Kreis hatte zum „Mobilitätsfest“ nach Leichlingen eingeladen. Publikum? Fast Fehlanzeige. Es war einfach zu heiß.

Wermelskirchen wird vermisst

Unterwegs auf der BalkantrasseWermelskirchen wird vermisst

Meinung · Jede Kommune entlang der Balkantrasse macht auf die jeweilige Stadtgrenze aufmerksam. Burscheid hat sich mit der Beschilderung entlang der Strecke besonders viel Mühe gemacht. Wermelskirchen hingegen verpasst eine Marketing-Chance.

Sommergrüße von der Balkantrasse

Mit dem Fahrrad unterwegsSommergrüße von der Balkantrasse

Wo von 1868 bis in die 1980er-Jahre zwischen Remscheid-Lennep und Opladen Züge rollten, bieten sich heute aus der Sattelperspektive reizvolle Ein- und Ausblicke. Auf den rund 28 Kilometern wechseln sich städtisches Leben und ländliches Idyll ab – vor allem ­aber ist der ehemalige Schienenweg selbst ein attraktives Ausflugsziel.

Bewegung für die Waffelpause

Pläne für die Balkantrasse in WermelskirchenBewegung für die Waffelpause

Die Evangelische Kirchengemeinde Hilgen-Neuenhaus und der Sportverein TuS Wermelskirchen sorgen für einen Fitnessparcours an der Balkantrasse.

Unfallprävention direkt auf der Balkantrasse

Polizei und Verkehrswacht klären aufUnfallprävention direkt auf der Balkantrasse

Zwei Verkehrswachten und drei Polizeibehörden waren auf der Balkantrasse in Bergisch Born präsent und gaben Radfahrern Tipps und Hilfestellungen.

Zwölf Leverkusener Schulen beim „Stadtradeln“ dabei

Gute Bilanz in LeverkusenZwölf Leverkusener Schulen beim „Stadtradeln“ dabei

46.228 Kilogramm Kohlendioxid wurden in Leverkusen beim „Stadtradeln“ vom 29. Mai bis 18. Juni vermieden. Und zwar deshalb, weil sich 1317 Mädchen und Jungen, Frauen und Männer auf den Sattel setzten und in 77 Teams insgesamt 300.272 Kilometer radelten.

ADFC lädt zu unterschiedlichen Radtouren in der Region ein

Von Langenfeld und Monheim lässt sich die Region gut mit dem Rad erkundenADFC lädt zu unterschiedlichen Radtouren in der Region ein

Gemütlich auf zwei Räder die Umgebung erkunden oder sportlich unterwegs sein: Die Tourenleiter des ADFC bieten für jeden Anspruch und jedes Rad etwas an.

Ein „Mangelhaft“ mit Vorgeschichte

Ansichtssache in RemscheidEin „Mangelhaft“ mit Vorgeschichte

Meinung · Einmal Mangelhaft, einmal Ausreichend und zweimal Befriedigend. Die Teilnehmer der Haushaltsumfrage zur Mobilität haben ihrer Heimatstadt in der Summe kein gutes Zeugnis ausgestellt. Am besten kommen in Remscheid noch die Fußwege weg.

Aufstellflächen sichern die Radfahrer

Verkehr in WermelskirchenAufstellflächen sichern die Radfahrer

Detektoren in der Fahrbahn erfassen die Radler und regeln die Ampelphasen. Die Straße „Zenshäuschen“ ist jetzt auch eine Fahrradstraße.

Neue Graffiti für den Balkantrassen-Tunnel

Monumentalwerk in LeverkusenNeue Graffiti für den Balkantrassen-Tunnel

Carsten Klett, Spraydosen-Virtuose und Kunstlehrer, bereitet derzeit die Unterführung Rennbaumstraße für eine neue Pigmentierung vor. Auftraggeber sind die Technischen Betriebe Leverkusen (TBL). Ausführen wird das Werk ein Anonymus.

Trimmplatz an Balkantrasse offen

Sechs GeräteTrimmplatz an Balkantrasse offen

„Im Winkel“ können Sportler an sechs verschiedenen Geräten trainieren. Damit kann jeder seinen Bewegungsdrang zu jeder Zeit stillen.

Waffelpause feiert buntes Geburtstagsfest

Geneindeleben in WermelskirchenWaffelpause feiert buntes Geburtstagsfest

Seit zehn Jahren kehren Ausflügler und Gemeinde an dem besonderen Rastplatz an der Balkantrasse ein. Am Sonntag feierten die Ehrenamtlichen mit Gottesdienst, viel Musik und Geselligkeit.

Remscheid Lennep nach Wermelskirchen

Wermelskirchen bis Burscheid

Burscheid bis Leverkusen Opladen

Geplanter Ausbau der Balkantrasse