Augsburger Panther

Schwarzer Freitag für die DEG

0:2 gegen AugsburgSchwarzer Freitag für die DEG

Die Düsseldorfer Eishockeyprofis lassen gegen die Augsburger Panther viel vermissen und verlieren verdient mit 0:2. Zudem wurde bekannt, dass Tobias Eder im Sommer nach Berlin wechselt.

Stock im Gesicht – Borzecki mit gespaltener Oberlippe aus Krankenhaus entlassen

DEG-Profi fehlt nur kurzStock im Gesicht – Borzecki mit gespaltener Oberlippe aus Krankenhaus entlassen

Stark blutend musste DEG-Profi Jakub Borzecki am Freitagabend das Spiel gegen die Löwen Frankfurt verlassen und im Krankenhaus untersucht werden. Die Folgen eines Stockschlags lesen sich schmerzhaft, der Deutsch-Pole hatte aber Glück im Unglück.

Doppelschlag rettet Eisbären - München bleibt vorn

DELDoppelschlag rettet Eisbären - München bleibt vorn

Dank eines späten Doppelschlags haben die Eisbären Berlin in der DEL die nächste Enttäuschung verhindert. Der Meister erkämpfte in der eigenen Halle ein wichtiges 4:3 (2:1, 0:2, 2:0) gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven und stoppte seine Talfahrt.

Turniererfahrungen zum Abschluss

EishockeyTurniererfahrungen zum Abschluss

Die Frauen und Kleinschüler der Ratinger Ice Aliens hatten ein straffes Programm bei ihren Turnieren. Die Frauen werden in Bietigheim Dritter, die U11 belegt in Deggendorf Platz vier.

Söderholm startet WM-Vorbereitung mit fünf Debütanten

Ohne NHL-StarsSöderholm startet WM-Vorbereitung mit fünf Debütanten

Eishockey-Bundestrainer Toni Söderholm startet notgedrungen mit sieben Neulingen und nur wenigen etablierten Nationalspielern in die Vorbereitung auf die WM im Mai in Finnland. Dafür ist das Trainerteam komplett.

Augsburger Panther durch Corona-Ausfälle nicht mehr spielfähig

Zwei Spiele abgesagtAugsburger Panther durch Corona-Ausfälle nicht mehr spielfähig

Das Coronavirus hat die Augsburger Panther ausgebremst. Der Verein musste das für den heutigen Mittwochabend angesetzte Heimspiel gegen die Adler Mannheim aufgrund sehr vieler erkrankter Profis absagen.

Kölner Haie beenden Pleitenserie

Erster Sieg nach zehn NiederlagenKölner Haie beenden Pleitenserie

Die Kölner Haie können doch noch gewinnen. Nach zehn Niederlagen nacheinander setzte sich das Team von Trainer Uwe Krupp gegen die Iserlohn Roosters knapp mit 4:3 durch.

Pinguine-Spiel in Mannheim fällt aus

Adler-Team in QuarantänePinguine-Spiel in Mannheim fällt aus

Das Auswärtsspiel am Dienstag wurde wegen einiger Corona-Fälle bei den Adlern abgesagt. Bei den Krefeldern waren zwei Spieler positiv getestet worden. Sie wären aber trotzdem angetreten. Bergström fällt bis zur Olympia-Pause aus.

Robert Sabolic trifft gegen Straubing besonders gern

Krefeld PinguineRobert Sabolic trifft gegen Straubing besonders gern

Der Stürmer der Krefeld Pinguine erzielte drei seiner fünf Saisontreffer in den beiden Auswärtsspielen gegen die Tigers. Lange Zeit, sich darüber zu freuen, hat er nicht. Am Donnerstag geht es in Augsburg gegen die Panther.

Eisbären bauen Tabellenführung aus – München verliert erneut

DELEisbären bauen Tabellenführung aus – München verliert erneut

Mit dem vierten Sieg in Folge hat Titelverteidiger Eisbären Berlin die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ausgebaut. Der Hauptstadtklub setzte sich am Sonntag mit 3:2 (1:0, 0:1, 2:1) gegen die Iserlohn Roosters durch.

DEG verschenkt Punkte gegen Augsburg

HeimniederlageDEG verschenkt Punkte gegen Augsburg

Schwacher Start, leichte Steigerung, am Ende aber wieder unnötige Fehler: Die Düsseldorfer Eishockeyprofis verlieren in der DEL ihr Heimspiel vor 5000 Zuschauern gegen die Augsburger Panther mit 3:4.

Pleite und Kiste Kölsch für Jubilar Patrick Reimer

1000. DEL-SpielPleite und Kiste Kölsch für Jubilar Patrick Reimer

Patrick Reimer hat sein Rekordspiel in der Deutschen Eishockey-Liga verloren. Vor dem Spiel bekam er eine Kiste Kölsch überreicht – ein Schmunzeln rang er sich dennoch ab.

Wie ein eskalierter Kindergeburtstag

7:6-Sieg in BerlinWie ein eskalierter Kindergeburtstag

Hinten wild, vorne noch wilder – das 7:6 der Düsseldorfer EG in Berlin war ein Spektakel. Das sorgte nicht nur für gute Laune. Gegen Augsburg am Sonntag darf sich das Eishockeyteam nicht so naiv anstellen.

Mannheim festigt Tabellenführung – Pinguine schlagen Augsburg

DELMannheim festigt Tabellenführung – Pinguine schlagen Augsburg

Die Adler Mannheim haben ihre Tabellenführung in der DEL gefestigt. Der Ex-Meister setzte sich bei Aufsteiger Bietigheim Steelers mit 4:2 (3:1, 0:0, 1:1) durch und führt die Liga mit 37 Punkten an. Die Krefeld Pinguine feierten derweil einen Sieg gegen Augsburg.

Krefeld Pinguine holen norwegischen Stürmer Valkvæ Olsen

Verstärkung im AbstiegskampfKrefeld Pinguine holen norwegischen Stürmer Valkvæ Olsen

Die Krefeld Pinguine legen im Kampf gegen den Abstieg aus der Deutschen Eishockey Liga noch einmal nach. Künftig läuft der norwegische Nationalstürmer Thomas Valkvæ Olsen für die Pinguine auf.

Torhüter Shilin soll die Panther-Krallen stutzen

Krefeld PinguineTorhüter Shilin soll die Panther-Krallen stutzen

Der Torwart gehört am Freitag im Heimspiel der Krefeld Pinguine gegen Augsburg zur Starting-Six. In der Torhüter-Statistik belegt der Deutsch-Russe mit einer Quote von 92,8 Prozent Platz drei. Auf ihn wird es gegen die Panther ankommen.

Torwart Quapp ebnet Weg zum Sieg

Pinguine schlagen AugsburgTorwart Quapp ebnet Weg zum Sieg

Der Youngster war im Heimspiel der Krefeld Pinguine gegen die Augsburger Panther maßgeblich am 3:1-Erfolg beteiligt. Die KEV-Fans unter den nur 2574 Zuschauern unterstützten die Mannschaft vorbildlich.

Lessio beschert Pinguinen in Nürnberg den zweiten Punkt

3:2-Sieg nach VerlängerungLessio beschert Pinguinen in Nürnberg den zweiten Punkt

Die Krefeld Pinguine haben einen wichtigen Auswärtssieg gefeiert. Sie gewannen das Kellerduell in der Deutschen Eishockey Liga bei den Nürnberg Ice Tigers mit 3:2 nach Verlängerung. Dabei waren sie sogar dem dritten Punkt ganz nahe.

DEG siegt bei Rückkehr der Fans

5:3 gegen AugsburgDEG siegt bei Rückkehr der Fans

Perfektes Auftaktwochenende für die Düsseldorfer Eishockeyprofis: Nach dem 6:4 am Freitag in Krefeld gewinnt die DEG am Sonntag zu Hause gegen Augsburg. Mehr als 5000 Fans sind begeistert.

Düsseldorf erlaubt bis zu 6700 Zuschauer bei der DEG

Eishockey-Fans kommen zurückDüsseldorf erlaubt bis zu 6700 Zuschauer bei der DEG

Die Fans der Düsseldorfer EG können sich auf eine Saison ohne große Einschränkungen freuen. Bis zu 6700 Anhänger dürfen die DEL-Spiele besuchen.

Deutsche Eishockey-Liga plant schnelle Reduzierung auf 14 Klubs

Abstieg wird durchgesetztDeutsche Eishockey-Liga plant schnelle Reduzierung auf 14 Klubs

Durch den Aufstieg von Bietigheim spielen in der kommenden DEL-Saison 15 Mannschaften in der ersten Eishockey-Liga. Das soll aber nicht lange so bleiben.

Düsseldorfer EG hält Play-off-Traum am Leben

Schützenhilfe aus MünchenDüsseldorfer EG hält Play-off-Traum am Leben

Düsseldorfs Eishockeyprofis schlagen Augsburg mit 5:3. Ebenso wichtig ist die Iserlohner Niederlage in München. Vor dem letzten Spieltag am Sonntag steht die DEG wieder auf Rang vier.

Flaake ist pünktlich zum Endspurt wieder ein Torjäger

DEG kämpft um die PlayoffsFlaake ist pünktlich zum Endspurt wieder ein Torjäger

Pünktlich zur heißen Phasen der Eishockey-Saison hat der DEG-Stürmer seine Torjägerqualitäten wiederentdeckt. Die braucht es auch am Freitagabend gegen Augsburg, wenn die DEG die Playoffs erreichen will.

Starke DEG schießt Augsburg ab

Traum von den Play-offs lebtStarke DEG schießt Augsburg ab

Einen Tag nach der Niederlage in Nürnberg zeigen Düsseldorfs Eishockeyprofis eine beeindruckende Reaktion: Sie siegen 7:1 in Augsburg und dürfen weiter von den Play-offs träumen.

Karsums und Petrakov sind schon weg

Angreifer der Krefeld PinguineKarsums und Petrakov sind schon weg

Die beiden Stürmer standen bei der 0:3-Niederlage gegen Augsburg nicht mehr auf dem Eis. Am Dienstag ist die Mannschaft zum Kellerduell in Nürnberg zu Gast. Laurin Braun fällt weiter aus.