Aschermittwoch: Wann ist Aschermittwoch? Was wird an dem Tag gefeiert?

Aschermittwoch: Wann ist Aschermittwoch? Was wird an dem Tag gefeiert?

Foto: Shutterstock/xmas_zest

Aschermittwoch

Was passiert an Aschermittwoch?

Wieso feiert man Aschermittwoch?

Datum: Wann ist Aschermittwoch 2024?

Ist Aschermittwoch 2024 ein Feiertag?

SPD diskutiert Wärmeplanung für Uedesheim
SPD diskutiert Wärmeplanung für Uedesheim

„Uessemer Runde“ der SPD NeussSPD diskutiert Wärmeplanung für Uedesheim

Wie heizen wir in Zukunft? Diese Frage beschäftigt nicht nur Stadt und Stadtwerke, sondern auch viele Bürger. Was für sie die Energiewende bedeutet und welche Rolle der Rhein dabei spielen kann, wurde am Beispiel Uedesheim diskutiert.

Gerald Grosz zu 14.850-Euro-Strafe für Söder-Beleidigung verurteilt
Gerald Grosz zu 14.850-Euro-Strafe für Söder-Beleidigung verurteilt

„Södolf“ und „Landesverräter“Gerald Grosz zu 14.850-Euro-Strafe für Söder-Beleidigung verurteilt

Nach seinen Verbalattacken gegen CSU-Chef Markus Söder beim politischen Aschermittwoch der AfD hat das Amtsgericht Deggendorf eine Geldstrafe gegen den österreichischen Ex-Politiker Gerald Grosz verhängt.

Austrittswelle bei der KFD im Kreis Heinsberg
Austrittswelle bei der KFD im Kreis Heinsberg

Vereine zu Gast beim KatholikenratAustrittswelle bei der KFD im Kreis Heinsberg

Zu Aschermittwoch hatte der Katholikenrat der Region Heinsberg wieder Vereine aus der Region eingeladen. Die stellten sich vor, äußerten aber auch ihre Sorgen und Nöte.

Tänzerinnen aus Kevelaer bei Turnieren erfolgreich
Tänzerinnen aus Kevelaer bei Turnieren erfolgreich

Dance Passion und VFR Blau Gold in Goch und Tönisvorst am StartTänzerinnen aus Kevelaer bei Turnieren erfolgreich

Bei Garde- und Showtanz-Turnieren zeigten Tänzerinnen aus Kevelaer ihr Können. In Goch und Tönisvorst schnitten die Teilnehmerinnen von  Dance Passion und VFR Blau Gold sehr gut ab.

Vom Bühnenkünstler zum Bürgermeister
Vom Bühnenkünstler zum Bürgermeister

Christian Pape in WegbergVom Bühnenkünstler zum Bürgermeister

Knapp 200 Karnevalsauftritte hat Christian Pape in diesem Jahr absolviert – am Sonntag wählten in die Wegberger mit 72,9 Prozent zum Bürgermeister. Ein Werdegang, den der 50-Jährige selber nie geplant hatte.

Garde-Spektakel in St. Tönis
Garde-Spektakel in St. Tönis

25. Garde- und SchautanzturnierGarde-Spektakel in St. Tönis

Viele Tänzerinnen und Tänzer kamen am Samstag zum Garde- und Schautanzturnier des Jugendkarnevalsvereins St. Tönis. Im Forum Corneliusfeld präsentierten sie tolle Choreografien und beeindruckende Akrobatik.

Demonstrationszug ohne große Verkehrsbehinderungen beendet
Demonstrationszug ohne große Verkehrsbehinderungen beendet

LIVE 24-Stunden-Protest in DüsseldorfDemonstrationszug ohne große Verkehrsbehinderungen beendet

Nachdem bereits am Samstag Teilnehmer mit rund 600 Fahrzeugen durch Düsseldorf fuhren, zogen Demonstranten auch am Sonntag durch die Stadt. Jedoch weitaus weniger. Unsere Berichterstattung im Protokoll.

Haanerinnen atmen dünne Luft
Haanerinnen atmen dünne Luft

Frauen-Handball – RegionalligaHaanerinnen atmen dünne Luft

Am Sonntag wartet die nächste harte Nuss auf das gefährdete Regionalliga-Team. Trainer André Wernicke blickt weiter zuversichtlich nach vorne.

Auf Feiern folgt Fasten
Auf Feiern folgt Fasten

Rheinische LösungAuf Feiern folgt Fasten

Meinung · Am Aschermittwoch begann die Zeit des Verzichts. Rheinländer animiert das aber nicht nur zum Fasten, sondern gelegentlich auch zum Tricksen.

Das sagt Kalkars oberster General zu Trumps Nato-Drohung
Das sagt Kalkars oberster General zu Trumps Nato-Drohung

„Auch ohne die USA...“Das sagt Kalkars oberster General zu Trumps Nato-Drohung

Kalkars ranghöchster Offizier Thorsten Poschwatte mahnt, dass Europa sich ohne die USA verteidien können muss. Es wird kräftig investiert in die Kasernen des Standortes. Bis 2031 fließen über 150 Millionen Euro in Infrastruktur.

Strobl droht Aschermittwochs-Störern mit harten Konsequenzen
Strobl droht Aschermittwochs-Störern mit harten Konsequenzen

Polizeiliche ErmittlungenStrobl droht Aschermittwochs-Störern mit harten Konsequenzen

Nach der Eskalation einer Protestaktion vor dem politischen Aschermittwoch der Grünen laufen die Ermittlungen. Genaue Zahlen zu den Straftaten gibt es bisher nicht. Der Innenminister will Härte zeigen.

Ina Scharrenbach wählt die ruhigen Töne
Ina Scharrenbach wählt die ruhigen Töne

Politischer Aschermittwoch in GeldernIna Scharrenbach wählt die ruhigen Töne

Meinung · Zünftig war bei diesem politischen Aschermittwoch in Geldern nur das Bier – und das war gut so. NRW-Ministerin Ina Scharrenbach setzte auf Argumente und Sachlichkeit statt bayrischer Bierzelt-Polterei und verriet am Ende auch warum.

„Wir haben als Christdemokraten Verantwortung für Europa!“
„Wir haben als Christdemokraten Verantwortung für Europa!“

Politischer Aschermittwoch bei der Seniorenunion Moers„Wir haben als Christdemokraten Verantwortung für Europa!“

CDU-Politikerin Charlotte Quik sprach beim Politischen Aschermittwoch der Seniorenunion Moers. Sie betonte die Bedeutung der Europäischen Union als Sicherheitsnetz. Wie die Parteien im Bundestag abschneiden würden, wenn morgen die Europawahl wäre.

Orgel aus dem Dornröschenschlaf erweckt
Orgel aus dem Dornröschenschlaf erweckt

Bauarbeiten in KempenOrgel aus dem Dornröschenschlaf erweckt

Die 1752 von Ludwig König erbaute Orgel der Paterskirche in Kempen kann wieder gespielt werden. Seit über einem Jahr war das aufgrund von Bauarbeiten im Kulturforum Franziskanerkloster nicht möglich.

Polizeigewerkschaft fordert Traktorverbot auf Demos
Polizeigewerkschaft fordert Traktorverbot auf Demos

Grüne nehmen Söder ins VisierPolizeigewerkschaft fordert Traktorverbot auf Demos

Exklusiv · Die aggressiven Proteste gegen den politischen Aschermittwoch der Grünen in Biberach und die Beschimpfung von Parteichefin Ricarda Lang wirken nach. Die Polizeigewerkschaft fordert jetzt ein Verbot von Traktoren auf Demos. Die Grünen wiederum nehmen CSU-Chef Söder ins Visier.

Hendrik Wüst wirbt für Schwarz-Grün im Bund
Hendrik Wüst wirbt für Schwarz-Grün im Bund

Auftritt am DonnerstagHendrik Wüst wirbt für Schwarz-Grün im Bund

Der Ministerpräsident und seine Stellvertreterin Mona Neubaur sehen ihre Koalition als Erfolgsmodell. Obwohl es einiges gibt, das Sorgen bereitet – etwa die Finanzierung der Schulen, an der sich so schnell nichts ändert, die Kraftwerksstrategie des Bundes, die für NRW nicht ausreicht, und um das Thema Flucht.

Tränenreicher Abschied beim Fischessen am Aschermittwoch
Tränenreicher Abschied beim Fischessen am Aschermittwoch

Ende der Mönchengladbacher KarnevalssessionTränenreicher Abschied beim Fischessen am Aschermittwoch

Beim Traditionstermin im Handelshof zogen die Prinzenpaare und der Mönchengladbacher Karnevalsverband ein Fazit zur Session. Es ging um unvergessliche Momente und gesammelte Spenden.

Warum richtet sich so viel Hass gegen die Grünen?
Warum richtet sich so viel Hass gegen die Grünen?

Proteste und SchmährufeWarum richtet sich so viel Hass gegen die Grünen?

Analyse · Die Ampel-Regierung ist unpopulär, die Parteien kämpfen mit sinkenden Umfragwerte. Einzig die Grünen müssen in den Befragungen nicht so viele Stimmen abgeben im Unterschied zu ihrem Wahlergebnis. Warum bekommen gerade die Grünen-Politiker dann so viel ab von dem Ärger auf den Straßen?

Für Familien wird das Bauen schwieriger
Für Familien wird das Bauen schwieriger

Politischer Aschermittwoch in GeldernFür Familien wird das Bauen schwieriger

NRW-Ministerin Ina Scharrenbach sprach sich beim politischen Aschermittwoch der CDU Geldern gegen die Regelungswut von Behörden aus. Bürger und Unternehmen bräuchten wieder mehr Freiräume, Dinge auszuprobieren.

Jubel für NRW-Innenminister Reul – Polemik gegen die beiden „Dicken“ von Hüls
Jubel für NRW-Innenminister Reul – Polemik gegen die beiden „Dicken“ von Hüls

Politischer Aschermittwoch in KrefeldJubel für NRW-Innenminister Reul – Polemik gegen die beiden „Dicken“ von Hüls

Update · Der Politische Aschermittwoch in Krefeld bot viele politische Botschaften: Von Herbert Reul, der bejubelt wurde, über den Kampf gegen Rechtsextremismus bei der SPD bis zu „Game Of Thrones“ in den neun Königreichen von Krefeld. Eine Rundreise zu CDU, SPD, Grünen und FDP.

Grüne werden immer häufiger zur Zielscheibe
Grüne werden immer häufiger zur Zielscheibe

Mehr AngriffeGrüne werden immer häufiger zur Zielscheibe

Die Ampel-Regierung ist unpopulär. Das zeigen aktuelle Meinungsumfragen. Doch warum bekommen gerade die Grünen so viel ab von dem Ärger?

SPD stellt personelle Weichen für die Kommunalwahl
SPD stellt personelle Weichen für die Kommunalwahl

Politischer Aschermittwoch in NeussSPD stellt personelle Weichen für die Kommunalwahl

Der SPD-Stadtverband hat beim traditionellen „politischen Aschermittwoch“ den kompletten Vorstand neu gewählt und vor allem mit Benennung der 29 Wahlkreisbetreuer ihr Personal für die Kommunalwahl 2025 vorgestellt. Ein Überblick.

Die Fastenzeit als „wohltuende Chance“ begreifen
Die Fastenzeit als „wohltuende Chance“ begreifen

Glaube in Mettmann und WülfrathDie Fastenzeit als „wohltuende Chance“ begreifen

40 Tage Verzicht - die Fastenzeit hat begonnen. Sie kann eine Chance sein – sagt Monsignore Herbert Ullmann. Und berichtet, was er sich selbst für diese Phase vorgenommen hat.

Von „wilden Männern“ und wütenden Bauern
Von „wilden Männern“ und wütenden Bauern

Politischer AschermittwochVon „wilden Männern“ und wütenden Bauern

Das Ende der Faschingszeit begehen die Parteien traditionell gerne in Bayern. Denn hier wird beim politischen Aschermittwoch immer kräftig ausgeteilt. An Streitthemen mangelt es nun nicht. Über einen Karnevalsausklang in schweren Zeiten.

Wo wird Aschermittwoch gefeiert? 

Der Aschermittwoch wird nur in der westlichen Kirche gefeiert, die Ostkirche kennt den Tag indes nicht. Das hat den Grund, dass in der Ostkirche die Fastenzeit länger dauert und schon am Sonntagabend der siebten Woche vor Ostern beginnt. Also dann, wenn im Westen Karneval oder Fastnacht gefeiert wird. Übrigens wird der Aschermittwoch auch in weltlicher Form begangen – nämlich in Form des "Politischen Aschermittwochs". Dieser dient vor allem dem Schlagabtausch, meist in eher derber Form, der größeren politischen Parteien. Vor allem hat die Tradition ihre Wurzeln in Bayern, die CSU/CDU, die SPD und die Grünen schießen dort vor meist großem Publikum regelmäßig rhetorische Schwergewichte in Richtung der Konkurrenz.  

Geschichte: Wie ist Aschermittwoch entstanden? 

Da das Aschenkreuz, das der Priester den Gläubigen entweder auf die Stirn malt oder auf den Kopf streut, seinen Ursprung als Zeichen der Buße hat, passt die Symbolik sehr gut zum Auftakt zur 40-tägigen Bußzeit vor Ostern. Schon in der späten Antike, in der frühen Zeit des Christentums, mussten diejenigen Menschen, denen von der Kirche eine Buße aufgegeben wurde, zum Beginn der Fastenzeit ein Bußgewand anziehen, außerdem wurden sie mit Asche bestreut. Hier hat der Ausdruck von "sich in Sack und Asche hüllen" seinen Ursprung.

Die Aschenbestreuung hat sich aus der Spätantike erhalten, erste Gebete, die mit diesem Ritual zusammenhängen finden sich dann im 11. Jahrhundert, ein Jahrhundert später hat die Kirche festgelegt, dass die Asche aus den Palmenzweigen, die im Jahr zuvor verwendet wurden, durch deren Verbrennung hergestellt werden müsse. Sogar eine päpstliche Empfehlung für das Aschenkreuz gibt es – aus dem Jahr 1091, als Papst Urban II. den Brauch für die gesamte katholische Kirche im Rahmen der Synode von Benevent empfohlen hat. Erinnert wird der Mensch durch das Aufstreuen des Kreuzes auch an die eigene Vergänglichkeit – ein Satz des Gebets, das der Priester dabei spricht, lautet daher auch: "Bedenke Mensch, dass du Staub bist und zu Staub zurückkehrst." Mit der Erinnerung an die Vergänglichkeit einher geht auch der Aufruf zur Umkehr und Buße. 

 Aktuelle News und Infos zum Karneval in NRW finden Sie hier.