Andreas Christensen: Aktuelle News und Infos zu dänischen Fußballer vom FC Chelsea

Andreas Christensen: Aktuelle News und Infos zu dänischen Fußballer vom FC Chelsea

Foto: dpa/Philip Davali

Andreas Christensen

Real nach Barca-Patzer zum 36. Mal Meister
Real nach Barca-Patzer zum 36. Mal Meister

Titel perfektReal nach Barca-Patzer zum 36. Mal Meister

Real Madrid hat den 36. Meisterschaft der Vereinsgeschichte perfekt gemacht. Der Rekordmeister profitierte dabei am Samstagabend von einem Ausrutscher des Verfolgers FC Barcelona beim FC Girona.

Real gewinnt 257. Clasico dank Bellingham
Real gewinnt 257. Clasico dank Bellingham

Siegtreffer in der NachspielzeitReal gewinnt 257. Clasico dank Bellingham

Real Madrid hat sich im 257. Clasico gegen den FC Barcelona mit 3:2 durchgesetzt. Das entscheidende Tor fiel erst in der Nachspielzeit.

Warum Borussia mehr Christensens und Hazards braucht
Warum Borussia mehr Christensens und Hazards braucht

Gladbachs Sommer-TransfersWarum Borussia mehr Christensens und Hazards braucht

Thorgan Hazard und Andreas Christensen sind Beispiele für gut verlaufene Leihen von hochwertigen Talenten von Top-Klubs. Im Sommer könnten solche Transfermodelle interessant werden für Borussia Mönchengladbach. Was Sportvorstand Roland Virkus dazu sagt.

FC Barcelona ringt Mbappé und Co. nieder
FC Barcelona ringt Mbappé und Co. nieder

Spektakel in ParisFC Barcelona ringt Mbappé und Co. nieder

In einem weiteren Fußball-Fest setzt der FC Barcelona sich mit 3:2 bei Paris Saint-Germain durch. Dadurch haben die Katalanen nun beste Chancen auf den Einzug ins Champions-League-Halbfinale.

Wie Chiarodia in der Rückrunde vorankommen kann
Wie Chiarodia in der Rückrunde vorankommen kann

Borussias Nummer 20 im Einsatz-RankingWie Chiarodia in der Rückrunde vorankommen kann

Fabio Chiarodia kann mit seiner bisherigen Saison bei Borussia Mönchengladbach zufrieden sein. Doch in der Rückrunde werden etwas mehr als 200 Einsatzminuten nicht mehr reichen. Welche Optionen Chiarodia hat und wie er sich im Testspiel auf seiner Zweitposition präsentiert hat.

Die fiktive beste Borussia-Elf
Die fiktive beste Borussia-Elf

Wenn alle Aktiven noch da wärenDie fiktive beste Borussia-Elf

Top-Verkäufe sind ein zentraler Bestandteil des Geschäftsmodells von Borussia Mönchengladbach. Doch mal angenommen, der Klub hätte alle Spieler halten können: Wie sähe der beste Kader aus den aktuellen sowie allen Ex-Borussen aus, die noch aktiv sind?

Frankreichs Weiterkommen mit viel Gladbach-Touch
Frankreichs Weiterkommen mit viel Gladbach-Touch

Borussen bei der WMFrankreichs Weiterkommen mit viel Gladbach-Touch

Bei Frankreichs 2:1 gegen Dänemark bei der WM in Katar kam viel Borussia vor – auf beiden Seiten. Ein Spieler mit Gladbach-Bezug traf auch, aber nicht der, von dem man es erwarten konnte. Klar ist nun auch: Borussia ist in der nächsten Runde vertreten.

Superstar Mbappé führt Frankreich ins Achtelfinale
Superstar Mbappé führt Frankreich ins Achtelfinale

„Gibt uns Ruhe“Superstar Mbappé führt Frankreich ins Achtelfinale

Erster! Frankreich bannt den „Fluch des Titelverteidigers“ und steht schon nach zwei Spielen im WM-Achtelfinale. Kylian Mbappé machte gegen Dänemark den Unterschied.

Scally erfüllt sich seinen WM-Traum mit den USA
Scally erfüllt sich seinen WM-Traum mit den USA

Frankreich ohne ThuramScally erfüllt sich seinen WM-Traum mit den USA

Ko Itakura hatte es als Erster sicher, vier weitere Borussia-Profis haben mittlerweile das Ticket für die WM in Katar erhalten. Mit fünf WM-Teilnehmern ist es eine kleinere Gruppe als vor vier Jahren, aber immer noch die zweitgrößte der Vereinsgeschichte.

Enttäuschender Saisonstart des FC Barcelona – Xavi bittet um Geduld
Enttäuschender Saisonstart des FC Barcelona – Xavi bittet um Geduld

Lewandowski ohne TorEnttäuschender Saisonstart des FC Barcelona – Xavi bittet um Geduld

Der FC Barcelona ist enttäuschend in die neue Saison gestartet: Gegen Rayo Vallecano gab es nur ein 0:0. Trainer Xavi bittet um Geduld für sein Team. Robert Lewandowski blieb erstmals seit 2014 ohne Tor am ersten Spieltag.

Lewandowski & Co erhalten im letzten Augenblick Spielerlaubnis
Lewandowski & Co erhalten im letzten Augenblick Spielerlaubnis

FC BarcelonaLewandowski & Co erhalten im letzten Augenblick Spielerlaubnis

Am Abend vor dem Saisonstart in der spanischen Liga konnte der FC Barcelona durch einen weiteren Verkauf von Anteilen doch noch seine Neuzugänge um Robert Lewandowski für den Spielbetrieb anmelden. Nur ein Spieler muss noch warten.

FC Barcelona erzielt Einigung über Koundé-Verpflichtung von Sevilla
FC Barcelona erzielt Einigung über Koundé-Verpflichtung von Sevilla

Nächster Millionen-TransferFC Barcelona erzielt Einigung über Koundé-Verpflichtung von Sevilla

Der nächste hochkarätige Spieler wechselt zum FC Barcelona. Jules Koundé kommt vom Liga-Konkurrenten FC Sevilla. Der Franzose ist in Zukunft Mannschaftskollege von Robert Lewandowski.

Fraulo kann eine große Tradition in Gladbach fortführen
Fraulo kann eine große Tradition in Gladbach fortführen

19. Däne für BorussiaFraulo kann eine große Tradition in Gladbach fortführen

Aus keinem anderen Land kamen bislang mehr Spieler nach Mönchengladbach: Die Borussia macht seit Jahrzehnten immer wieder gute Erfahrungen mit Spielern aus Dänemark – auch wenn nicht jede Verpflichtung ein Treffer war. Nun ist Oscar Fraulo der 19. Däne. Ein Rückblick auf die Bilanz seiner Vorgänger.

Die EM hat Borussia einen Geldregen beschert – 2022 wird es weniger
Die EM hat Borussia einen Geldregen beschert – 2022 wird es weniger

AbstellungsgebührenDie EM hat Borussia einen Geldregen beschert – 2022 wird es weniger

Die Verletzungsgefahr ist ein negativer Aspekt, wenn Vereine ihre Spieler für Turniere abstellen. Doch sie werden von Uefa und Fifa dafür entschädigt. Für die EM erhielt Borussia eine Summe, die nur wenige Klubs übertrafen. Die Zahlung für die WM in Katar dürfte geringer ausfallen.

Hertha BSC rettet sich mit einem Auswärtssieg beim HSV
Hertha BSC rettet sich mit einem Auswärtssieg beim HSV

Berlin bleibt BundesligistHertha BSC rettet sich mit einem Auswärtssieg beim HSV

Hertha BSC hat es geschafft: Der Fußball-Bundesligist hält die Klasse, während der Hamburger SV auch in der kommenden Saison in der 2. Liga ran muss. Die Berliner gewannen beim HSV mit 2:0 und drehten das Hinspielergebnis.

Ginter und die Bayern – wird es jetzt konkret?
Ginter und die Bayern – wird es jetzt konkret?

Borussias NationalspielerGinter und die Bayern – wird es jetzt konkret?

Matthias Ginter wird Borussia nach der Saison ablösefrei verlassen. Der Nationalspieler wird schon länger mit dem FC Bayer München in Verbindung gebracht. Nun gibt es Hinweise, dass sich etwas tut.

Matthias Ginter soll Wechsel zu den Bayern favorisieren
Matthias Ginter soll Wechsel zu den Bayern favorisieren

Borussias NationalspielerMatthias Ginter soll Wechsel zu den Bayern favorisieren

Borussias Nationalspieler Matthias Ginter wird im Sommer gehen, die Frage ist wohin. Laut der "Gazzetta dello Sport" wird er nicht zu Inter Mailand wechseln, sondern zum deutschen Meister FC Bayern München.

Was Christensen mit Xhaka gemeinsam hat
Was Christensen mit Xhaka gemeinsam hat

Ex-Borussia-SpielerWas Christensen mit Xhaka gemeinsam hat

Andreas Christensen ist beim FC Bayern im Gespräch. Er war von 2015 bis 2017 vom FC Chelsea an Borussia ausgeliehen. Wenn in den Jahren danach über Neulinge spekuliert wurde, hofften viele Fans immer wieder, er könne zurückkehren. Ähnlich ist es beim Schweizer Granit Xhaka.

Chelsea locker in der nächste Runde – Newcastle United blamiert sich
Chelsea locker in der nächste Runde – Newcastle United blamiert sich

Werner trifftChelsea locker in der nächste Runde – Newcastle United blamiert sich

Update · Der FC Chelsea hat sich im FA Cup souverän durchgesetzt. Derweil hat sich Newcastle United trotz des Millionen-Neuzugangs Kieran Trippier gegen den Drittligisten Cambridge United blamiert.

Auf diese ablösefreien Spieler könnte Borussia ein Auge werfen
Auf diese ablösefreien Spieler könnte Borussia ein Auge werfen

Pieper, Friedrich und Co.Auf diese ablösefreien Spieler könnte Borussia ein Auge werfen

Falls Denis Zakaria und Matthias Ginter nicht verlängern, wäre das enorm bitter für Borussia. Allerdings gibt es auf dem Markt genügend Kandidaten, bei denen Manager Max Eberl selbst ablösefrei zuschlagen könnte. Wir haben die lange Spielerliste sondiert und nach realistischen Kandidaten gefiltert.

Mit diesem Kader will Dänemark das Märchen weiterschreiben
Mit diesem Kader will Dänemark das Märchen weiterschreiben

Halbfinale gegen EnglandMit diesem Kader will Dänemark das Märchen weiterschreiben

Dänemark ist eine der großen Überraschungen dieser EM. Nach dem Eriksen-Vorfall spielten sich die Dänen zeitweise in einen Rausch. Gegen den Favoriten England soll mit diesen Spielern der Einzug ins Finale gelingen.

Das kann der K.o.-Spielplan den Gladbachern noch bescheren
Das kann der K.o.-Spielplan den Gladbachern noch bescheren

EM-BorussenDas kann der K.o.-Spielplan den Gladbachern noch bescheren

Serie · Zehn Spieler Borussia Mönchengladbachs, aufgeteilt auf vier Nationen, sind im Achtelfinale der Europameisterschaft 2021 noch dabei. Ein direktes Aufeinandertreffen gibt es gleich am kommenden Montag, weitere könnten folgen – allerdings nicht so schnell für das Gladbacher DFB-Trio.

Christensen und Lainer lassen auch die Schweizer jubeln
Christensen und Lainer lassen auch die Schweizer jubeln

EM-BorussenChristensen und Lainer lassen auch die Schweizer jubeln

Serie · Der Montag bot einen EM-Abend mit vielen Gladbacher Geschichten. Andreas Christensen traf fulminant, Stefan Lainer feierte Historisches, und am Ende durfte auch Borussias Schweiz-Quartett aufatmen.

Diese Bedeutung hat das Länderspiel für die Ex-Kollegen Ginter und Vestergaard
Diese Bedeutung hat das Länderspiel für die Ex-Kollegen Ginter und Vestergaard

Deutschland gegen DänemarkDiese Bedeutung hat das Länderspiel für die Ex-Kollegen Ginter und Vestergaard

In der Saison 2017/18 bildeten sie Borussias Innenverteidigung, nun treffen sie mit ihren Nationalmannschaften aufeinander. Für Matthias Ginter und Jannik Vestergaard bietet sich in Innsbruck die Chance, vor der EM nochmals Werbung in eigener Sache zu betreiben.