Altenpflege: Aktuelle News und Infos zum Beruf

Altenpflege: Aktuelle News und Infos zum Beruf

Foto: dpa/Angelika Warmuth

Altenpflege

„Man schaut dabei zu, wie alles kaputt geht“
„Man schaut dabei zu, wie alles kaputt geht“

Experten zu Gesundheitssystem„Man schaut dabei zu, wie alles kaputt geht“

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus Wiener sprach mit Gesundheitsexperten aus der Region bei einer Podiumsdiskussion über das deutsche Gesundheitssystem. Deren Fazit ist fatal.

Pflege-Azubis würden Station gerne länger leiten
Pflege-Azubis würden Station gerne länger leiten

Krankenhaus LangenfeldPflege-Azubis würden Station gerne länger leiten

Auszubildende zur Pflegefachkraft müssen im Rahmen des alljährlichen Führungsprojektes eigenverantwortlich alle mit allen pflegerischen, organisatorische und administrativen Tätigkeiten übernehmen. Im Hintergrund stehen die examinierten Kräfte und Ausbilder bereit. Luxuriöse Verhältnisse für Patienten: Personal verdreifacht.

Haus Bavier hat eine neue Leiterin
Haus Bavier hat eine neue Leiterin

ErkrathHaus Bavier hat eine neue Leiterin

Nach fünf Jahren im Amt steht für Philipp Kohn eine persönliche Neuausrichtung an. Seine Nachfolgerin leitet auch eine Altenhilfe-Einrichtung in Ratingen.

Keine Corona-Entschädigung für Ordensschwester
Keine Corona-Entschädigung für Ordensschwester

Verwaltungsgericht in DüsseldorfKeine Corona-Entschädigung für Ordensschwester

Während der Corona-Pandemie musste eine Nonne in Quarantäne bleiben und konnte nicht im Altenheim arbeiten. Der Caritasverband wollte eine Entschädigung – ist mit der Klage aber gescheitert.

Krankheitsausfälle im Job 2023 auf Höchststand
Krankheitsausfälle im Job 2023 auf Höchststand

„Alarmierend“Krankheitsausfälle im Job 2023 auf Höchststand

In vielen Unternehmen blieben im vergangenen Jahr Büros und Plätze leer, weil Beschäftigte nicht gesund waren. Zum Ausmaß liegen nun Zahlen vor – die angespannte Situation setzt sich fort.

Neues Angebot für Senioren im „Büttger Treff“
Neues Angebot für Senioren im „Büttger Treff“

Projekt in KaarstNeues Angebot für Senioren im „Büttger Treff“

Senioren tragen ihre Erfahrungen und Erlebnisse wie Schätze in sich – davon ist Gerda Linden überzeugt. Wie die ausgebildete Heil- und Spielpädagogin diese zum Leben erwecken will.

Pfarrer Jörg Hohlweger geht in den Ruhestand
Pfarrer Jörg Hohlweger geht in den Ruhestand

Abschied in WülfrathPfarrer Jörg Hohlweger geht in den Ruhestand

Er prägte als theologischer Vorstand zwölf Jahre lang das Profil der Bergischen Diakonie und etablierte viele Projekte in der Einrichtung. Das Wohl der Mitarbeiter lag ihm immer am Herzen.

Die City wird auf den Kopf gestellt
Die City wird auf den Kopf gestellt

Diese Bauprojekte für Leverkusens neue Mitte sind angestoßenDie City wird auf den Kopf gestellt

Montanusquartier, Bahnhofsquartier, Kreativquartier ... es quartiert ganz gehörig in Wiesdorfs neuer Zukunft. Diese Projekte sind in Planung.

Pfarrer Jörg Hohlweger geht in den Ruhestand
Pfarrer Jörg Hohlweger geht in den Ruhestand

Bergische DiakoniePfarrer Jörg Hohlweger geht in den Ruhestand

Die Bergische Diakonie erinnert an Meilensteine der Arbeit ihres theologischen Vorstands. In seiner Amtszeit wurden Angebote wesentlich erweitert.

Sprungbrett ins Berufsleben
Sprungbrett ins Berufsleben

Ausbildung zum Sozialassistenten in XantenSprungbrett ins Berufsleben

Am Tag der offenen Tür am 20. Januar stellt das Placidahaus in Xanten sich und seine Bildungsgänge vor. Dazu gehört auch die Ausbildung zum Sozialassistenten. Schüler erklären, warum sie sich dafür entschieden haben.

Die Michaelitinnen verabschieden sich
Die Michaelitinnen verabschieden sich

Ordensschwestern in DüsseldorfDie Michaelitinnen verabschieden sich

45 Jahre lang waren die Ordensschwestern vom Heiligen Erzengel Michael in der Altenpflege und Seelsorge der Caritas tätig, zuletzt im Pflegezentrum St. Elisabeth in Rath. Doch auch in Polen schrumpft der Orden und das Interesse an einem klösterlichen Leben. Warum die Nonnen Düsseldorf nun verlassen müssen.

Die neue Doppelspitze der Caritas
Die neue Doppelspitze der Caritas

Personalwechsel in ViersenDie neue Doppelspitze der Caritas

Der langjährige Caritas-Vorstand Peter Babinetz geht bald in den Ruhestand. Der neue Vorstand mit Christian Schrödter und Ulrich Krause will die wertschätzende Unternehmenskultur ausbauen.

Caritas kritisiert Leiharbeit in der Pflege
Caritas kritisiert Leiharbeit in der Pflege

Verband appelliert in Kevelaer an CDU-PolitikerCaritas kritisiert Leiharbeit in der Pflege

Es kann nicht sein, dass sich Leiharbeitsfirmen an der Personalnot im Pflegesektor auf Kosten der Gesellschaft unbegrenzt bereichern können, meint der Vorstand der Caritas Kevelaer-Geldern. Man appelliert an die CDU-Politiker.

Auch Hückeswagenerin startet Pflegeausbildung
Auch Hückeswagenerin startet Pflegeausbildung

Helios-Klinik in WipperfürthAuch Hückeswagenerin startet Pflegeausbildung

Der nächste Ausbildungsgang zur Pflegefachkraft startet am 1. Oktober 2024. Schulabgänger (Mittlere Reife oder höherer Abschluss) und auch Quereinsteiger können sich bereits schon jetzt bewerben.

Krankheitstage wegen psychischer Belastungen erreichen Höchststand
Krankheitstage wegen psychischer Belastungen erreichen Höchststand

Bundesarbeitsministerium alarmiertKrankheitstage wegen psychischer Belastungen erreichen Höchststand

Exklusiv · Im vergangenen Jahr fielen wegen psychischer Erkrankungen so viele Beschäftigte wie niemals zuvor aus. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Welche Bereiche am meisten betroffen sind – und wie hoch die volkswirtschaftlichen Kosten mittlerweile sind.

Altenpflege unter Druck, Heimbewohner in Not
Altenpflege unter Druck, Heimbewohner in Not

Leverkusener Heime geben erhöhte Kosten weiterAltenpflege unter Druck, Heimbewohner in Not

Leverkusener Altenheime stehen unter wirtschaftlichem Druck und geben steigende Kosten an die Bewohner weiter. Die sehen sich immer weniger in der Lage, Pflegegebühren mit ihrer Rente zu begleichen und beantragen staatliche Hilfen.

Das ändert sich im Dezember
Das ändert sich im Dezember

Lkw-Maut, Pflege, WeinDas ändert sich im Dezember

Im letzten Monat des Jahres gibt es für Bahnreisende neue Verbindungen. Fußballfans können ein zweites Mal auf EM-Tickets hoffen. Und eine Berufsgruppe darf sich über mehr Geld freuen.

Demo für gerechte und soziale Politik
Demo für gerechte und soziale Politik

Kundgebung in MoersDemo für gerechte und soziale Politik

Die Gewerkschaft Verdi und Wohlfahrtsverbände rufen für den 21. November zu einer Demonstration in Moers auf. Wogegen sie sich wenden und was sie fordern.

Innovative Pflegeprojekte werden ausgezeichnet
Innovative Pflegeprojekte werden ausgezeichnet

Pflege in DüsseldorfInnovative Pflegeprojekte werden ausgezeichnet

Serie · Die Kaiserswerther Diakonie verleiht die „Theodor-Fliedner-Medaille“ für besondere Pflegeprojekte. Aus diesen sollen konkrete Lösungen für die Pflege hervorgehen – egal ob stationär oder ambulant, aus dem Bereich der Kranken- oder Altenpflege.

Haaner finden zehn Autoreifen bei Dreck-weg-Tag
Haaner finden zehn Autoreifen bei Dreck-weg-Tag

Kampf gegen den MüllHaaner finden zehn Autoreifen bei Dreck-weg-Tag

„Es hat sich gelohnt, aber es ist deutlich weniger geworden!“ So lautet das Fazit des Dreck-weg Tages, an dem jetzt wieder viele Haaner teilgenommen haben.

Multi-Kulti im „Haus am Sandberg“
Multi-Kulti im „Haus am Sandberg“

Interkulturelles Seniorenheim in DuisburgMulti-Kulti im „Haus am Sandberg“

Serie · Ob Türkisch, Spanisch oder Deutsch – im ersten interkulturellen Seniorenheim Deutschlands wohnen viele Nationen zusammen. Beten kann man vor Ort in einer Moschee. Darüber hinaus zählt für das „Haus am Sandberg“ vor allem Eines: Nah an den Menschen zu sein.

Neustart als Pflegehelferin – „Ich wollte etwas Sinnvolles machen“
Neustart als Pflegehelferin – „Ich wollte etwas Sinnvolles machen“

Pflege in WermelskirchenNeustart als Pflegehelferin – „Ich wollte etwas Sinnvolles machen“

Serie · Julia Säglitz arbeitet seit Anfang des Monats als Pflegehelferin im „Haus Vogelsang“. Hier erlebe sie jeden Tag wertvolle Momente mit den Bewohnern, sagt sie und bereut den beruflichen Neustart nicht.

So läuft die Altenpflege im Kreis Heinsberg
So läuft die Altenpflege im Kreis Heinsberg

Sorgenkind KurzzeitpflegeSo läuft die Altenpflege im Kreis Heinsberg

Serie · Wo entstehen im Kreis Heinsberg neue Pflegeplätze? Warum ist vor allem die Kurzzeitpflege ein großes Problem? Margaretha Funke und Wilhelm Schulze von der Kreisverwaltung geben Antworten.

Das ist ein Leuchtturm-Projekt für Demenzkranke
Das ist ein Leuchtturm-Projekt für Demenzkranke

Pflege im Kreis MettmannDas ist ein Leuchtturm-Projekt für Demenzkranke

Serie · Vor einigen Tagen sind die ersten Bewohner ins Ahorn-Karree im Dorotheenviertel im Hildener Westen gezogen. Dort hat die Graf-Recke-Stiftung ein deutschlandweit einzigartiges Wohnprojekt für Demenzkranke gebaut.

Vom Pflegezimmer ins Leitungsbüro
Vom Pflegezimmer ins Leitungsbüro

Altenpflege im "Haus Vogelsang" in WermelskirchenVom Pflegezimmer ins Leitungsbüro

David Geraedts hat die Leitung im „Haus Vogelsang“ übernommen. Damit tritt er die Nachfolge von Heidi Popko an. Der 35-Jährige arbeitet aus Überzeugung im sozialen Bereich – auch in anspruchsvollen Zeiten.