Alfonso Cuaron - aktuelle News und Infos zum mexikanischen Regisseur

Alfonso Cuaron - aktuelle News und Infos zum mexikanischen Regisseur

Foto: AP/Chris Pizzello

Alfonso Cuarón

Cate Blanchett begeistert das Publikum in Venedig

Star der FilmfestspieleCate Blanchett begeistert das Publikum in Venedig

Die 53-Jährige spielt in ihrem neuen Film eine Dirigentin. Mit dieser Rolle dürfte sie sich für die Oscars in Stellung bringen. An ihrer Seite ist Nina Hoss zu erleben.

Harry-Potter-Wiedersehen endet mit Liebesgeständnis

„Return To Hogwarts“ bei SkyHarry-Potter-Wiedersehen endet mit Liebesgeständnis

Für ein TV-Special kehren die Darsteller der Harry-Potter-Filme zurück nach Hogwarts. Das Publikum erlebt ein Festival der Wehmut. Joanne K. Rowling, die mit umstrittenen Äußerungen für Aufsehen gesorgt hatte, kommt nur am Rande vor.

Der Mann, der „Citizen Kane“ schrieb

„Mank“ von David FincherDer Mann, der „Citizen Kane“ schrieb

David Fincher erzählt in „Mank“ die Geschichte von Herman J. Mankiewicz, der mit Orson Welles einen Meilenstein der Filmgeschichte schuf. Der Film läuft bei Netflix.

Mit diesen Oscar-Fakten können Sie glänzen

Superlative und Nerd-WissenMit diesen Oscar-Fakten können Sie glänzen

Am Sonntag werden in Los Angeles zum 92. Mal die Oscars verliehen. Wir haben einige Fakten und Superlative zusammengetragen. Hätten Sie gewusst, wer zum 52. Mal für einen Oscar nominiert ist?

Die Jagd auf Netflix ist eröffnet

Disney+ und Apple TVDie Jagd auf Netflix ist eröffnet

Mit Serien wie „House of Cards“ hat Netflix das Fernsehen im Internet zum Trend gemacht und so den Unterhaltungsmarkt revolutioniert. Doch die Streaming-Konkurrenz wird immer stärker. Dieses Jahr dürfte für das Unternehmen deshalb eine harte Belastungsprobe werden.

Der Oscar-Traum für „Systemsprenger“ ist schon geplatzt

Deutsche Film-HoffnungDer Oscar-Traum für „Systemsprenger“ ist schon geplatzt

„Systemsprenger“ ist an der ersten Oscar-Hürde gescheitert. Schon in der Vorauswahl fliegt der Film von Nora Fingscheidt aus dem Trophäen-Wettbewerb. Zehn Länder kommen weiter, Deutschland ist nicht mehr dabei.

Venedig wartet gespannt auf den „Joker“

Filmfestspiele in VenedigVenedig wartet gespannt auf den „Joker“

Das Filmfest am Lido beginnt am Mittwoch. Das Programm verspricht hochwertige Produktionen.

A wie Autorenfilm

Kultur-LexikonA wie Autorenfilm

Den Autorenfilmer muss man sich vorstellen wie einen Architekten, der sein Eigenheim baut. Er macht die Entwürfe, leiht sich Geld von der Bank und trommelt ein paar Leute zusammen, die er von der Arbeit kennt.

„Green Book“ triumphiert - deutscher Hoffnungsträger geht leer aus

Oscar-Verleihung 2019„Green Book“ triumphiert - deutscher Hoffnungsträger geht leer aus

Die Trophäen der 91. Oscar-Verleihung sind vergeben. In der wichtigsten Kategorie konnte sich ein Rassismus-Drama gegen die Favoriten durchsetzen. Die deutsche Produktion „Werk ohne Autor“ bekam keine Auszeichnung.

Die Oscars stecken in der Selbstfindung

Der wichtigste Filmpreis der WeltDie Oscars stecken in der Selbstfindung

Meinung · Hollywood blickt lieber zurück auf überwundenen Rassismus, als sich der Gegenwart zu stellen. Dies wird vor allem bei der Entscheidung für den besten Film offensichtlich.

So stehlen seine Kinder Oscar-Gewinner Alfonso Cuarón die Show

Grimassen auf dem roten TeppichSo stehlen seine Kinder Oscar-Gewinner Alfonso Cuarón die Show

Auch ein Oscar-Gewinner ist vor den Streichen seiner Kinder nicht sicher. Als Alfonso Cuarón vor der Verleihung auf dem roten Teppich ein Interview gibt, hat der Nachwuchs andere Dinge im Kopf - und das hat einen ganz besonderen Grund.

Deutsche Oscar-Kandidaten zittern auf Partys

Kältewelle in HollywoodDeutsche Oscar-Kandidaten zittern auf Partys

Bei ungewöhnlich kaltem Wetter läuft in Hollywood der Countdown zu den Oscars. Auch die deutschen Anwärter sind auf Partys unterwegs. Insbesondere den Empfang im Hauptquartier der Academy of Motion Picture Arts and Sciences lässt man sich nicht entgehen.

Diese Filme haben bei den Bafta-Awards abgeräumt

Kurz vor den OscarsDiese Filme haben bei den Bafta-Awards abgeräumt

Große Überraschung bei der Verleihung der britischen Filmpreise Baftas: Als bester Film wurde am in London das Schwarz-Weiß-Drama „Roma“ des mexikanischen Regisseurs Alfonso Cuarón ausgezeichnet. Das waren die weiteren Sieger des Abends.

Streaming-Industrie erobert die Berlinale

Filmfestival in BerlinStreaming-Industrie erobert die Berlinale

Die Filmindustrie steht vor einem Umbruch. Streaming-Dienste mit Milliarden-Etats bedrängen das klassische Kino. Ob die Kinoindustrie das überlebt? Die Berlinale wird in diesem Jahr zum Schauplatz beider Seiten.

„Roma“ räumt bei Critics' Choice Awards ab

Netflix-Film„Roma“ räumt bei Critics' Choice Awards ab

Das Netflix-Filmdrama „Roma“ von Regisseur Alfonso Cuarón hat bei den US-Kritikerpreisen gleich vier Auszeichnungen abgeräumt. In zwei Schauspiel-Kategorien gab es geteilte Preise.

Mehr als Glamour

Golden GlobesMehr als Glamour

Die Golden Globes beweisen politisches Bewusstsein. Geehrt wurden Produktionen mit Bezug zur Gegenwart.

Wer bei den Golden Globes abgeräumt hat - und wer auf dem roten Teppich

PreisverleihungWer bei den Golden Globes abgeräumt hat - und wer auf dem roten Teppich

Den Top-Globe als bestes Filmdrama gewinnt das Werk über Queen-Frontmann Freddie Mercury. „Green Book“ thematisiert Rassismus in den USA - und holt gleich drei Trophäen. Weniger Glück haben die deutschen Nominierten.

„Werk ohne Autor“ wahrt seine Oscar-Chancen

Deutsches Künstlerporträt„Werk ohne Autor“ wahrt seine Oscar-Chancen

Florian Henckel von Donnersmarcks Drama ist einer von neun Filmen, die für eine Nominierung als bester nicht englisch-sprachiger Film in Frage kommen. Der Favorit auf die Auszeichnung kommt allerdings aus Mexiko.

Netflix-Film „Roma“ von Alfonso Cuarón gewinnt Goldenen Löwen

Filmfestspiele in VenedigNetflix-Film „Roma“ von Alfonso Cuarón gewinnt Goldenen Löwen

Erstmals hat eine Netflix-Produktion einen Goldenen Löwen gewonnen: Das in Schwarz-Weiß gedrehte Drama „Roma“ des Oscar-Preisträgers Alfonso Cuarón gewinnt die höchste Auszeichnung beim Festival Venedig. Florian Henckel von Donnersmarck geht leer aus.

Guillermo del Toro - Märchenonkel mit Hang zum Bizarren

Oscar für Regisseur von "Shape of Water"Guillermo del Toro - Märchenonkel mit Hang zum Bizarren

Monster, Fabelwesen und Außenseiter haben es dem mexikanischen Regisseur Guillermo del Toro besonders angetan. Mit "Shape of Water" setzt er ein anrührendes Statement gegen Arroganz und Intoleranz.

Der wahre Star der Oscars

Kameramann Lubezki knackt RekordDer wahre Star der Oscars

Vergessen Sie "Spotlight"! Vergessen Sie Leonardo DiCaprio! Der echte Star der diesjährigen Oscarverleihung ist Emmanuel Lubezki. Der Kameramann knackte mit dem dritten Oscar in Folge einen Rekord, der lange nachwirken wird.

Lateinamerika triumphiert bei Filmfest in Venedig

VenedigLateinamerika triumphiert bei Filmfest in Venedig

Venedig ist das älteste Filmfestival seiner Art, aber auch hier gilt, dass Alter nicht vor Überraschungen schützt. Mit dem Goldenen Löwen für das venezolanische Drama "Desde allá" ("From Afar") ging tatsächlich zum ersten Mal in der Festivalgeschichte die höchste Auszeichnung nach Lateinamerika.

Goldener Löwe für Drama aus Venezuela

Filmfestspiele in VenedigGoldener Löwe für Drama aus Venezuela

Das Drama "Desde allá" (From Afar) des Regisseurs Lorenzo Vigas aus Venezuela hat den Goldenen Löwen der 72. Internationalen Filmfestspiele Venedig gewonnen. Das gab die Jury am Samstagabend bekannt.

Venedig ohne deutsche Filme

Filmfestspiele VenedigVenedig ohne deutsche Filme

Das älteste Filmfestival der Welt erfreut sich zur Eröffnung vieler Prominenter.

Emma Watson twittert zu Liebesgerüchten um Prinz Harry

Schauspielerin dementiert TreffenEmma Watson twittert zu Liebesgerüchten um Prinz Harry

"Harry Potter"-Star Emma Watson (24) spielt in einem Tweet auf Gerüchte an, sie treffe sich heimlich mit dem britischen Thronfolger Prinz Harry (30).