1. Politik
  2. Ausland
  3. Themen

Alexej Nawalny: Aktuelle News und Infos zum russischen Oppositionspolitiker

Alexej Nawalny: Aktuelle News und Infos zum russischen Oppositionspolitiker (Foto: dpa/Pavel Golovkin)

Alexej Nawalny

  • Beruf: russischer Aktivist, Politiker, Opponent und Dokumentarfilmer
  • Geburtstag: 4. Juni 1976
  • Geburtstort: Butyn bei Golizyno in Russland
  • Ehefrau: Yulia Nawalnaya

Alexej Nawalny ist ein russischer Oppositions-Politiker, der am 4. Juni 1976 geboren wurde. Am 20. August 2020 wurde gegen Nawalny ein Giftanschlag verübt. Er wurde unter anderem in der Berliner Charité behandelt und blieb danach zur Erholung in Deutschland. 

Nachdem er im Januar 2021 nach Moskau zurückgekehrt war, wurde er noch am Flughafen verhaftet und befindet sich seit Februar zur Haft im Straflager. Die Begründung: Er soll gegen seine Bewährungsauflagen einer früheren Verurteilung wegen Betrug und Geldwäsche verstoßen haben. Diese Entscheidung sorgte für russlandweite Proteste.

Wer ist Alexej Nawalny?

Alexej Anatoljewitsch Nawalny ist ein russischer Aktivist, Politiker, Opponent und Dokumentarfilmer. Vor seiner politischen Laufbahn arbeitete er als Rechtsanwalt. Er ist der bekannteste Kritiker und Gegner des russischen Präsidenten Wladimir Putin und eine Symbolfigur der Opposition. Im Februar 2021 wurde er inhaftiert.

Seit 2009 ist er ein bekannter politischer Blogger. 2011 gründete er die „Stiftung für Korruptionsbekämpfung“. Die Nichtregierungsorganisation ermittelt gegen staatliche Korruption. Sie finanziert sich aus Spenden und deckt immer wieder Korruptionsskandale auf. Mittlerweile ist die Organisation offiziell verboten.

Alexej Nawalny und sein Team sind auf YouTube und Instagram sehr aktiv. Der Aktivist mobilisiert und begeistert vor allem junge, russische Menschen. Er führt Demonstrationen und ruft zum Widerstand gegen eine korrupte Regierung und das System Putin auf.

Dabei stößt er häufig auf Gegenwind: Er musste sich bei mehreren Gerichtsverfahren verantworten, wurde mehrmals bei Demonstrationen verhaftet und darf aufgrund von vergangenen Verurteilungen nicht mehr zu politischen Wahlen antreten. Im August 2020 wurde er vergiftet. Seine Konten wurden eingefroren, seine Familie und Anhänger bedroht und attackiert. Dennoch kämpft er weiterhin als Oppositioneller gegen das korrupte politische System in Russland.

Diese Dokumentarfilme veröffentlichte Nawalny:

  • Tschaika (2015)
  • Für euch ist er kein Dimon (2017)
  • Ein Palast für Putin (2021)

Alle News und weitere Infos zu Alexej Nawalny finden Sie hier.