Alexej Nawalny: Aktuelle News und Infos zum russischen Oppositionspolitiker

Alexej Nawalny: Aktuelle News und Infos zum russischen Oppositionspolitiker

Foto: dpa/Pavel Golovkin

Alexej Nawalny

Wer ist Alexej Nawalny?

Diese Dokumentarfilme veröffentlichte Nawalny:

Kremlgegner Nawalny klagt über erneute Einzelhaft und Krankheit

“Erstmals Neujahr verschlafen“Kremlgegner Nawalny klagt über erneute Einzelhaft und Krankheit

Nawalny sitzt wegen angeblichen Betrugs unter besonders harten Haftbedingungen im Straflager in Russland. Warum der Kremlkritiker erneut in Einzelhaft gekommen ist und wie es gesundheitlich um ihn steht.

Alexej Nawalny offenbar in Isolationshaft verlegt

Verschärfte Haftbedingungen für Kreml-KritikerAlexej Nawalny offenbar in Isolationshaft verlegt

Alexej Nawalny hat sich über eine massive Verschärfung seiner Haftbedingungen beklagt. Er sei in eine enge Isolationszelle verlegt worden und dürfe keine längeren Besuche von Verwandten mehr empfangen, teilte der russische Oppositionelle mit.

Nawalny drohen bis zu 30 Jahre Haft

Neue Vorwürfe gegen KremlkritikerNawalny drohen bis zu 30 Jahre Haft

Der ehemalige Oppositionspolitiker Alexej Nawalny muss nach eigenen Angaben vielleicht noch länger im Gefängnis bleiben. Ihm werde unter anderem „Aufruf zum Extremismus“ vorgeworfen.

Wer erhält dieses Jahr den Friedensnobelpreis?

Mitten im Ukraine-KriegWer erhält dieses Jahr den Friedensnobelpreis?

Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine und seine Folgen bestimmen in diesem Jahr die Schlagzeilen. Folgt daraus nun ein Friedensnobelpreis für Akteure aus der Ukraine? Das entscheidet sich am Freitag in Oslo.

Sohn von Kreml-Sprecher fällt offenbar auf gefakte Einberufung rein

Anruf im YouTube-LivestreamSohn von Kreml-Sprecher fällt offenbar auf gefakte Einberufung rein

Der Sohn des russischen Regierungssprechers Dmitri Peskow wird während eines Live-Videos von einem angeblichen Offizier der russischen Armee angerufen und auf seine Einberufung hingewiesen. Er reagiert verwundert und spricht von politischen Ausnahmen.

Firma aus Deutschland soll Chemikalien nach Russland geliefert haben

Für WaffenFirma aus Deutschland soll Chemikalien nach Russland geliefert haben

Ein Unternehmen aus Norddeutschland soll einem Bericht zufolge Chemikalien für Kampfstoffe nach Russland geliefert haben. Sieben Objekte in Nord- und Süddeutschland wurden deshalb am Dienstag durchsucht, 50 Beamte waren dafür im Einsatz. Was bisher bekannt ist.

Inhaftierter Kremlgegner Nawalny kämpft trotz Todesgefahr gegen Putin

Er gibt nicht aufInhaftierter Kremlgegner Nawalny kämpft trotz Todesgefahr gegen Putin

Vor zwei Jahren scheiterte das Attentat auf Alexej Nawalny, Kremlchef Wladimir Putin soll den Giftanschlag befohlen haben. Inzwischen kämpft der Oppositionelle aus dem Straflager heraus gegen Moskaus Machtapparat, Korruption - und gegen den Krieg in der Ukraine.

Nawalny wegen nicht zugeknöpfter Uniform in Strafzelle

Inhaftierter Kreml-KritikerNawalny wegen nicht zugeknöpfter Uniform in Strafzelle

Der inhaftierte Kreml-Kritiker Alexej Nawalny ist nach eigenen Angaben wegen geringfügiger Verstöße gegen Gefängnisregeln für drei Tage in eine Strafzelle gekommen. Die Zustände dort sind deutlich härter als in seiner normalen Zelle.

Alexej Nawalny gründet internationale Anti-Korruptions-Stiftung

Inhaftierter KremlgegnerAlexej Nawalny gründet internationale Anti-Korruptions-Stiftung

„Anti-Corruption Foundation International“: So lautet der Name der Organisation, die der inhaftierte Kremlgegner Alexej Nawalny gegründet hat. Die Gründung der internationalen Organisation zur Korruptionsbekämpfung ließ er über Telegram durch Team bekanntgegeben.

Nawalny muss stundenlang auf Holzbank unter Putin-Porträt sitzen

Folter für Kreml-KritikerNawalny muss stundenlang auf Holzbank unter Putin-Porträt sitzen

Der inhaftierte Kreml-Kritiker Alexej Nawalny muss nach eigenen Angaben in seinem neuen Gefängnis stundenlang unter einem Porträt des russischen Präsidenten Wladimir Putin sitzen.

Kremlgegner Nawalny in Straflager mit härteren Bedingungen verlegt

Weniger Besuch und AusgangKremlgegner Nawalny in Straflager mit härteren Bedingungen verlegt

Angehörige, Mitarbeiter und Freunde hatten einige Tage keinen Kontakt mehr zu Kremlgegner Alexej Nawalny gehabt. Jetzt konnte sein Anwalt ihn in einem Straflager mit besonders harten Haftbedingungen besuchen.

Gericht bestätigt neunjährige Haftstrafe für Kreml-Kritiker Nawalny

Verlegung in StrafkolonieGericht bestätigt neunjährige Haftstrafe für Kreml-Kritiker Nawalny

Ein russisches Gericht hat die Berufung des Kreml-Kritikers Alexej Nawalny gegen eine neunjährige Haftstrafe zurückgewiesen. Nawalny wird in eine Strafkolonie mit deutlich härteren Haftbedingungen verlegt.

„Time Magazine“ zählt Selenskyj zu den 100 einflussreichsten Menschen

Ukrainischer Präsident„Time Magazine“ zählt Selenskyj zu den 100 einflussreichsten Menschen

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj ist vom „Time Magazine“ zu einem der 100 einflussreichsten Menschen des Jahres 2022 gekürt worden. Aber auch der russische Präsident Wladimir Putin ist auf der Liste.

Italien beschlagnahmt angebliche Putin-Megajacht

140 Meter lange „Scheherazade“Italien beschlagnahmt angebliche Putin-Megajacht

Italien hat die in der Toskana angedockte Megajacht „Scheherazade“ beschlagnahmt, die Ermittlern zufolge Russlands Präsidenten Wladimir Putin gehören könnte. Das Schiff sollte offenbar in Kürze auslaufen.

Ein Punktsieg für den Professor

TV-Duell vor Stichwahl in FrankreichEin Punktsieg für den Professor

Die Präsidentschafts-Stichwahl in Frankreich steht kurz bevor. Im Fernsehduell mit Marine Le Pen gibt sich Emmanuel Macron offensiv. Die Rechtspopulistin wirkt erneut überfordert.

Nawalny ruft Franzosen zur Wahl von Macron auf

Kritik an Le PenNawalny ruft Franzosen zur Wahl von Macron auf

Kreml-Kritiker Alexej Nawalny hat kurz vor der entscheidenden Runde der französischen Präsidentschaftswahl zur Wahl von Amtsinhaber Emmanuel Macron aufgerufen. Nawalny wirft dessen Kontrahentin Marine Le Pen eine zu große Nähe zu Putin vor.

Warum Biowaffen als Kriegswaffen kaum verwendbar sind

Sorge im Ukraine-KriegWarum Biowaffen als Kriegswaffen kaum verwendbar sind

Meinung · Nicht erst seit Beginn des Krieges in der Ukraine wurde Russland des Einsatzes chemischer Waffen verdächtigt. Dabei sind Biowaffen für Massenvernichtung aus wissenschaftlicher Sicht ungeeignet. Als Mittel des Bioterrors dienen sie umso mehr.

Putin hat sich bei Krieg gegen die Ukraine „verkalkuliert“

Einschätzung von Nawalny-VertrautemPutin hat sich bei Krieg gegen die Ukraine „verkalkuliert“

Der russische Exil-Oppositionelle Leonid Wolkow sieht im Zusammenhang mit dem Ukraine-Krieg eine große Unzufriedenheit der russischen Elite „über die wirtschaftliche Verwüstung, die Opfer und Sanktionen“. Er rechnet damit, dass sie „über einen Regimewechsel“ nachdenken werde.

Ist das Putins Luxusjacht?

Im Hafen von CarraraIst das Putins Luxusjacht?

In einem Werftbecken in der toskanischen Küstenstadt Carrara liegt die "Scheherazade" vor Anker - das derzeit wohl berüchtigtste Schiff in ganz Italien. Es wird vermutet, dass die 140 Meter lange Jacht keinem Geringeren als Russlands Präsident Wladimir Putin gehören könnte.

Russische Journalistin stirbt bei Raketenangriff auf Kiew

Oxana BaulinaRussische Journalistin stirbt bei Raketenangriff auf Kiew

Als Mitarbeiterin der in Russland als „Terrororganisation“ eingestuften Stiftung des Kreml-Kritikers Nawalny musste Oxana Baulina ihre Heimat verlassen. Nun starb die Journalistin während der Kriegsberichterstattung aus Kiew.

USA und EU kritisieren Verurteilung Nawalnys als politisch motiviert

Nach erneuter HaftstrafeUSA und EU kritisieren Verurteilung Nawalnys als politisch motiviert

Der Kremlegegner war zu neun weiteren Jahren Haft verurteilt worden. Die EU fordert erneut, Alexej Nawalny „sofortig und bedingungslos“  freizulassen. Das US-Außenministerium nennt die Entscheidung „verstörend“.

Russisches Gericht spricht Kremlgegner Nawalny in weiterem Prozess schuldig

Neun zusätzliche Jahre HaftRussisches Gericht spricht Kremlgegner Nawalny in weiterem Prozess schuldig

Kremlkritiker Alexej Nawalny ist in einem weiteren als umstritten geltenden Prozess schuldig gesprochen worden. Ihm wurde dabei unter anderem Betrug vorgeworfen. Das Strafmaß liegt bei neun Jahren.

Russische Staatsanwaltschaft fordert 13 weitere Jahre Haft für Nawalny

Prozess gegen Kreml-KritikerRussische Staatsanwaltschaft fordert 13 weitere Jahre Haft für Nawalny

Der Kreml-Kritiker soll angeblich Spendengelder veruntreut haben. Aktuell befindet sich Nawalny in einer Strafkolonie östlich von Moskau und sitzt eine zweieinhalbjährige Haftstrafe ab.

Couragierte Kriegsgegnerin sabotiert russische Nachrichtensendung

„Hier werdet ihr belogen“Couragierte Kriegsgegnerin sabotiert russische Nachrichtensendung

Eine Kriegsgegnerin hat mit einem Protestplakat und lauten Rufen im russischen Staatsfernsehen für eine Unterbrechung der abendlichen Hauptnachrichtensendung gesorgt.

Anerkennung für russische TV-Mitarbeiterin nach Protestaktion

Ukraine-KriegAnerkennung für russische TV-Mitarbeiterin nach Protestaktion

Die Frau sprang am Montagabend während der Live-Übertragung des russischen Staatsfernsehens ins Bild und hielt ein Schild mit den Worten „Stoppt den Krieg. Glaubt der Propaganda nicht. Hier werdet ihr belogen“ hoch.

Wann und wo wurde Alexej Nawalny geboren?

Was hat Alexej Nawalny studiert?

Wie ist Alexej Nawalnys politische Karriere verlaufen?

Welche Positionen vertritt Alexej Nawalny?

Was ist bei dem Giftanschlag auf Alexej Nawalny passiert?

Welche Gerichtsprozesse wurden gegen Alexej Nawalny geführt?

Mit wem ist Alexej Nawalny verheiratet?

Wie viele Kinder hat Alexej Nawalny?