Alexander Graf Lambsdorff: Aktuelle News und Infos zum FDP-Politiker

Alexander Graf Lambsdorff: Aktuelle News und Infos zum FDP-Politiker

Foto: dpa

Alexander Graf Lambsdorff

Russland droht Westen wegen Waffenhilfe für Kiew
Russland droht Westen wegen Waffenhilfe für Kiew

Putins fünfte AmtseinführungRussland droht Westen wegen Waffenhilfe für Kiew

Russland hat mit Drohgebärden auf die westliche Unterstützung für die Ukraine reagiert. Speziell an London erging eine deutliche Warnung.

Putin klagt über „gesprengte“ Wirtschaftsbeziehungen zu Deutschland
Putin klagt über „gesprengte“ Wirtschaftsbeziehungen zu Deutschland

RusslandPutin klagt über „gesprengte“ Wirtschaftsbeziehungen zu Deutschland

Der russische Präsident hat bei der Amtseinführung neuer Botschafter in Moskau das Ende der langen Wirtschaftskooperation mit Deutschland nach Beginn des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine beklagt.

Ein „Rudi" für Strazi
Ein „Rudi" für Strazi

DüsseldorfEin „Rudi" für Strazi

Beim Ball International der Prinzengarde  Rot-Weiss wurde die schlagfertige FDP-Bundestagsabgeordnete ausgezeichnet.

Rheinländer wird neuer deutscher Botschafter in Russland
Rheinländer wird neuer deutscher Botschafter in Russland

Alexander Graf LambsdorffRheinländer wird neuer deutscher Botschafter in Russland

Der Spitzenposten in der Deutschen Botschaft in Moskau gilt seit Beginn des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine als heikel. Im Sommer übernimmt ihn Alexander Graf Lambsdorff.

„Zufrieden ist keiner“
„Zufrieden ist keiner“

„Hart aber Fair“ nach der Türkei-Wahl„Zufrieden ist keiner“

Kölns Ex-Oberbürgermeister sucht nach der Türkei-Wahl nach Fehlern in der Gesellschaft. Alexander Graf Lambsdorff spricht bei „Hart aber Fair“ von der “wichtigsten Wahl dieses Jahres”.

Luxuspensionen für EU-Parlamentarier
Luxuspensionen für EU-Parlamentarier

Umstrittener Fonds droht ZahlungsunfähigkeitLuxuspensionen für EU-Parlamentarier

Zehn Jahre 300 Euro einzahlen und dafür lebenslang 3400 Euro Extra-Rente? Was für Steuerzahler zu schön klingt, um wahr zu sein, ist für Hunderte ehemalige EU-Abgeordnete Realität. Doch deren Fonds für Luxuspensionen droht nun zu kollabieren. Muss der Steuerzahler einspringen?

Die Erosion der Liberalen
Die Erosion der Liberalen

60 Prozent ihrer Wähler verlorenDie Erosion der Liberalen

Analyse · Die FDP befindet sich mal wieder im Überlebenskampf. Aktuelle Umfragen sagen ihr eine schwere Zukunft voraus. Dabei verfügen die Liberalen über einen politischen Schatz wie keine der anderen Parteien. Sie müssten ihn nur heben.

„Ich fürchte, es wird noch eine Weile dauern“
„Ich fürchte, es wird noch eine Weile dauern“

Alexander Graf Lambsdorff über den Ukraine-Krieg„Ich fürchte, es wird noch eine Weile dauern“

Alexander Graf Lambsdorff, FDP-Abgeordneter und designierter deutscher Botschafter in Moskau, spricht über den Ukraine-Krieg und die „eigene Rationalität“ Wladimir Putins. Und er erlaubt sich einen versteckten Seitenhieb auf seine Parteifreundin Marie-Agnes Strack-Zimmermann.

Wie AKK die aktuelle politische Lage einschätzt
Wie AKK die aktuelle politische Lage einschätzt

Ehemalige Verteidigungsministerin an der UniWie AKK die aktuelle politische Lage einschätzt

Bis zu ihrem Rückzug aus der Politik gehörte Annegret Kramp-Karrenbauer zu den bekanntesten Köpfen der CDU. Nun hält die ehemalige Bundesministerin am 17. Januar an der Universität Duisburg-Essen (UDE) eine öffentliche Vorlesung zum Thema: „Wie ist die Lage? Was wird gebraucht? – Einschätzungen zur Politik der Gegenwart“.

Der Druck auf Olaf Scholz wächst
Der Druck auf Olaf Scholz wächst

Panzer aus Deutschland für die UkraineDer Druck auf Olaf Scholz wächst

Nach der Ankündigung der USA und Frankreich von Panzerlieferungen an die Ukraine wächst der Druck auf Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), in der Debatte über die Lieferung von Kampfpanzern auch aus Deutschland eine Kursänderung einzuleiten. Grüne und FDP plädieren für Panzer-Unterstützung, ebenso die Unionsfraktion im Bundestag.

Graf Lambsdorff soll offenbar Botschafter in Moskau werden
Graf Lambsdorff soll offenbar Botschafter in Moskau werden

FDP-Außenpolitik-ExperteGraf Lambsdorff soll offenbar Botschafter in Moskau werden

Derzeit ist Géza Andreas von Geyr deutscher Botschafter in Russland. Laut Medienberichten könnte dieser bald abgelöst werden - von einem bekannten FDP-Politiker.

„Wähler-innen? Klingt für mich wie Schluckauf“
„Wähler-innen? Klingt für mich wie Schluckauf“

FDP-Fraktionschef im Landtag Henning Höne„Wähler-innen? Klingt für mich wie Schluckauf“

Interview · Henning Höne, Fraktionschef der FDP im Landtag, will im Januar Landesparteivorsitzender werden. Er spricht über zu viel Unterhaltung bei den Öffentlich-Rechtlichen und zu wenig Frauen bei den Liberalen, über das Gendern, Fracking und Atomkraft.

Politikverbot für möglichen Erdogan-Rivalen Imamoglu
Politikverbot für möglichen Erdogan-Rivalen Imamoglu

Bürgermeister von IstanbulPolitikverbot für möglichen Erdogan-Rivalen Imamoglu

Ein Istanbuler Gericht verurteilte den amtierenden Bürgermeister Imamoglu zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und sieben Monaten. Seine Partei ist laut Umfragen derzeit die stärkste Oppositionspartei in der Türkei.

Sicherheitsgarantien für Putin?
Sicherheitsgarantien für Putin?

Reaktionen auf Macron-InitiativeSicherheitsgarantien für Putin?

Für Irritationen hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron mit seiner Initiative gesorgt, Russland Sicherheitsgarantien zu geben, wenn Moskau an den Verhandlungstisch zurückkehre, um den Krieg gegen die Ukraine zu beenden.

Im Jahr der weißen Blätter
Im Jahr der weißen Blätter

Aktuelle Stunde im Bundestag zu den Protesten in ChinaIm Jahr der weißen Blätter

Der Bundestag debattiert in einer Aktuellen Stunde über die Anti-Covid-Proteste in China. AfD und Linke nutzen die Gelegenheit und halten einem verdutzten Publikum vor, die Bundesregierung habe mit ihren Lockdowns „wie die KP Chinas“ Menschen weggesperrt

Massive Polizeipräsenz soll in China neue Proteste verhindern
Massive Polizeipräsenz soll in China neue Proteste verhindern

Unmut wegen Null-Covid-StrategieMassive Polizeipräsenz soll in China neue Proteste verhindern

Der Unmut in China wächst. Anlass sind die rigorosen Beschränkungen gegen die schlimmste Corona-Welle seit Beginn der Pandemie. Solche Demonstrationen hat das Land seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen. Berlin befürchtet „harte Reaktionen“ der Sicherheitskräfte.

Politiker befürchten harte Reaktion auf Proteste in China
Politiker befürchten harte Reaktion auf Proteste in China

Demonstrationen gegen Covid-PolitikPolitiker befürchten harte Reaktion auf Proteste in China

Deutsche Außenpolitiker werten die Demonstrationen in China als Bedrohung fürs Regime. Die Proteste seien erst der Anfang, sagte Alexander Graf Lambsdorff. In Peking wurden zahlreiche Menschen festgenommen.

Was es mit den Nato-Artikeln vier und fünf auf sich hat
Was es mit den Nato-Artikeln vier und fünf auf sich hat

Nach Raketeneinschlag in PolenWas es mit den Nato-Artikeln vier und fünf auf sich hat

Nach dem Raketeneinschlag in Polens Grenzgebiet zur Ukraine kommt die Nato zu einem Dringlichkeitstreffen zusammen. Die wichtigen Artikel vier und fünf des Bündnisvertrags ziehen dabei zunächst nicht. Wann das der Fall wäre und was daraus für Deutschland folgen würde – ein Überblick über die Geschehnisse.

Scholz hält Putins Entscheidung für einen „Akt der Verzweiflung“
Scholz hält Putins Entscheidung für einen „Akt der Verzweiflung“

Teilmobilmachung der RussenScholz hält Putins Entscheidung für einen „Akt der Verzweiflung“

Russland hat als Reaktion auf die Erfolge der ukrainischen Offensive unter anderem die Teilmobilisierung angeordnet. Zahlreiche deutsche Politiker haben sich jetzt zu dieser Ankündigung geäußert - darunter auch der Bundeskanzler.

„Auch bei uns steigen die Preise für Gas“
„Auch bei uns steigen die Preise für Gas“

Melnyk bei „Hart aber fair“„Auch bei uns steigen die Preise für Gas“

Der scheidende ukrainische Botschafter Andrij Melnyk ist für provokante Äußerungen bekannt. In der Talkshow „Hart aber fair“ bringt er einen Solidaritätsbeitrag für die Ukraine ins Spiel.

Ärger um Regierungsflug ohne Masken – Regeländerungen gefordert
Ärger um Regierungsflug ohne Masken – Regeländerungen gefordert

Kanada-Reise von Scholz und HabeckÄrger um Regierungsflug ohne Masken – Regeländerungen gefordert

Fotos und Videos vom Kanada-Flug von Bundeskanzler Scholz und Vizekanzler Habeck, auf denen die Politiker und Delegationsteilnehmer keine Masken tragen, sorgen für Unmut. SPD-Generalsekretär Kühnert fordert eine Änderung der Regeln.

Kramp-Karrenbauer wird Gastprofessorin in Duisburg
Kramp-Karrenbauer wird Gastprofessorin in Duisburg

Ehemalige CDU-ChefinKramp-Karrenbauer wird Gastprofessorin in Duisburg

Die ehemalige CDU-Chefin und Bundesverteidigungsministerin soll an der Universität Duisburg-Essen unter anderem eine öffentliche Vorlesung halten. Sie folgt damit auf den FDP-Politiker Alexander Graf Lambsdorff.

Abbas wirft Israel „Holocaust“ an Palästinensern vor
Abbas wirft Israel „Holocaust“ an Palästinensern vor

Eklat bei Besuch in BerlinAbbas wirft Israel „Holocaust“ an Palästinensern vor

Bei einer Pressekonferenz mit Olaf Scholz wirft Palästinenserpräsident Mahmud Abbas Israel vielfachen „Holocaust“ vor. Der Kanzler reagiert empört, widerspricht seinem Gast bei dem gemeinsamen Auftritt aber nicht unmittelbar. Daher steht jetzt nicht nur Abbas in der Kritik.

Was ist mit dem „Russlandbeauftragten“?
Was ist mit dem „Russlandbeauftragten“?

Koalition ringt um neuen KoordinatorWas ist mit dem „Russlandbeauftragten“?

Exklusiv · Der Posten des sogenannten „Russlandbeauftragten“ beim Auswärtigen Amt ist wegen des Ukraine-Krieges noch nicht neu vergeben. Die SPD drängt die Grünen jetzt aber, die Besetzung endlich vorzunehmen. Denn der „Wirkungskreis“ des Koordinators sei viel größer, so Außenexperte Nils Schmid.

Grünen-Chef Nouripour unterstützt Selenskyjs Festhalten an der Krim
Grünen-Chef Nouripour unterstützt Selenskyjs Festhalten an der Krim

Explosionen auf der KrimGrünen-Chef Nouripour unterstützt Selenskyjs Festhalten an der Krim

Die von Russland annektierte Halbinsel Krim wird binnen weniger Tage von einer Drohnenattacke gegen die Schwarzmeerflotte und von Explosionen auf einer Militärbasis erschüttert. Versucht die Ukraine, sich ihr Gebiet mit militärischer Gewalt zurückzuholen? Rückhalt für die ukrainische Führung kommt aus Deutschland.