Alec Baldwin - News und aktuelle Infos zum US-amerikanischen Schauspieler

Alec Baldwin - News und aktuelle Infos zum US-amerikanischen Schauspieler

Foto: AP/Charlie Neibergall

Alec Baldwin

Alec Baldwin bekommt mit Frau und sieben Kindern Reality-Show
Alec Baldwin bekommt mit Frau und sieben Kindern Reality-Show

US-SchauspielerAlec Baldwin bekommt mit Frau und sieben Kindern Reality-Show

Alec Baldwin steht immer noch vor allem wegen des tödlichen Vorfalls am „Rust“-Filmset in den Schlagzeilen. Jetzt kündigt der US-Schauspieler und achtfache Vater eine Reality-Show über sein Leben an.

Waffenmeisterin von „Rust“ muss für 18 Monate in Haft
Waffenmeisterin von „Rust“ muss für 18 Monate in Haft

Urteil nach Todesfall in Alec-Baldwin-FilmWaffenmeisterin von „Rust“ muss für 18 Monate in Haft

Im Prozess um den tödlichen Schuss von Hollywood-Star Alec Baldwin am Set des Westernfilms „Rust“ ist die Waffenmeisterin am Montag zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt worden.

Todesschuss am Filmset – Strafprozess gegen Waffenmeisterin beginnt
Todesschuss am Filmset – Strafprozess gegen Waffenmeisterin beginnt

Am Drehort von „Rust“Todesschuss am Filmset – Strafprozess gegen Waffenmeisterin beginnt

Der schockierende Tod einer Kamerafrau bei einem Western-Dreh hat ein gerichtliches Nachspiel. Einer jungen Waffenmeisterin wird nun der Prozess gemacht. Das droht auch Hollywood-Star Alec Baldwin.

Alec Baldwin plädiert erneut auf „nicht schuldig“
Alec Baldwin plädiert erneut auf „nicht schuldig“

Todesschuss bei FilmdrehAlec Baldwin plädiert erneut auf „nicht schuldig“

Alec Baldwin weist die Vorwürfe erneut zurück: in einer Anklage wegen fahrlässiger Tötung nach einem Schuss-Vorfall bei einem Filmdreh plädiert der Schauspieler auf nicht schuldig.

Schuss auf Kamerafrau – Alec Baldwin bittet um schnellen Prozess
Schuss auf Kamerafrau – Alec Baldwin bittet um schnellen Prozess

Neue AnklageSchuss auf Kamerafrau – Alec Baldwin bittet um schnellen Prozess

Gegen Hollywoodstar Alec Baldwin läuft ein neues Verfahren nach den tödlichen Schüssen auf eine Kamerafrau. Der Vorfall geschah bereits 2021 – deswegen solle das Verfahren nun beschleunigt über die Bühne gehen.

Neue Anklage gegen Alec Baldwin nach Todesschuss bei Filmdreh
Neue Anklage gegen Alec Baldwin nach Todesschuss bei Filmdreh

Unfall am SetNeue Anklage gegen Alec Baldwin nach Todesschuss bei Filmdreh

Neue Wende im Fall „Rust“ – vor einem dreiviertel Jahr sah es noch so aus, als werde Hollywood-Star und Co-Produzent Baldwin nicht belangt. Jetzt gibt es doch einen Prozess.

Staatsanwaltschaft will neue Anklage gegen Alec Baldwin
Staatsanwaltschaft will neue Anklage gegen Alec Baldwin

Todesschuss bei DreharbeitenStaatsanwaltschaft will neue Anklage gegen Alec Baldwin

Wird Alec Baldwin doch noch wegen des Vorwurfs von fahrlässiger Tötung vor Gericht gestellt? Zwei Jahre nach dem Todesschuss beim Dreh zum Western „Rust“ droht dem Schauspieler eine Anklage.

Alec Baldwin soll bei „Rust“-Dreh doch abgedrückt haben
Alec Baldwin soll bei „Rust“-Dreh doch abgedrückt haben

Gutachten belastet SchauspielerAlec Baldwin soll bei „Rust“-Dreh doch abgedrückt haben

Ein Gutachten belastet Schauspieler Alec Baldwin nach dem tödlichen Schuss am Set. Demzufolge musste der Abzug „ausreichend betätigt“ werden, um den Schuss zu lösen, wie ein Branchenmagazin berichtet.

Die Sicherheit steht an erster Stelle
Die Sicherheit steht an erster Stelle

Schützenfest in StockumDie Sicherheit steht an erster Stelle

Bei den Stockumer Schützen wird es nach dem anstehenden Schützenfest einen neuen Schießleiter geben. Seine Aufgaben sind vielfältig und mit einer hohen Verantwortung verbunden.

Alec Baldwin ist Opa - Tochter Ireland bringt Baby zur Welt
Alec Baldwin ist Opa - Tochter Ireland bringt Baby zur Welt

Hollywood-Stars im GroßelternglückAlec Baldwin ist Opa - Tochter Ireland bringt Baby zur Welt

Irland Baldwin, die Tochter von Alec Baldwin und Kim Basinger, hat am Donnerstag eine Tochter zur Welt gebracht. Bei Instagram postete sie das erste gemeinsame Familienfoto.

Verfahren gegen Alec Baldwin wird eingestellt
Verfahren gegen Alec Baldwin wird eingestellt

Nach tödlichem Schuss auf KamerafrauVerfahren gegen Alec Baldwin wird eingestellt

Update · Das Strafverfahren gegen Alec Baldwin wegen des tödlichen Schusses auf eine Kamerafrau bei einem Westerndreh wird eingestellt. Das teilten die von der Staatsanwaltschaft eingesetzten Sonderermittler mit.

Alec Baldwin plädiert auf nicht schuldig
Alec Baldwin plädiert auf nicht schuldig

Tödlicher Vorfall bei FilmdrehAlec Baldwin plädiert auf nicht schuldig

Rund anderthalb Jahre nach dem Todesschuss beim Western-Dreh hat Alec Baldwin auf nicht schuldig plädiert. Eine geplante Gerichtsanhörung findet deswegen nun gar nicht statt. Unterdessen gibt es neue Informationen dazu, wie es mit dem Film weitergehen soll.

Alec Baldwin punktet vor Gericht – schwerer Anklagepunkt fallengelassen
Alec Baldwin punktet vor Gericht – schwerer Anklagepunkt fallengelassen

Tödlicher Schuss am SetAlec Baldwin punktet vor Gericht – schwerer Anklagepunkt fallengelassen

Im Verfahren um den tödlichen Schuss am Set haben Baldwins Verteidiger einen Etappensieg errungen. Ein schwerwiegender Anklagepunkt, der dem Schauspieler fünf Jahre Haft hätte einbringen können, ist gestrichen worden.

„Rust“-Dreh mit Alec Baldwin soll nach Todesschuss fortgesetzt werden
„Rust“-Dreh mit Alec Baldwin soll nach Todesschuss fortgesetzt werden

Kamerafrau erschossen„Rust“-Dreh mit Alec Baldwin soll nach Todesschuss fortgesetzt werden

Im Herbst 2021 wurde die Kamerafrau Halyna Hutchins durch einen Schuss von Alec Baldwin getötet. Im Frühjahr sollen nun die Dreharbeiten für den Film „Rust“ fortgesetzt werden.

Familie von getöteter Kamerafrau verklagt Alec Baldwin
Familie von getöteter Kamerafrau verklagt Alec Baldwin

Weitere Klage gegen US-SchauspielerFamilie von getöteter Kamerafrau verklagt Alec Baldwin

Alec Baldwin muss schon wegen fahrlässiger Tötung vor ein Strafgericht – und nun folgt eine weitere Klage gegen den US-Schauspieler. Weil er eine Kamerafrau bei Dreharbeiten erschoss, pocht deren in der Ukraine lebende Familie auf Schadenersatz.

Staatsanwalt wirft Baldwin unzureichendes Waffentraining vor
Staatsanwalt wirft Baldwin unzureichendes Waffentraining vor

Tödlicher Schuss auf KamerafrauStaatsanwalt wirft Baldwin unzureichendes Waffentraining vor

Alec Baldwin ist wegen des tödlichen Schusses auf eine Kamerafrau bei einem Western-Dreh der fahrlässigen Tötung angeklagt worden. Die Staatsanwaltschaft warf dem Hollywood-Star zudem am Dienstag unter anderem vor, nur ein unzureichendes Waffentraining absolviert zu haben.

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Alec Baldwin
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Alec Baldwin

Tödlicher Schuss auf KamerafrauStaatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Alec Baldwin

Hollywood-Star Alec Baldwin hatte im Oktober 2021 während Dreharbeiten versehentlich die Kamerafrau Halyna Hutchins mit einer Requisitenwaffe erschossen. Der tödliche Schuss hat nun ein gerichtliches Nachspiel.

Alec Baldwin wird wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Alec Baldwin wird wegen fahrlässiger Tötung angeklagt

Tödlicher Schuss auf KamerafrauAlec Baldwin wird wegen fahrlässiger Tötung angeklagt

Hollywood-Star Alec Baldwin hatte im Oktober 2021 während Dreharbeiten versehentlich die Kamerafrau Halyna Hutchins mit einer Requisitenwaffe erschossen. Der tödliche Schuss hat nun ein gerichtliches Nachspiel - Baldwin will sich aber dagegen wehren.

Alec Baldwin verklagt nach Schuss auf Kamerafrau vier Mitglieder der Filmcrew
Alec Baldwin verklagt nach Schuss auf Kamerafrau vier Mitglieder der Filmcrew

Tödlicher Unfall beim Dreh des Western „Rust“Alec Baldwin verklagt nach Schuss auf Kamerafrau vier Mitglieder der Filmcrew

Beim Dreh zu einem Western erschoss Hollywood-Star Alec Baldwin mit einer geladenen Requisite versehentlich Kamerafrau Halyna Hutchins. Nun wurde bekannt, dass Baldwin vier Mitglieder der Filmcrew verklagt hat. Die Hintergründe.

Alec Baldwin erzielt Einigung mit Familie der Verstorbenen
Alec Baldwin erzielt Einigung mit Familie der Verstorbenen

Tödlicher Schuss auf KamerafrauAlec Baldwin erzielt Einigung mit Familie der Verstorbenen

Der US-Schauspieler Baldwin hatte im Oktober 2021 während Dreharbeiten versehentlich die 42-jährige Kamerafrau Hutchins erschossen. Hutchins Witwer verklagte darauf den Schauspieler. Jetzt konnten sich beide Parteien außergerichtlich einigen.

Baldwin befürchtet nach Todesschuss keine strafrechtlichen Folgen
Baldwin befürchtet nach Todesschuss keine strafrechtlichen Folgen

Kamerafrau am Filmset getötetBaldwin befürchtet nach Todesschuss keine strafrechtlichen Folgen

Hollywood-Star Alec Baldwin erwartet nicht, dass der tödliche Schuss auf eine Kamerafrau bei einem Filmdreh vor rund zehn Monaten strafrechtliche Konsequenzen für ihn oder andere haben wird.

Hilaria und Alec Baldwin verraten Geschlecht ihres Babys
Hilaria und Alec Baldwin verraten Geschlecht ihres Babys

Siebtes gemeinsames KindHilaria und Alec Baldwin verraten Geschlecht ihres Babys

Im März hatten US-Schauspieler Alec Baldwin und seine Frau Hilaria die erneute Schwangerschaft bekanntgegeben. Nun hat das Paar auf Instagram das Geschlecht ihres siebten Kindes verraten.

Videoaufnahmen zeigen Alec Baldwin nach tödlichem Schuss am Set
Videoaufnahmen zeigen Alec Baldwin nach tödlichem Schuss am Set

Kamerafrau kam ums LebenVideoaufnahmen zeigen Alec Baldwin nach tödlichem Schuss am Set

Im Rahmen der Ermittlungen zum tödlichen Zwischenfall am Set des Westerns „Rust“ haben die US-Behörden eine Reihe von Videoaufnahmen veröffentlicht. Sie zeigen auch Schauspieler Alec Baldwin unmittelbar nach dem Unglück.

US-Behörde verhängt Geldstrafe nach Todesschuss bei Baldwin-Dreh
US-Behörde verhängt Geldstrafe nach Todesschuss bei Baldwin-Dreh

Kamerafrau getötetUS-Behörde verhängt Geldstrafe nach Todesschuss bei Baldwin-Dreh

Im Oktober 2021 ist eine Kamerafrau bei einem Filmdreh mit Hollywood-Star Alec Baldwin durch einen Schuss ums Leben gekommen. Nun hat eine US-Behörde wegen mangelnder Sicherheit am Set eine Geldstrafe verhängt.

Klage gegen Alec Baldwin nach Todesschuss beim Filmdreh eingereicht
Klage gegen Alec Baldwin nach Todesschuss beim Filmdreh eingereicht

Angehörige fordern EntschädigungKlage gegen Alec Baldwin nach Todesschuss beim Filmdreh eingereicht

Bei dem Dreh seien zahlreiche Vorsichtsmaßnahmen verletzt worden, argumentiert Anwalt Brian Panish. Ihm zufolge fordern die Angehörigen der getöteten Kamerafrau eine Entschädigung in nicht genannter Höhe.