Ahmet Cebe: Aktuelle News und Infos zum Fußballspieler

Ahmet Cebe: Aktuelle News und Infos zum Fußballspieler

Foto: rpo, Falk Janning

Ahmet Cebe

So emotional war der Abschied von Fortuna-Legende Aleks Spengler
So emotional war der Abschied von Fortuna-Legende Aleks Spengler

Trauerfeier auf dem NordfriedhofSo emotional war der Abschied von Fortuna-Legende Aleks Spengler

Am Mittwochmittag hat die Fortuna-Familie Abschied von Kult-Betreuer Aleks Spengler genommen. Zu dieser Familie zählen sich ausdrücklich auch die Toten Hosen – deren Sänger Campino hielt die Rede in der Kapelle des Nordfriedhofs. Mehr als 300 Menschen gaben Spengler das letzte Geleit.

„Ich bin nicht der Typ, der seine Trainerkarriere plant“
„Ich bin nicht der Typ, der seine Trainerkarriere plant“

Fortuna-Legende Jens Langeneke„Ich bin nicht der Typ, der seine Trainerkarriere plant“

Interview · Seit einer Woche ist der 46-Jährige Chefcoach von Fortunas U23. Wie er seine Entwicklung als Trainer beschreibt. Was er über Andreas Lambertz und Ahmet Cebe, seine Assistenten, sagt. Und warum der ehemalige U19-Coach nicht von sich erwartet, irgendwann eine Profimannschaft übernehmen zu müssen.

Darum hätte sich Fortuna spätestens im Sommer von „Zwote“-Trainer Michaty getrennt
Darum hätte sich Fortuna spätestens im Sommer von „Zwote“-Trainer Michaty getrennt

Langeneke übernimmt die U23Darum hätte sich Fortuna spätestens im Sommer von „Zwote“-Trainer Michaty getrennt

Analyse · Er war der mit Abstand dienstälteste Coach der Regionalliga – bis Sonntag. Gegen Mittag teilte Fortuna mit, sich vorzeitig von U23-Trainer Nico Michaty zu trennen. Dieser Schritt war hinter den Kulissen länger geplant, ursprünglich aber erst für Sommer. Was Nachwuchschef Stefan Vollmerhausen sagt.

Wie eine Vereinslegende in Fortunas Trainerhierarchie aufsteigt
Wie eine Vereinslegende in Fortunas Trainerhierarchie aufsteigt

Neuer Job für Jens LangenekeWie eine Vereinslegende in Fortunas Trainerhierarchie aufsteigt

Ursprünglich war geplant, dass der Aufstiegsheld von 2009 und 2012 im kommenden Sommer die Regionalliga-Mannschaft als Trainer übernimmt. Nach der 0:5-Niederlage der U23 beim 1. FC Düren haben sich nun die Ereignisse überschlagen. Welche Entscheidung getroffen wurde.

Anadolu Türkspor plant beeindruckendes Comeback
Anadolu Türkspor plant beeindruckendes Comeback

FußballAnadolu Türkspor plant beeindruckendes Comeback

Der Migrationsvereins, der bereits seit 46 Jahren existiert und einst gute Fußballer hervorgebracht hat, stellt sich nach schweren Jahren neu auf.

Wie Ahmet Cebe bei seinem Herzensklub Fortuna immer weiter aufsteigt
Wie Ahmet Cebe bei seinem Herzensklub Fortuna immer weiter aufsteigt

Ex-Profi als Trainer erfolgreichWie Ahmet Cebe bei seinem Herzensklub Fortuna immer weiter aufsteigt

Vier Jahre hat er für die Düsseldorfer gespielt. Eine gar nicht so lange Zeit, die dennoch ausreichte, ihn ganz fest an den Klub zu binden. Inzwischen arbeitet Cebe im fünften Jahr als Trainer für Fortuna. Wie seine neue Aufgabe bei der U23 aussieht. Welchen alten Kumpel er an seiner Seite hat.

Mit diesen beiden Neuen ist Fortunas U23 in die Vorbereitung gestartet
Mit diesen beiden Neuen ist Fortunas U23 in die Vorbereitung gestartet

„Zwote“ nimmt das Training aufMit diesen beiden Neuen ist Fortunas U23 in die Vorbereitung gestartet

Am Dienstagnachmittag hat sich Fortunas „Zwote“ zum Aufgalopp in die Sommervorbereitung getroffen. Mit dabei waren zwei neue Gesichter. Um wen es sich gehandelt hat und was Trainer Nico Michaty sagt.

„Fortuna ist viel mehr als ein Verein für mich“
„Fortuna ist viel mehr als ein Verein für mich“

Erster Trainerjob für Ex-Profi Cebe„Fortuna ist viel mehr als ein Verein für mich“

Vier Jahre war er Profi in Düsseldorf, später dann Co-Trainer bei den B-Junioren. Jetzt übernimmt Ahmet Cebe seinen ersten Cheftrainer-Posten: bei der U16 der Fortuna. Und das ist für den 39-Jährigen eine Herzensangelegenheit. Wir haben mit Cebe darüber gesprochen.

Wie Fortuna dem Flutopfer TV Grafenberg hilft
Wie Fortuna dem Flutopfer TV Grafenberg hilft

Nach Katastrophe im JuliWie Fortuna dem Flutopfer TV Grafenberg hilft

Bei der Flutkatastrophe im Juli hat es den TV Grafenberg besonders schlimm erwischt. Die Schäden an der Platzanlage werden auf mindestens 200.000 Euro beziffert. Mit welcher Idee TVG-Mitglied und Fortuna-Fan Michael Thillmann den Zweitligisten als Helfer ins Boot holte.

Was macht eigentlich... Ahmet Cebe?
Was macht eigentlich... Ahmet Cebe?

Über 100 Spiele für FortunaWas macht eigentlich... Ahmet Cebe?

In unserer Serie stellen wir den Werdegang von einigen ehemaligen Spielern von Fortuna Düsseldorf vor. In dieser Folge geht es um Ahmet Cebe, der mittlerweile für einen Düsseldorfer Bezirksligisten spielt.

Minuskulisse auf Fortunas Horrorplatz
Minuskulisse auf Fortunas Horrorplatz

Kalenderblatt 29. MärzMinuskulisse auf Fortunas Horrorplatz

Kein anderer Fußballplatz ist bei Fortunas Fans so verrufen wie der Nebenplatz 11 des Bremer Weserstadions. Am 29. März 2006 gab es dort einen historischen Zuschauer-Minusrekord. Teil sieben unserer Kalenderblatt-Reihe.

VfB 03 Hilden II gewinnt Torfestival in Lohausen
VfB 03 Hilden II gewinnt Torfestival in Lohausen

FußballVfB 03 Hilden II gewinnt Torfestival in Lohausen

Durch den Sieg in der Nachholbegegnung der Fußball-Bezirksliga klettern die Hildener auf Rang drei. Bereits in der ersten Halbzeit liefert die Mannschaft von Tim Schneider dem Fünften Lohausener SV einen offenen Schlagabtausch.

Cebe und sein neues Glück
Cebe und sein neues Glück

FußballCebe und sein neues Glück

Der ehemalige Fortuna-Profi trainiert Talente und spielt selbst in der Bezirksliga.

Wittlaer entthront Tabellenführer

BezirksligaWittlaer entthront Tabellenführer

Nach der Niederlage von Ratingen 04/19 II ist der SC Schwarz-Weiß 06 neuer Ligaprimus.

Für diese Spieler lief es schlecht

LokalsportFür diese Spieler lief es schlecht

Max Schijns (6 Spiele/0 Tore) Feierte ein herausragendes Debüt gegen Verl, anschließend unterliefen dem Torhüter jedoch teilweise unerklärliche Patzer. Zudem bereitete ihn die Umstellung vom niederländischen (Freundschafts-)Spielbetrieb bei Roda Kerkrade II auf den deutschen Trainingsbetrieb Probleme.

Fortuna II hat intensive Tage vor sich
Fortuna II hat intensive Tage vor sich

Fortuna DüsseldorfFortuna II hat intensive Tage vor sich

Drei Spiele in sechs Tagen. Auf Fortunas U23 wartet in der Regionalliga West ein richtiges Mammutprogramm. Nicht nur was die Intensität und die körperliche Belastung angeht, sondern vor allen Dingen auch die Qualität der kommenden Gegner.

Fortuna II verliert in Unterzahl

LokalsportFortuna II verliert in Unterzahl

Der Fußball-Regionalligist kassiert gegen Viktoria Köln in Hälfte zwei vier Tore.

Ahmet Cebes kurzes Glück mit der alten Liebe
Ahmet Cebes kurzes Glück mit der alten Liebe

Fortuna DüsseldorfAhmet Cebes kurzes Glück mit der alten Liebe

Die Freude war groß, als Ahmet Cebe im Sommer seine Rückkehr zu Fortuna Düsseldorf bekanntgab. Jetzt hat er den Verein wieder Richtung Türkei verlassen — und möchte erst einmal seine Ruhe haben.

Ex-Fortune Cebe unterschreibt bei Samsunspor
Ex-Fortune Cebe unterschreibt bei Samsunspor

Fortuna DüsseldorfEx-Fortune Cebe unterschreibt bei Samsunspor

Ex-Fortune Ahmet Cebe schließt sich dem türkischen Zweitligisten Samsunspor Kulübü‏ an. Das gaben die Türken am Donnerstag bekannt.

Fortuna löst Vertrag mit Cebe auf
Fortuna löst Vertrag mit Cebe auf

Fortuna DüsseldorfFortuna löst Vertrag mit Cebe auf

Nach nur wenigen Wochen gehen Ahmet Cebe und Fortuna Düsseldorf wieder getrennte Wege. Wie der Verein auf seiner Homepage mitteilt, hat der 34-Jährige bei den Verantwortlichen um seine vorzeitige Vertragauflösung gebeten.

Fortuna II zum Angstgegner Rödinghausen

LokalsportFortuna II zum Angstgegner Rödinghausen

Der Ball fliegt butterweich in den Strafraum, wird aber zunächst aus der Gefahrenzone geköpft. Zum Glück steht am Strafraum Kaito Miyake, der mit einem satten Flachschuss das 2:1 für den Fußball-Regionalligisten Fortuna II gegen Verl besorgt und damit seinen Anteil am späteren 3:2-Erfolg hat. Gleiches gilt für Moritz Montag, den Flankengeber. Ohnehin passt die beschriebene Szene bestens zum Saisonverlauf des 19-jährigen Eigengewächses. Denn ähnlich wie seine Flankenläufe eroberte er sich auch im Eiltempo einen festen Platz in der Startelf von Trainer Taskin Aksoy und absolvierte alle fünf Spiele über die volle Distanz. Seine Bilanz: eine Torvorlage sowie zwei vorletzte Pässe, die jeweils zu einem Treffer führten. Keine schlechte Ausbeute für jemanden, der gerade erst dem Juniorenalter entwachsen ist. Dass er auf Anhieb eine Stammkraft wird, damit hatte Montag zu Saisonbeginn nicht unbedingt gerechnet. "Ich habe es mir ehrlich gesagt gewünscht", verrät der ehemalige U19-Kapitän.

Kapitän Cebe ist bereit für Rhynern

LokalsportKapitän Cebe ist bereit für Rhynern

Fortuna II hofft heute gegen den Regionalliga-Aufsteiger aus Hamm den dritten Sieg in Folge.

Aksoy warnt seine Spieler vor Wegberg-Beeck
Aksoy warnt seine Spieler vor Wegberg-Beeck

Fortuna DüsseldorfAksoy warnt seine Spieler vor Wegberg-Beeck

Eigentlich könnte Taskin Aksoy in diesen Tagen ein zufriedener Fußballtrainer sein. Nicht nur, dass sich in dieser Woche sein Lazarett von zuletzt zehn angeschlagenen Spieler ein wenig gelichtet hat, auch der Spielplan meint es augenscheinlich gut mit Fortunas Zweitvertretung.

Es zählt nur der Klassenerhalt
Es zählt nur der Klassenerhalt

Fortuna DüsseldorfEs zählt nur der Klassenerhalt

Der Regionalligist aus Düsseldorf hat eine Vorbereitung mit vielen Verletzungsproblemen hinter sich. Darum heißt auch in der Saison 2017/18 das Ziel: Ligaverbleib.