1. Panorama
  2. Religion
  3. Themen

Adventskranz 2021 : Alle Infos zum Gesteck, aktuellen Trends und Bastelideen

Adventskranz 2021 : Alle Infos zum Gesteck, aktuellen Trends und Bastelideen (Foto: Karl-Josef Hildenbrand)

Adventskranz

Advent, Advent – selbst Weihnachtsmuffel stellen in der Adventszeit zumindest einen Adventskranz auf den Tisch. Was es mit dem immergrünen Kranz und den vier Kerzen auf sich hat, lesen Sie hier.

Der Adventskranz ist ein Symbol für die Adventszeit, also die rund vierwöchige Zeit vor Weihnachten, in der das Christentum der Geburt Jesu gedenkt. Der traditionelle Adventskranz ist meist ein Gesteck aus Tannenzweigen und steht entweder auf dem Tisch oder hängt von der Decke. Auf ihm befinden sich vier Adventskerzen, für jeden Adventssonntag eine, die wöchentlich nacheinander angezündet werden, bis am vierten Advent schließlich alle Kerzen brennen.

Was symbolisiert der Adventskranz?

Der Adventskranz ist mehr als eine vorweihnachtliche Deko. Er ist ein wichtiges Symbol für das christliche Weihnachtsfest. Die brennenden Kerzen stehen für das wachsende Licht und die wachsende Vorfreude auf die Geburt von Jesus Christus. Die immergrünen Tannenzweige stehen für die Hoffnung.

Die runde Form des Kranzes symbolisiert die Ewigkeit. Durch den Tod und die Wiederauferstehung von Jesus Christus wurde die Sündenvergebung für Christen möglich. Dieser Weg der Sündenvergebung wurde durch die Geburt des Sohnes Gottes in Gang gesetzt.

Jede Adventskerze hat außerdem ihre eigene Bedeutung. Die erste symbolisiert die Prophezeiung über die Ankunft des Herrn, die zweite steht für die Geburt von Jesus, die dritte für die Freude auf die Ankunft Christi und die vierte für Gottes Liebe.

Wann stellt man einen Adventskranz auf? 

Der Adventskranz wird einige Tage vor dem Beginn des Advents oder spätestens am ersten Adventssonntag aufgestellt. Die Adventszeit variiert von Jahr zu Jahr – sie beginnt frühestens am 27. November und spätestens am dritten Dezember – aber immer vier Sonntage vor dem 25. Dezember.

Je nach Kalender hat die Adventszeit damit zwischen 22 und 28 Tagen und ist mindestens knapp über drei und bis zu vier Wochen lang. Fällt der erste Advent auf einen dritten Dezember, wird am vierten Advent gleichzeitig auch Heiligabend gefeiert.

Hier finden Sie alle aktuellen News und weitere Infos zum Thema Adventskranz.