Tatverdächtiger verlässt die Moschee in Dormagen