Deutschland gegen Argentinien : Viel Prominenz zum Finale in Rio erwartet

Die internationale Star-Riege hat sich für das heutige WM-Finale zwischen Deutschland und Argentinien angekündigt. Bei der Abschlusszeremonie wird Sängerin Shakira nach 2006 und 2010 zum dritten Mal in Folge bei einer WM auftreten, wie der Weltfußballverband Fifa ankündigte.

Ebenso sind der Hip-Hop-Star Wyclef Jean und Gitarren-Legende Santana dabei. Was die ganze Liste der Ehrengäste angeht, will sich die Fifa bis kurz vor Anpfiff bedeckt halten. Erwartet wird aber, dass auch der russische Präsident Wladimir Putin nach Rio reist. Russland ist 2018 nächster Gastgeber der WM. Zudem werden aus Deutschland Joachim Gauck und Angela Merkel anreisen.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE