Vierschanzentournee: Schmitt fliegt wieder vorne mit

Vierschanzentournee : Schmitt fliegt wieder vorne mit

Oberstdorf (RP). Der deutsche Skispringer Martin Schmitt beweist auch in der Qualifikation zum ersten Springen der Vierschanzentournee in Oberstdorf, dass mit ihm zu rechnen ist. Er hat nach langen Jahren der Erfolglosigkeit wieder in die Spur gefunden.

Michael Neumayer steht wieder da, wo er stand, bevor er im vergangenen Winter Deutschlands Skispringerehre gerade noch rettete — mit dem dritten Rang beim Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen, mit Platz drei auch im Gesamtklassement einer windumtosten Vierschanzentournee.

Michael Neumayer, 29, steht wieder im Abseits. Kaum befragt, kaum beachtet im Trubel rund um den Auftakt der traditionsreichen Wettkampfserie. "Schön, dass Martin den Rummel jetzt wieder abfängt", sagt Neumayer.

Er wirkt nicht traurig, er bezeichnet sich ja gern als Realist. Neumayer hat sich arrangiert mit den Dingen, so, wie sie eben sind: "Es ist das Angenehmste für die Mannschaft, wenn der Vorzeigemann wieder vorn dabei ist."

Über keinen wird mehr gesprochen vor dieser 57. Vierschanzentournee als über Schmitt. Den Wiedererstarkten. Den Sechsten im Gesamtweltcup. Den Sechsten auch gestern in der Qualifikation. Den Hoffnungsträger der Branche.

Sven Hannawald, sein Weggefährte aus der hohen Zeit des Skispringens rund um die Jahrtausendwende, kann sich vorstellen, dass Schmitt "bei der Tournee gewinnt".

Dieter Thoma, einer aus der Generation vor den beiden, sieht ihn "aus eigener Kraft" immerhin auf Rang vier im Gesamtklassement. Verbandsboss Alfons Hörmann fände Rang fünf schon "traumhaft".

Bundestrainer Schuster wähnt Schmitt in "Rufweite" zu Simon Ammann und Gregor Schlierenzauer, den Topfavoriten aus der Schweiz und aus Österreich. Er befeuert aber auch die Erwartungen, wenn er mit Blick auf Schmitt sagt, dass sich "etwas Tolles entwickeln" kann. Denn auch er weiß: "Skispringen in Deutschland, das ist eben Martin Schmitt."

Hier geht es zur Bilderstrecke: Vierschanzentournee 08/09: 1. Springen

(RP)
Mehr von RP ONLINE