Thomas Dreßen fährt zweiten Weltcup-Sieg ein