Ski alpin: Garmischer Riesenslalom wird in Kranjska Gora nachgeholt

Ski alpin: Garmischer Riesenslalom wird in Kranjska Gora nachgeholt

Das ausgefallene "Heimspiel" von Ski-Rennläufer Felix Neureuther wird nachgeholt - allerdings nicht in Garmisch-Partenkirchen. Der auf der Kandahar geplante Weltcup-Riesenslalom der Männer, der am 31. Januar wegen der Witterungsverhältnisse abgesagt worden war, wurde vom Internationalen Ski-Verband FIS nach Kranjska Gora verlegt. In dem slowenischen Wintersportort finden damit vom 4. bis zum 6. März zwei Riesenslaloms und ein Slalom statt.

(sid)