Biathlon: Svendsen sichert sich den Gesamtweltcup

Biathlon: Svendsen sichert sich den Gesamtweltcup

Chanty-Mansijsk (RPO). Der Norweger Emil Hegle Svendsen hat sich im sibirischen Chanty-Mansijsk den Sieg im Gesamtweltcup der Biathleten gesichert. Wenige Stunden nach dem Triumph von Magdalena Neuner bei den Frauen reichte dem Olympiasieger ein 14. Platz im letzten Saisonrennen für die große Kristallkugel.

Den Sieg im Massenstartrennen holte sich Weltmeister Dominik Landertinger (Österreich) 3,6 Sekunden vor dem starken Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld). Für Frank Ullrich war es das letzte Weltcup-Rennen als Männer-Bundestrainer. Am Sonntag wird die Saison mit der WM-Entscheidung im Mixed abgeschlossen.

Peiffer widmete das Erfolgserlebnis am Ende einer enttäuschenden Saison dem scheidenden Bundestrainer Frank Ullrich: "Das war ein schöner Abschluss für Uller und auch für mich." Dem Norweger Emil Hegle Svendsen reichte ein 14. Platz zum Triumph im Gesamtweltcup.

Biathlon, Weltcup in Chanty-Masijsk/Russland:

  • Biathlon : Neuner gewinnt den Gesamtweltcup

Männer, 15-km-Massenstart: 1. Dominik Landertinger (Österreich) 38:19,8 Minuten/1 Strafrunde nach Schießfehler, 2. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) 0:03,6 Minuten zurück/0, 3. Halvard Hanevold (Norwegen) 0:11,2/0, 4. Simon Eder (Österreich) 0: 17,5/1, 5. Simon Fourcade 0:18,9/2, 6. Martin Fourcade (beide Frankreich) 0:20,6/2, 7. Christian Di Lorenzi (Italien) 0:21,2/0, 8. Andre Derisemlja (Ukraine) 0:28,8/1, 9. Iwan Tscheresow (Russland) 0:34,2/3, 10. Vincent Jay (Frankreich) 0:34,2/1, ... 12. Michael Greis (Nesselwang) 0:40,0/2, ... 14. Emil Hegle Svendsen (Norwegen) 1:2,8/2, ... 18. Andreas Birnbacher (Schleching) 1:18, 1/3, ... 23. Christoph Sumann (Österreich) 2:07,2/4, 24. Christoph Stephan (Oberhof) 2:23,4/2

Endstand im Gesamtweltcup nach 25 Rennen: 1. Svendsen 828 Punkte, 2. Sumann 813, 3. Tscheresow 782, 4. Jewgeni Ustjugow (Russland) 752, 5. Martin Fourcade 719, 6. Landertinger 701, 7. Simon Fourcade 655, 8. Eder 653, 9. Peiffer 646, 10. Ole Einar Björndalen (Norwegen) 593, ... 13. Greis 537, ... 15. Birnbacher 479, ... 27. Stephan 322, ... 36. Simon Schempp (Uhingen) 216, ... 41. Alexander Wolf (Oberhof) 183, ... 81. Daniel Böhm (Altenberg) 29, ... 102. Daniel Graf (Frankenhain) 11. (SID)

Endstand im Massenstart-Weltcup nach 5 Rennen: 1. Ustjugow 197, 2. Svendsen 163, 3. Peiffer 161

(SID/seeg)