Biathlon: Herrmann für Einzelrennen in Östersund nominiert

Biathlon: Herrmann für Einzelrennen in Östersund nominiert

Umsteigerin Denise Herrmann (Oberwiesenthal) wird beim Biathlon-Weltcup in Östersund/Schweden wie erwartet in den Einzelrennen zum Einsatz kommen. Die Nominierung der 28-Jährigen gab der Deutsche Skiverband (DSV) ebenso bekannt wie die von Karolin Horchler (Clausthal-Zellerfeld), Johannes Kühn (Reit im Winkl) und Philipp Nawrath (Nesselwang).

"Als Punktbeste aus den bisherigen Rennen im IBU-Cup kommt Karolin Horchler zur Weltcup-Mannschaft. Als weitere Athletin hat sich Denise Herrmann empfohlen, nicht nur mit ihrem Sieg beim IBU-Cup, sondern auch mit weiteren guten Leistungen in den vergangene Wochen", sagte Frauen-Bundestrainer Gerald Hönig. Herrmann hatte am Samstag den zweiten Sprint beim IBU-Cup in Sjusjoen gewonnen und bereits Mitte September mit drei Erfolgen bei den deutschen Meisterschaften auf sich aufmerksam gemacht.

(sid)