Biathlon: Böhm holt fünftes EM-Gold für Deutschland

Biathlon: Böhm holt fünftes EM-Gold für Deutschland

Otepää (sid). Daniel Böhm (Buntenbock) hat am Finalwochenende der Biathlon-Europameisterschaften den fünften Titel für das deutsche Team geholt. Der 23-Jährige gewann den 10-km-Sprint in 26: 29,4 Minuten mit 19,1 Sekunden Vorsprung vor dem Russen Alexej Wolkow und Ronny Hafsaas aus Norwegen.

Erik Lesser (Frankenhain) holte im Jagdrennen tags darauf Silber vor Bronzegewinner Christoph Knie (Bad Berleburg). Silber gab es am Sonntag auch für die zweimalige Europameisterin Kathrin Hither (Gosheim). Für Böhm war es der zweite EM-Sieg seiner Karriere. Im vergangenen Jahr hatte der Skijäger im russischen Ufa in der Verfolgung triumphiert. "Auf der letzten Runde war ich etwas schlapp. Da ich wusste, dass Ronny einer der schnellsten Läufer auf Erden ist, bin ich über den ersten Platz sehr glücklich", sagte Böhm. Vor dem Finalwochenende hatte es in vier EM-Rennen vier Titel für Deutschland gegeben. In den Einzelrennen triumphierten Knie und Hitzer, zudem waren die beiden deutschen Staffeln nicht zu schlagen.

(SID/born)