1. Sport
  2. Wintersport
  3. Biathlon

Biathlon: Laura Dahlmeier und Arnd Peiffer führen Biathlon-Aufgebot an

Weltcup-Auftakt : Olympiasieger Dahlmeier und Peiffer führen Biathlon-Aufgebot an

Die Olympiasieger Laura Dahlmeier und Arnd Peiffer führen die deutschen Aufgebote für den Weltcup-Auftakt der Biathleten Anfang Dezember im slowenischen Pokljuka (2. bis 9.) an. Jeweils sechs Starter werden die die ersten drei Saisonrennen bestreiten werden.

Angeführt werden die Frauen wie erwartet von Pyeongchang-Doppelsiegerin Laura Dahlmeier, die zuletzt wegen eines Infekts nicht an den deutschen Meisterschaften teilnehmen konnte. Neben den ebenfalls zuvor bereits gesetzten Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld), Denise Herrmann (Oberwiesenthal) und Vanessa Hinz (Schliersee) wurden Karolin Horchler (Clausthal-Zellerfeld) und Franziska Preuß (Haag) berufen.

Bei den Männern werden in Pokljuka sowie anschließend in Hochfilzen und Nove Mesto Sprint-Olympiasieger Peiffer, die Weltmeister Simon Schempp (Uhingen) und Benedikt Doll (Breitnau) sowie Erik Lesser (Frankenhain), Philipp Horn (Frankenhain) und Johannes Kühn (Reit im Winkl) dabei sein.

Die Ziele sind bei den Biathleten auch in der kommenden Saison gewohnt hoch angesetzt. "Wir wollen die beste Biathlon-Nation werden und möglichst bei jedem Weltcup aufs Podest. Dazu planen wir natürlich mit der ein oder anderen Medaille bei der WM in Östersund", hatte Björn Weisheit, sportlicher Leiter der Biathleten am, beim Medientag in Oberhof als Marschroute ausgegeben.

(old/sid)