Doll, Kühn und Co. Das ist der Kader der deutschen Biathleten

Düsseldorf · Die deutschen Biathlon-Männer müssen vor der Olympia-Saison den Rücktritt von Arnd Peiffer wegstecken. Der eine oder andere Athlet im DSV-Kader will nun endlich ganz vorn in der Weltspitze ankommen.

Biathlon 2023/24: DSV-Kader der deutschen Herren
11 Bilder

Der Kader der deutschen Biathleten

11 Bilder
Foto: dpa/Antti Aimo-Koivisto

Die ganz großen Jahre der deutschen Biathlon-Männer scheinen vorerst vorbei. Das sieht man in dieser Saison auch am Kader der DSV-Männer für den Olympia-Winter. Nach dem Rücktritt von Arnd Peiffer klingen die Namen nicht mehr ganz so prominent, wie noch vor einigen Jahren. Dennoch will die aktuelle Generation vor allem bei den Olympischen Spielen überzeugen - und hat mit Benedikt Doll und Johannes Kühn auch äußerst erfolgreiche Kandidaten in den eigenen Reihen.

Wer sind die Stars bei den deutschen Biathlon-Männern?

Die großen Hoffnungen ruhen vor allem auf Benedikt Doll, der schon seit einigen Jahren im Weltcup immer wieder sein Können aufblitzen lässt und 2018 bei den letzten Olympischen Spielen in Pyeongchang gleich zwei Bronze-Medaillen einsammelte. Ein Jahr zuvor wurde er bei der WM in Hochfilzen sogar Sprint-Weltmeister.

Wie gut Erik Lesser im internationalen Vergleich noch ist, muss sich in dieser Saison herausstellen. Zuletzt wurde der mehrfache Olympia-Medaillengewinner immer wieder von Rückenschmerzen gestoppt. Doch er gehört auch in diesem Winter wieder zum Kader. Auf den großen Durchbruch hoffen derweil Johannes Kühn und Roman Rees.

Wer sind die neuen Athleten im DSV-Kader der Biathlon-Männer?

Zum Saisonfinale der vergangenen Corona-Saison wurde Justus Strelow erstmals im Weltcup eingesetzt – über den Sommer hinweg hat er sich für den Kader von Mark Kirchner empfohlen und gehört deshalb erstmals von Saisonbeginn an zum Weltcup-Kader der deutschen Biathlon-Männer. Nicht ganz neu, aber auch noch nicht mit der großen Erfahrung im Weltcup, ist Philipp Nawrath im Team dabei. In der vergangenen Saison beendete er den zweitklassigen IBU-Weltcup als Zweiter des Gesamtklassements und will nun endlich den dauerhaften Sprung zu den Besten schaffen.

Alle deutschen Biathletinnen der Saison 2021/22 finden Sie in unserer Bilderstrecke:

(dör)