Tatjana Hüfner erleidet Achillessehnenriss

Rodel-Olympiasiegerin: Tatjana Hüfner erleidet Achillessehnenriss

Rodel-Olympiasiegerin Tatjana Hüfner (Friedrichroda) hat einen Achillessehnenriss im linken Bein erlitten. Das teilte die 32-Jährige auf <a href="https://www.facebook.com/TatjanaHuefner" target="_blank">ihrer offiziellen Facebook-Seite</a> mit.

Rodel-Olympiasiegerin Tatjana Hüfner (Friedrichroda) hat einen Achillessehnenriss im linken Bein erlitten. Das teilte die 32-Jährige auf ihrer offiziellen Facebook-Seite mit.

Der Trainingsunfall ereignete sich am Dienstag im Trainingslager in Kienbaum. Die Goldmedaillen-Gewinnerin von Vancouver wurde bereits im Unfallkrankenhaus Berlin operiert.

  • Fotos : Olympia 2010: Hüfners goldener Jubel

(function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = "//connect.facebook.net/de_DE/sdk.js#xfbml=1&version=v2.3"; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));Jetzt geht's nach Hause!Leider hatte ich am Dienstag im Trainingslager in Kienbaum einen Trainingsunfall und habe mir...

Posted by Tatjana Hüfner on Freitag, 14. August 2015"Nun geht es nach Erfurt zurück, wo in den nächsten Wochen Reha auf dem Programm steht und ich natürlich auch versuchen werde, soweit es möglich ist zu trainieren. Ich bin trotz der Verletzung optimistisch, dass ich zum Saisonstart wieder fit bin", schrieb Hüfner.

(sid)