Eisschnelllauf: Milchbauer schlägt Rekordweltmeister bei Olympia-Quali

Eisschnelllauf: Milchbauer schlägt Rekordweltmeister bei Olympia-Quali

Ein Milchbauer aus Friesland hat bei den niederländischen Olympiaausscheidungen im Eisschnelllauf für eine große Überraschung gesorgt. Der 33 Jahre alte Bob de Vries gewann die hochkarätig besetzten 5000 m in 6:15,04 Minuten und löste auf dieser Strecke das Ticket für die Winterspiele in Pyeongchang (9. bis 25. Februar).

Bei schlechten Eisbedingungen holte sich Rekordweltmeister Sven Kramer (6:15,79) als Zweiter das zweite Direktticket nach Südkorea.

(sid)