Eisschnelllauf-Olympiasieger: Este Ants Antson gestorben

Eisschnelllauf-Olympiasieger: Este Ants Antson gestorben

Eisschnelllauf-Olympiasieger Ants Antson aus Estland ist tot. Der Goldmedaillengewinner über 1500 Meter von 1964 in Innsbruck erlag am Samstag im Alter von 76 Jahren einer rasch fortschreitenden Krankheit, wie das Nationale Olympische Komitee Estlands (EOK) mitteilte.

Nach der wiedererlangten Unabhängigkeit Estlands von der Sowjetunion 1991 war Antson als Funktionär für das EOK tätig. Bei den Olympischen Winterspielen 1992 in Albertville trug er die Flagge des baltischen Staates, der damals erstmals seit 1936 wieder mit einer eigenen Mannschaft angetreten war.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE