NHL: Washingtons Meistertrainer Trotz übernimmt Islanders

NHL: Washingtons Meistertrainer Trotz übernimmt Islanders

Nur drei Tage nach seinem Rücktritt als Headcoach von Stanley-Cup-Sieger Washington Capitals hat Barry Trotz einen neuen Arbeitgeber in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL gefunden.

Der 55-Jährige übernimmt die New York Islanders und ersetzt dort den am 5. Juni gefeuerten Doug Weight.

"Barry bringt eine Menge Wissen, Erfahrung und Erfolg mit zu den Islanders. Er ist einer der Top-Trainer in der NHL", sagte Islanders-Präsident Lou Lamoriello. Trotz, mit 762 Siegen als Chefcoach Nummer fünf der "ewigen" Bestenliste der NHL, hatte die "Caps" in der Finalserie zu einem 4:1 gegen die Vegas Golden Knights geführt.

  • NHL : Rieders Coyotes bezwingen New York Islanders
  • NHL 17/18 : Kühnhackls Penguins bezwingen die Islanders

Die Islanders, die ihre große Zeit Anfang der 80er Jahre mit vier Meisterschaften in Serie hatten, waren zum zweiten Mal in Folge an der Play-off-Qualifikation gescheitert.

(SID)