NHL: Washington Capitals verlieren nach Patzer von Philipp Grubauer

NHL: Washington verliert nach Grubauer-Patzer

Eishockey-Nationaltorwart Philipp Grubauer hat mit einem Fehler den Washington Capitals in der nordamerikanischen Profiliga NHL eine vermeidbare Heimpleite eingebrockt. Der Rosenheimer patzte beim 3:4 gegen die Vegas Golden Knights beim vierten Gegentor durch Alex Tuch (55.).

Für die Caps war es die zweite Niederlage in Folge, das Team um den russischen Superstar Alexander Owetschkin bleibt aber Spitzenreiter in der Metropolitan Division. Der Liga-Neuling aus Vegas setzte mit dem 35. Saisonsieg seine unglaubliche Erfolgsgeschichte fort und ist weiter beste Mannschaft im Westen.

(sid)
Mehr von RP ONLINE