NHL: Tom Kühnhackl mit Pittsburgh Penguins auf Kurs

NHL: Kühnhackl mit Penguins auf Kurs

Nationalspieler Tom Kühnhackl schlägt mit den Pittsburgh Penguins so langsam Play-off-Kurs in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL ein. Der Titelverteidiger gewann 4:1 gegen die Detroit Red Wings.

Pittsburgh kletterte dank des dritten Siegs in Serie auf den achten Platz der Eastern Conference. Stürmer Kühnhackl blieb in 9:42 Minuten Spielzeit ohne Torbeteiligung.

Im New Yorker Derby setzten sich die Islanders ohne die beiden Nationalspieler Thomas Greiss und Dennis Seidenberg deutlich mit 7:2 bei den Rangers durch. Die Islanders (48) sprangen durch den dritten Derbysieg in Folge auf Rang neun im Osten und bis auf einen Punkt an den siebtplatzierten Stadtrivalen heran.

(sid)