NHL: Los Angeles Kings siegen ohne Christian Ehrhoff

Eishockey in der NHL: Los Angeles und Washington gewinnen ohne Ehrhoff und Grubauer

Die Los Angeles Kings haben ohne Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff einen souveränen Sieg in der nordamerikanischen Profiliga NHL eingefahren.

Bei den Vancouver Canucks feierten die Kings einen 5:0-Sieg. Ehrhoff wurde im zweiten Spiel nacheinander nicht berücksichtigt. Sieggarant war Tyler Toffoli mit drei Treffern.

Auch Goalie Philipp Grubauer durfte beim 2:0 der Washington Capitals bei den Buffalo Sabres nicht teilnehmen. Für ihn stand Braden Holtby im Tor. Es war der achte Sieg in Serie der Capitals.

(sid)