NHL: Leon Draisaitl steuert Assist zum Sieg der Edmonton Oilers bei

NHL: Draisaitl mit Assist bei Oilers-Sieg in Florida

Leon Draisaitl ist mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profiliga NHL mal wieder ein Erfolgserlebnis gelungen. Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folgen gewannen die Kanadier bei den Florida Panthers 4:2.

Dabei steuerte Draisaitl einen Assist zum zwischenzeitlichen 1:1 im zweiten Drittel bei.

Für den gebürtigen Kölner war es der 61. Scorerpunkt der Saison. Die Qualifikation für die Play-offs ist für die Oilers, mit 67 Punkten drittletztes Team im Westen, allerdings so gut wie unmöglich.

  • Eishockey in der NHL : Knappe Niederlagen für Draisaitl und Kühnhackl
  • NHL : Oilers beenden Negativlauf - Draisaitl mit Assist

WM-Teilnahme wird wahrscheinlicher

Sollte der Kölner mit seiner kanadischen Mannschaft die Playoffs verpassen, wird eine WM-Teilnahme des deutschen Ausnahmespielers vom 4. bis 20. Mai in Dänemark immer wahrscheinlicher. Draisaitl hatte immer betont, für die DEB-Auswahl spielen zu wollen, sollte er mit den Oilers aus den Playoffs ausscheiden oder sie verpassen. "Die NHL-Jungs sind gesetzt. Ich bin froh, dass sie bereit sind, für Deutschland zu spielen", bestätigte zudem Bundestrainer Marco Sturm in dieser Woche in einem Interview mit der "Süddeutschen Zeitung".

(old/sid/dpa)