NHL: Leon Draisaitl gewinnt Passwettbewerb vor All-Star-Game

Vor dem All-Star-Game : Leon Draisaitl gewinnt Pass-Wettbewerb in der NHL

Vor seiner ersten Teilnahme am NHL-Allstar-Game hat der deutsche Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl bei der sogenannten "Skills Competition" in San Jose aufgetrumpft.

Im Kampf um den Titel als bester Passgeber setzte sich der 23-Jährige von den Edmonton Oilers in 1:09,088 Minuten durch. Zweiter wurde Sebastian Aho von den Carolina Hurricanes (1:18,530).

"Das hat Spaß gemacht. Das Passspiel war schon immer meine Stärke", sagte der gebürtige Kölner, der in dieser Spielzeit in 50 Spielen bereits 34 Assists verbucht hat. Am Samstag (Sonntag, 02.15 Uhr MEZ) nimmt Draisaitl als erster Deutscher seit 19 Jahren am Allstar-Game der NHL teil. Draisaitl setzte sich bei einer Fanwahl durch und läuft in Kalifornien für das Team der Pacific Division auf.

Auch Draisaitls Teamkollege Connor McDavid hatte Grund zum Jubeln: Zum dritten Mal in Folge holte der Oilers-Kapitän sich die Auszeichnung als schnellster Skater (13,378 Sekunden). Für Furore sorgte in diesem Wettbewerb die amerikanische Nationalspielerin Kendall Coyne Schofield, die für den verletzten Nathan McKinnon einsprang und in 14,346 Sekunden als Siebte sogar Clayton Keller von den Arizona Coyotes (14,526) hinter sich ließ.

(ako/sid)
Mehr von RP ONLINE