NHL: John Tavares wechselt zu den Toronto Maple Leafs

Center verlässt Islanders nach neun Jahren : Tavares wechselt zu den Toronto Maple Leafs

John Tavares wechselt von den New York Islanders zu den Toronto Maple Leafs. Der 27-Jährige einigte sich mit dem NHL-Klub auf einen mit 77 Millionen Dollar dotierten Siebenjahresvertrag.

Tavares, der die letzten neun Jahre für die Islanders auf dem Eis stand, verkündete seine Entscheidung via Twitter. „Es passiert nicht alle Tage, dass du einen Kindheitstraum ausleben darfst“, twitterte Tavares, der in der Nähe von Toronto aufwuchs. Die Nachricht enthielt auch ein Foto aus Tavares' Kindheit. Es zeigt den Starspieler schlafend eingehüllt in Maple-Leafs-Bettwäsche.

Tavares, der von den Islanders mit dem ersten Pick im NHL-Draft 2009 ausgewählt wworden war, erzielte in 669 Saisonspielen 272 Tore und 349 Vorlagen. Im vergangenen Jahr kam der Olympiasieger von 2014 auf 37 Tore und 47 Vorlagen.

(old/dpa)