NHL: Anaheim Ducks spielen mindestens bis 2048 in Anaheim

NHL : Ducks spielen mindestens bis 2048 in Anaheim

Die Anaheim Ducks aus der NHL spielen mindestens bis 2048 in ihrer kalifornischen Heimat. Eine entsprechende Vereinbarung mit dem Klub segnete der Stadtrat mit 6:1 Stimmen ab.

Die Franchise war 1993 von der Walt Disney Company unter dem Namen Anaheim Mighty Ducks gegründet worden. 2005 erfolgte die Loslösung vom Unternehmen, seit der Saison 2006/07 tritt der Klub als Anaheim Ducks an, direkt nach der Umbenennung gelang der bislang einzige Stanley-Cup-Sieg. Die bisherige Vereinbarung lief bis 2023 und wurde um 25 Jahre verlängert.

(sid/old)
Mehr von RP ONLINE