Edmonton Oilers besiegen die St. Louis Blues 4:2 - Leon Draisaitl trifft doppelt

Doppelpack bei Oilers-Sieg : Draisaitl erobert Führung in der NHL-Scorerliste zurück

Leon Draisaitl erzielt zwei Tore beim 4:-2Sieg der Edmonton Oilers gegen die St. Louis Blues. Dank des Doppelpacks erobert er die Führung in der NHL-Scorerliste zurück.

Deutschlands Eishockey-Star Leon Draisaitl hat beim Sieg seines NHL-Teams Edmonton Oilers einmal mehr eine glänzende Leistung gezeigt. Der Nationalstürmer schoss am Freitag (Ortszeit) beim 4:2 (2:0, 0:1, 2:1) der Oilers gegen die St. Louis Blues zwei Treffer. Draisaitl traf zum 1:0 (6. Minute) und 3:2 (45.) und wurde als bester Spieler der Partie ausgezeichnet.

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="de" dir="ltr">51 Spiele. 79 Punkte. 😳 2 Tore letzte Nacht. Welches Wort findet ihr zu der Leistung von Leon Draisaitl?👇 <a href="https://t.co/eil1aIE3UF">pic.twitter.com/eil1aIE3UF</a></p>&mdash; NHL Deutsch (@NHLde) <a href="https://twitter.com/NHLde/status/1223501465077063680?ref_src=twsrc%5Etfw">February 1, 2020</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Draisaitl erzielte damit im zehnten Spiel nacheinander mindestens einen Scorerpunkt. Mit seinen nunmehr 29 Saisontoren und insgesamt 79 Scorerpunkten steht er in der NHL wieder auf Rang eins. Hinter ihm folgt sein Mitspieler Connor McDavid (29 Tore) mit 77 Punkten.

In der Western Conference ist Edmonton Siebter.

(dpa/old)