Play-offs in der NHL: Den Golden Knights fehlt nur noch ein Sieg

Play-offs in der NHL: Den Golden Knights fehlt nur noch ein Sieg

Das Überraschungsteam Vegas Golden Knights ist in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL nur noch einen Sieg vom Sprung ins Play-off-Halbfinale entfernt. Der Neuling aus Nevada gewann das fünfte Viertelfinalspiel gegen die San Jose Sharks mit 5:3.

Damit führt Las Vegas nun in der best-of-seven-Serie 3:2. In der Nacht zu Montag hat die Franchise aus der Glücksspielmetropole Las Vegas ihre erste Chance, weiterzukommen.

Die Golden Knights, zur laufenden Saison als 31. NHL-Klub aufgenommen, führten bereits mit 4:0, ließen die Sharks aber noch einmal bis auf ein Tor herankommen. Jonathan Marchessault (59.) sorgte schließlich mit einem Schuss ins leere Tor für die Entscheidung. San Jose hatte den Torwart zugunsten eines weiteren Feldspielers herausgenommen.

Mit 3:1 führt Tampa Bay Lightning im Osten gegen die Boston Bruins. Dan Girardi schoss die Gäste in Spiel vier zum 4:3 nach Verlängerung, 3:18 Minuten waren in der Overtime gespielt. Tampa hat nun drei Matchbälle.

(sid)