American Football in der NFL: Trauer um früheren Football-Star Christensen

American Football in der NFL: Trauer um früheren Football-Star Christensen

Der frühere Football-Star Todd Christensen ist tot. Christensen starb am Mittwoch in einem Krankenhaus nahe seiner Heimatstadt Alpine/Utah nach Komplikationen bei einer Lebertransplantation.

Christensen, von 1978 bis 1988 in der US-Profiliga NFL aktiv und 1981 (Oakland Raiders) sowie 1984 (Los Angeles Raiders) Super-Bowl-Gewinner, wurde nur 57 Jahre alt.

Der ehemalige Tight End hatte nach seiner Karriere für NBC, ESPN und CBS als TV-Fachmann gearbeitet. In der erfolgreichen US-Fernsehserie "Eine schrecklich nette Familie" trat der fünfmalige Pro-Bowl-Teilnehmer als Showmaster auf.

(sid)
Mehr von RP ONLINE